Zum Inhalt springen

10 visuelle Effekte, um den Garten interessanter

Lernen über interessante visuelle Effekte, die Sie anwenden können, für die Einordnung eines großen Gartens.



Dieses große Garten in North Sydney entwickelt wurde Julie Kartlidj (Julie Cartledge). Ihr Landschaftsbau — nicht nur ein Job, sondern ein Weg, sich durch Kunst auszudrücken. Jetzt Julie konzentriert sich auf die Anordnung der großen Räume, das hilft Ihr Blick auf Ihr Handwerk im weiteren Sinne.

Visuelle Effekte für den Garten

  • Effekt Nr. 1. Eine faszinierende Aussicht
  • Effekt Nummer 2. Wiederholung der Pflanzen
  • Effekt Nr. 3. Wechsel von Zonen
  • Effekt Nr. 4. Framing Durchgänge
  • Effekt Nummer 5. Die einfache geometrie
  • Effekt Nummer 6. Schichtung Raum
  • Effekt Nummer 7. Wilde Ecken
  • Effekt Nummer 8. Exotisch
  • Effekt Nummer 9. Asymmetrie
  • Effekt Nummer 10. Farbkontrast
  • Effekt Nummer 11. Vertikale Begrünung

Heute veröffentlichen wir 11 visuelle Effekte von Julie Kartlidj am Beispiel eines Gartens, der einen Ehrenplatz in Ihrem Portfolio.

Sonst — Spur, die raus aus dem Blickfeld. Die großen Gärten sind gut nur unter der Bedingung der Nutzung der Perspektiven, die ermutigen, Sie bewegen sich auf den Pfaden und entdecken die Gegend. Wort — Reisen. Auf kleinen Parzellen bis 2 Hektar die Erstellung solcher Effekte ist nicht möglich, aber bereits ab 3-4 aren Sie haben die Möglichkeit einen Ort, um eine Flotte zu schaffen.

Die Perspektive ist in Erster Linie die Intrige. Und landschaftliche Kunst der Gartenarbeit — Werkzeug, um es zu schaffen. Verwinkelte Gassen, die so schmal, dann erweitert, wodurch die Wirkung des «Fließens» Raum, so dass das wahrnehmen der Garten als Ort für interessante und neue Entdeckungen.

Die Wiederholung der Pflanzen ist ein wesentliches Merkmal in diesem Garten. Standard-Rosen, Sträucher-Formschnitt, die gleiche Art von nadelbaum Garten verstreut und schaffen ein Gefühl der Integrität des Abbilds.

Ein großer Garten muss auch ändern das Tempo und die Stimmung. Hinter dem großen Pavillon gehen muss Gemüsegarten, Terrasse nach sofort beginnen Rosengarten und Rasenflächen müssen, umgeben von Sträuchern oder Bäumen, aber nicht nur struppige Pflanzen.

Einfach ausgedrückt, der Garten muss wechseln sich Bereiche, die im Kontrast zueinander.

Pergolen, Bögen — all das kennt jeder Gartenbauern. Aber die Einrahmung der Passage ist nicht nur ein Querbalken. Muss es schaffen die Wirkung des Geheimnisses, zu dem am besten dicht Schnur Anlage zu machen, und nicht die Miniatur-Rosen klettern.

Beim stutzen der Pflanzen sehr oft versuchen wir einen zu komplizierten Konstruktionen. Oder im Gegenteil — nur drei sharoobraznymi Pflanzen, ausgesetzt in einer Reihe. Ausweg aus dieser Situation — die einfache geometrie, die in der Gegenwart in einer einzigen Zusammensetzung 1-2 große Pflanzen und 2-3 kleine, untermaßige.

Einfach zu erklären ist dieser Effekt am Beispiel der Installation von herkömmlichen Bänken. Zum Beispiel, Sie entscheiden, um ein Haus, und die andere — irgendwo in den schattigen Teil des Gartens. Mit dem ersten ist alles klar, aber die zweite, wie so oft, stellen die Rückenlehne an der Grenze des grundstcks. Das heißt, sind auf dem Umfang. Schichtung gleiche kann erreicht werden durch die Anordnung der Möbel um die Mitte des Grundstücks, und nicht nur an den Rändern. Zum Beispiel, dann laden stehen wird bei dem zentralen Rasen, und dahinter — Track, auf dem Sie gehen von dem Haus bis zum Ende der Phase und zurück.

Einige stellen Ihres Gartens müssen nur verlassen auf die Eigenversorgung. Eine solche kann mit anspruchslosen Pflanzen.

Dieser Teil, falls gewünscht, können Sie einzuzäunen, um die wuchernden Pflanzen nicht zu stören, Gemüsegarten oder dekorativen Landungen.

Keine exotischen Pflanzen, Farben, Verzierungen oder einfach ausländische Traditionen sieht der Garten eintönig. Natürlich, wenn Sie möchten, erstellen Sie ein Master-Russischen Garten, Sie sollten davon absehen, Exoten, aber in den meisten Fällen nur hilft.

Wenn Sie bereits im Besitz glatte Spur, die im wesentlichen das bereits eine Aussicht, die Landung kann man dann ordnen nach dem Prinzip der Asymmetrie. Aber das bedeutet nicht, dass Sie chaotisch werden. Betrachten Sie das Bild unten — hier geht eine klare Abwechslung der Kulturen mit dem kleinen Unterschied, dass Sie die Spur interessanter. Dabei wurden hier nur einige Arten von Pflanzen, und nicht alles, was zur Hand gekommen ist.

Erstellen Sie eine ähnliche Zusammensetzung, indem Sie die Pflanzen mit unterschiedlicher Form der Krone:

  • Koniferen Pflanzen mit der vertikalen Form der Krone
  • Kompakte Bäume mit einer kugelförmigen Krone
  • Heilende Bäume Silhouetten
  • Bäume und Sträucher mit einem durchbrochenen Krone für die Dekoration des wochenendhauses

Der wir im Garten unbedingt einen grünen Kontrast-Material. Bei diesem Baum nicht immer meistert seine Aufgabe, verschmelzen mit der Landschaft. Für diese Zwecke ist Sie eher geeignet sind Mosaike aus Fliesen, Ton-Skulptur, Stein-Strukturen oder okrashenoe Baum.

Es kann an der Wand montierten, und vielleicht abgehängten. Die Hauptsache ist, zu errichten, um ihn in den Rang eines ganzen Trendlinie, genügend Platz und widerstehen einer bestimmten Stilistik. Zum Beispiel, futuristischen, minimalistischen oder, wie auf dem Foto oben, im öko-Stil.

  

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost