Zum Inhalt springen

5 Schrott für das zeichnen mit dem Baby


Verschiedene unkonventionelle Möglichkeiten der Zeichnung ist ein Anstoß für die Entwicklung der Phantasie Ihres Kindes, die Initiative und Selbständigkeit, aber auch Ausdruck seiner Persönlichkeit.



Betrachten wir die fünf einfachen, leicht verfügbaren Materialien zu malen. Bitte beachten Sie, dass es nur über die Möglichkeiten dieses oder jenes Gegenstandes im Duett mit den Farben.

Für die erste Technik brauchen Schwamm. In der Kinder-Läden verkaufen spezielle kits, aber Sie sind ziemlich teuer. Während ähnliche VORRICHTUNGEN kann man aus normalen Schwamm zum Geschirr Spülen, schneiden Sie in mehrere Stücke. Aber man kann es nicht zu tun.

Ein weiteres großartiges Werkzeug zum zeichnen — Wattestäbchen, die perfekt ersetzen Pinsel zum zeichnen, aber zur gleichen Zeit helfen zu tun geschweifte Kreise und dünne Linien. Sie können zeichnen und dünne Linien, wenn auch ein wenig, drehen Sie die Watte an der Spitze.

Smotannaia in mehreren Schichten Faden-bechevka — sehr strukturierte Material, das hinterlässt einen schönen Abdruck auf dem Papier. Versuchen Sie unbedingt, Sie in Aktion zu sehen zusammen mit Ihrem Kind. Es wird ihm gefallen.

Selbst ein Stück zerknittertes Papier auch perfekt zum zeichnen. Wenn seine Form zu ändern, können Sie keine Bilder.

Eine Gabel. So ungewöhnliche Art und Weise gezeichnet werden, zum Beispiel, gras, Zaun, Nadeln für ausgefallene Igel. Einfach Tauchen Sie mit Ihrem Kind einen Gegenstand in den Lack, befestigen Sie es auf dem Papier und fertig.

Experimentieren Sie und seien Sie kreativ mit Ihren Kindern, ohne Einschränkung Ihre Schranken!

5 Schrott für das zeichnen mit dem Baby

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost