Zum Inhalt springen

6 Dinge, die Sie tun auf Kreta


Kreta – ein toller Ort. Wenn Sie möchten, dass Ihr Urlaub auf dieser Insel war unvergesslich, unseren Rat hören.
Also 6 Fälle, die man unbedingt machen auf Kreta.



Anleitung

1
Der Weg durch die Samaria-Schlucht.
Die Samaria-Schlucht die längste in Europa. Heute sieht es aus wie 3 Millionen Jahren – die urwüchsige Natur, steilen Klippen, Quellen mit kristallklarem Wasser und Wildtiere. Wenn Sie mutig sind und winterhart, sollten Sie in Ihr Programm für Ihren Urlaub auf Kreta gehen Sie durch diese Schlucht. SHestichasove peshee die Reise ziemlich anstrengend, aber die aufgewendeten Kräfte mit dem Interesse zahlen die herrliche Landschaft.

2
Gehen Sie zu den Minotauren.
Die Hauptattraktion der Insel Kreta – die Ruinen des Palastes von Knossos, wo der Legende nach, befand sich ein Labyrinth von Monster Minotaurus. Heute sind auf dem riesigen Territorium des Palastes kann man sehen, was übrig bleibt von den alten des Königs Fürstenhäuser, und fühlen sich wie ein Zeitreisender. Um nicht verwirrt zu werden in den zahlreichen Räumen des Palastes – und deren mehr als hundert – empfiehlt es sich, die Dienstleistungen von einem Führer.

3
Schwimmen in der Bucht von Balos
Die Bucht von Balos ist ein einzigartiger Ort, in dem verschmelzen drei Meere: das ägäische, das Libysche und das Ionische. Das Wasser hier schimmert in allen Schattierungen der Farbe blau. Die Bucht gilt als einer der schönsten Orte des Mittelmeerraums – kein Wunder, dass Prinz Charles und Prinzessin Diana lieber verbringen Sie ein paar Tage Ihrer Flitterwochen hier.

4
Abstieg in die Dikteiskyu Höhle, wo Zeus geboren wurde.
Der Legende nach war es in dieser Höhle geboren und verbrachte seine kindheit Zeus – der Gott des griechischen Pantheons. Innerhalb der Höhle sieht fantastisch aus: von der Decke hängen riesige Stalaktiten, beleuchteten Laternen und in der Mitte befindet sich ein See, in dem gebadet Zeus.

5
Schlendern Sie durch Chania.
Die Stadt Chania nennen südlichen Venedig: alte Häuser, die in den Farben; Gassen, gepflastert mit Kopfsteinpflaster; malerische Tavernen und Geschäfte; Luxus-Villen. Hinzu kommt, dass die Gastfreundschaft der einheimischen und die wunderschöne Aussicht auf die Bucht, und Sie werden erkennen, worin die Popularität dieser wunderbaren Stadt.

6
Genießen Sie die lokale Küche.
In kretischen Tavernen serviert riesige Portionen; dabei werden alle Speisen aus frischen Zutaten. Das Mahl beginnt mit Vorspeisen – Meze, deren Anzahl so groß ist, dass nur wenige Menschen bleiben die Kräfte auf das Hauptgericht. Die beliebte kretische Gerichte: Gegrilltes Fleisch auf dem Grill Lamm, gekochte Garnelen mit Käse und Tomaten, Blätterteig-Pasteten mit Spinat.

6 Dinge, die Sie tun auf Kreta

Source

Share Button

Interessanter:



Published inPostStrandurlaub