Zum Inhalt springen

6 Quellen der alternativen Heizung eines Einfamilienhauses

Wissen über Alternative Quellen der Heizung, die geeignet sein können für jeden privaten Hauses.



Preise für Heizung steigen ständig, daher sind viele Russen entscheiden sich für die Verwendung von alternativen Quellen der Heizung eines Einfamilienhauses. Die Praxis zeigt, dass das Gehäuse, um die Wärme ohne den Einsatz von Gas und Strom ganz Real. Und in manchen Situationen ist diese Art der Heizung wird die einzige verfügbare Lösung. Bei der Auswahl der unkonventionellen Wahl der Heizung sollte analysieren die positiven und negativen Seiten, und auch die kleinsten Nuancen in Betrieb.

  • Wann kann es notwendig sein, in einer alternativen Heizung
  • Kessel für Biobrennstoffe
  • Solarkollektoren
  • Windenergie
  • Wärmepumpensysteme
  • Infrarot-Heizung
  • Solarsysteme

  • Das Grundstück, auf dem sich das Haus befindet, ist nicht mit dem Gas-Pipeline.
  • Das Gas kommt mit Unterbrechungen.
  • Der Besitzer des Hauses will heizkosten sparen.
  • Der Anschluss an die Gasleitung unmöglich ist, wegen der hohen Kosten.

Die Heizung des Hauses alternativen Quellen bedingt können in zwei Arten unterteilt:

  • Geräte, die zusätzlich zur Gas-Kessel. Es ist nicht in der Lage, vollständig zu gewährleisten behausung Wärme, daher wird für die Unterstützung der Arbeit des Kessels in der Spitzenlasten.
  • Die Ausrüstung, die Gaskessel ersetzt. Erzeugt genügend Leistung für Ihre Heizung die Beheizung des Gebäudes.

Es ist eines der beliebtesten Arten von alternativen Quellen der Heizung des Landhauses. Die Kessel sind Elektro-und Feststoffraketen, Sie werden ein würdiger Ersatz-Gas-Heizung. Die Geräte verfügen über eine hohe Wärmeabgabe (bis zu 6-8 tausend kcal/kg). Als Brennstoff fungieren, Briketts, Granulat Torf, Holzpellets usw.

Die Geräte sind mit automatischer Steuerung, Sie sind in der Lage, die Warmwasserversorgung der Räumlichkeiten. Auch die Kessel dieses Typs angewendet werden können und für andere Brennstoffe: Kohle, Brennholz, Kohlebriketts. Unter den Nachteilen ist die hohen Kosten der Ausrüstung und Holzbriketts.

Haben die Form von Platten, die auf dem Dach des Gebäudes. Ausrüstung kann die thermische Energie der Sonne zu konzentrieren und führen Sie zur Erwärmung des Kühlmittels. Der Wärmeträger erwärmt wird, dann überträgt die gespeicherte Wärme in den Tank-Speicher für die spätere Verwendung in der Heizungsanlage.

Moderne Solarkollektoren sind so angeordnet, dass Wärme empfangen können, selbst bei trübem Wetter und in der Kälte. Maximale Effizienz Ihrer Nutzung in Regionen mit warmem Klima. Im kühlen Gelände wird empfohlen, dass Sie als zusätzliche, aber nicht der Haupt-Heizung.

Durch die Verbilligung der Produktion diese Technologie gewinnt immer größere Popularität. Das Funktionsprinzip von Windkraftanlagen ist sehr einfach: der wind gelangt in die Turbine und dreht Ihr, und aufgrund dieser Energie produziert wird. Für die Berechnung der benötigten Leistung des Geräts Hauseigentümer wissen sollte die Raumgröße und der Wirkungsgrad der Turbine der Windenergieanlage.

Es gibt solche Arten von Windkraftanlagen:

  • Vertikale Windkraftanlagen. Haben einen kleinen Wirkungsgrad, aber Sie sind widerstandsfähiger und arbeiten mit einem minimalen Geräuschpegel.
  • Horizontale Windmühlen. Deren Wirkungsgrad größer als bei senkrechten Windräder. Aber für die Arbeit Geräte benötigen zuverlässigen Schutz vor starkem wind, und dass die zusätzlichen Kosten für den Besitzer des Landhauses.


 

Es heisse Quellen Beheizung des Hauses, die arbeiten auf Kosten der erneuerbaren natürlichen Ressourcen: Boden, der unterirdischen und oberirdischen Gewässer, Luft etc. Im Sommer ein solches System kann als Conditioner. Ihre Wirksamkeit ist viel höher als bei herkömmlichen Heizkesseln (einschließlich Festbrennstoff). Jeder zatrachennyi Kilowatt Strom gibt 4 kW.

Das System der Wärmepumpen in der Lage, nicht nur Wohnraum zu heizen, sondern bieten Sie es mit heißem Wasser für den Haushaltsbedarf. Die Kosten für die Ausrüstung ist ziemlich hoch, aber es zahlt sich in wenigen Jahren. Zur vollständigen Nutzung der Wärmepumpe benötigt eine ständige Zufuhr von Elektrizität, daher sollten Sie nicht die Installation von Geräten im Gelände, wo es oft deaktivieren.

Nach Art des Kühlmittels Input-und output contour können solche Arten von Systemen:

  • «Luft-Luft». Sie nehmen die Wärme der Luft und geben ihn in einem beheizten Raum.
  • «Wasser-Wasser». Nutzen die Wärme des Grundwassers, indem es Wasser für Heizung und Warmwasser.
  • «Wasser-Luft». Arbeiten durch den Bohrlöchern für Wasser-und Luftsystem der Heizung.
  • «Boden-Wasser». Arbeiten nach folgendem Prinzip: unter der Erde verlaufen Rohre, und auf Ihnen zirkuliert Wasser, zabiraushaia die Wärme aus dem Boden.


 

Heizstrahler ist eine weitere Option Alternative Quellen der Heizung eines Einfamilienhauses mit Ihren Händen. Sie sind relativ preiswert und einfach in der Montage. Heizgeräte dieser Art sorgen nicht nur die Wärme in den Räumen, sondern auch schmücken das innere. Durch die Methode der Installation und Befestigung können solche Arten von Infrarot-Heizungen: Decke, Wand, Boden.

Das Funktionsprinzip der Geräte basiert auf der übertragung von Wärmeenergie Themen, die beim erhitzen geben die absorbierte Wärme in den umgebenden Raum. Sie werden oft verwendet wenn Sie einen Teil der Räumlichkeiten zu heizen oder Menschen, arbeiten im freien. Eines der eindrucksvollsten Beispiele Infrarotheizung – das System «warmen Boden», das legen unter einer Schicht von dekorativen Bodenbelägen.

Der Letzte der 6 Quellen der alternativen Beheizung eines Einfamilienhauses – Solarsysteme. Ihre Arbeitsweise basiert auf der Umwandlung von Sonnenenergie in Wärmeenergie. Der Wärmeträger erwärmt sich Dank der Energie der Sonne, und die Umwälzpumpe liefert die Wärme in die Batterien und Heizkörper.

Solarsysteme gut bewährt beim Einsatz in Bereichen, wo eine ständige Analyse von heißem Wasser und die große thermische Belastung. Sie sind oft verwendet bei der Erwärmung des Wassers in großen Becken für die Wasserversorgung der Hotels und Restaurants. Bei korrekter Berechnung das System gleicht bis zu 80% der Energiekosten in der Sommerzeit. Ausrüstung vollständig seinen Wert bezahlt innerhalb von 7-8 Jahren.

Solarsysteme haben viele Vorteile, aber Sie können nicht die einzige Quelle von Wärme und Strom im Haus. Wir empfehlen Sie als Ergänzung zu den traditionellen Heizkörpern und energosnabjaushim Systeme. Es gibt solche Arten von Solaranlagen: Kollektoren, Sonnenkollektoren mit Wechselrichter und Controller, Solar-Batterien in Kooperation mit Surround-Akku.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost