Zum Inhalt springen

ABSTELLKAMMER: Warum, wo und WIE zu TUN

Erfahren Sie, warum Abstellraum, markieren wo Sie einen Ort hat und wie Sie es richtig organisieren.



Abstellraum: au Herrin oder nutzloses Ort, zabiraushee Quadratmeterzahl? Lasst uns sehen, was Sie brauchen ist ein Abstellraum, und kann er gute Dienste leisten und welche Nuancen Sie wissen müssen bei der Organisation der Wäschekammer.

  • Abstellkammer mit seinen Händen: eine Art von Layout
  • Materialien und Oberflächen
  • Beleuchtung und Belüftung
  • Speichersysteme

Jemand noch reparaturschritt denkt über eine Speisekammer und bittet den Designer des Projekts unbedingt vorsehen dieser Raum. Jemand hält es für nutzlos und lieber erhöhen die Wohnfläche noch ein paar Meter.

Bevor Sie organisieren die Speisekammer, sollte man — wenn Sie es brauchen und was Sie dort speichern möchten. Wenn Sie sich selbst eine gute Gastgeberin und mögen, wenn Küchengeräte immer griffbereit, Abstellkammer oder zumindest ein zusätzliches Organizer für die Aufbewahrung nicht Schaden.

Also, wie und wo die Speisekammer zu bauen, wenn spezielle Abstellraum in Ihrer Wohnung nicht.

Helfen Frauchen bei der Abwesenheit der Speisekammer ist in der Lage, Küchen-Büffet. Wobei das Radfahren in ihm können nicht nur Regale, sondern auch die Türen. Zum Beispiel, indem Sie auf Ihnen Taschen, die leicht unterbringen Pakete. Befestigen Sie mehrere Haken, und auf Ihnen hängt ein Korkenzieher und andere Kleinigkeiten.

Diese Option ist besonders wichtig in kleinen Küchen. So Herrin ohne Arbeit kann bekommen alles, streckt nur die Hand. Sehr bequem. Die Hauptsache, machen Sie eine gute Befestigung für Regale und ordnen Sie Sie auf einem Niveau, so dass Sie Sie nicht stören, sich zu bewegen. Natürlich, diese Option eignet sich für diejenigen, die das nicht macht für den Winter Naht, da die Konservierung liebt die dunklen und kühlen Raum.

Vor nicht langer Zeit schrieben wir über die Küche Inseln. Sie sind sehr geräumig, mit vielen Regalen und Büros, nicht nur offene, sondern auch geschlossene. Die Speisekammer arrangieren können direkt in der Insel. Oben situieren alles, was Sie am häufigsten verwenden, und der untere Regal bestimmen unter Falzen und Gemüse.
Meistens Vorratskammern sind notwendig für die Lagerung von Geschirr, Gläsern mit zakatkami, lose Kruppe. Aber manchmal in der Wohnung ein Sitzplatz zugeteilt und für die Lagerung von Haushaltschemikalien. Diese zwei Abstellräume müssen nicht zusammengeführt.

In der Nähe der Produkte bewahren Sie nicht Pulver, Waschmittel oder Mopp. Überlegen Sie im Voraus. Platz für Alltagsgegenstände können in den Schrank unter der Spüle oder im Bad.

Wenn in Ihrer Wohnung gibt es eine spezielle Hauswirtschaftsraum, dann können Sie sofort loslegen Design Vorratskammern. Für den Anfang überlegen, für welche Zwecke Sie eine Abstellkammer und was werden Sie dort zu speichern. Abhängig davon und natürlich von der Fläche, berechnen Sie die Breite und Anordnung der Regale. Es gibt verschiedene Arten der Anordnung der Regale:

Regale über die gesamte Breite des Raumes, die festgelegt sind in der Stirnseite. Eine solche Option — die praktisch und bequem für die ganz kleinen Räumen, manchmal sogar für kleine Nischen in der Küche.
G-Form die Platzierung der Regale. Es eignet sich für Lagerräume mehr. In diesem Fall werden die Regale genommen werden, nicht zu breit, aber der Vorteil ist, dass Sie bereits in der Lage, gehen in die Speisekammer.
U-förmige Anordnung. Hier die Regale noch schmaler als in den beiden vorangegangenen Varianten, aber Sie befinden sich an allen Wänden, die man sich frei bewegen in der Speisekammer.

Die Ausfertigung der Speisekammer in der Wohnung, lassen Sie immer in Ihr zusätzlichen Platz, zum Beispiel für Säcke Mehl oder Kartoffeln. Alternative zur Tür, wenn es nicht möglich ist es zu installieren, kann eine traditionelle Vorhänge. Als spart Raum-Modelle geeignet und Schiebetüren oder Türen-Ziehharmonikas.

Wenn wir über den Abstellraum für Küchenutensilien, für Ihre Umsiedlung sollten Sie Natürliche Materialien. Sie helfen senken das Temperaturniveau in der Speisekammer, dass für diesen Raum äußerst wichtig.

Die beste Variante des Bodenbelags für die Vorratskammern ist die Fliese (die hält cool) oder Linoleum. Aber Laminat oder Parkett in diesem Raum nicht gelten, da Sie sich verschlechtern können von Feuchtigkeits-oder Temperaturänderungen.

Für die Wände gut für die Verwendung von Zement-Sand-Mörtel, Pre-Behandlung Ihre antibakteriellen Primer. Diese Technik hilft Schimmel zu vermeiden in der Zukunft. Schmücken die Wände können gestrichen oder Tapeten.

Die Nutzung der Speisekammer sollte für Sie so angenehm wie möglich. Also vergessen Sie nicht, über die Beleuchtung. Es ist möglich, überlegen immer noch in Reparatur.

Verwenden Sie die integrierte oder die LED-Beleuchtung an der Decke positionieren Sie mehrere Lampen, an den Wänden hängen Wandlampen — ist schon sichtbar, wie veredeln den Raum. Die Hauptsache ist, dass Sie nicht so dunkel, denn es ist nicht sehr angenehm zu verwechseln die Zutaten für ein Lieblingsgericht.

Über die Lüftung auch sollte man sich im Voraus. Es ist notwendig für die normale Lagerung von allen Lebensmitteln. Wenn Sie die Möglichkeit haben und behandeln Sie diese Angelegenheit ernst, stellen Sie in der Speisekammer Kälteanlage und Lufteinlass mit Filter.

Sie Links, um herauszufinden, wie und was Sie aufbewahren.

Für Schüttgut (Getreide, Gewürze, Nudeln, Tee, Kaffee) eignen sich Glas-oder Kunststoff-Gläser. Effektiv Aussehen wird Geschirr, sorgsam ausgewählt in einer stilistischen Entscheidung nach Größe oder nach Farbe.
Für Flüssigkeiten. Bestimmen Sie für öle, Saucen und Marmeladen ein separates Regal. Vorzugsweise so positioniert werden, dass bei allen Tätigkeiten in der Speisekammer sind Sie nicht gekentert.
Für das Gemüse. Gemüse lieben «atmen», also nicht setzen Sie Sie in luftdichten Kunststoffboxen oder Pakete. Geben Sie die Zwiebel und Knoblauch in Fischnetz-oder Gewebe-Beutel, Kartoffeln, Rüben und Karotten Falten in Holz -, Metall-Boxen mit großen Lücken oder Körbe geflochten. Heute gemacht und hat spezielle Taschen für die Lagerung von Gemüse, achten Sie auf diese, wenn Sie sich das nächste mal auf dem Markt wirtschaftlich Einkaufen.

Noch ein kleines Detail: unterzeichnen Sie die Gläser, Behälter, Körbe und Kisten. Machen Sie auffällige Aufkleber und schmücken Sie Storage-System. So sind Sie immer problemlos finden, was Sie brauchen. Darüber hinaus sieht es stilvoll und schön.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost