Zum Inhalt springen

Aglaonema: Pflege zu Hause


Wunderbare zarte pflanze, die Smaragdgrüne Blätter und schöne Blüten, deren Heimat ist Indien, bekannt unter dem Namen Aglaonema. Äußerlich ist diese immergrüne pflanze ist sehr ähnlich schweren Fällen Dieffenbachia, jedoch Aglaonema unterscheidet sich die schmale Form der Blätter und Blumen Prinzipien. Um die pflanze blühte, ist es notwendig, richtig pflegen ihn zu Hause.



Inhalt aglaonemy

Da die Heimat dieser pflanze ist ein Land mit heißem Klima, Aglaonema sehr liebt Wärme, aber denken Sie daran die Hauptsache – Aglaonema nicht widersteht direkter Sonneneinstrahlung, so dass das Natürliche Licht am besten künstliche Beleuchtung ersetzen. Auch negativ auf die Blüte auswirkt toxische Exposition gegenüber Tabakrauch.

Aglaoneme brauchen saubere Luft und die Temperatur von 20 bis 25 Grad. Nur dann ist diese pflanze wird Sie begeistern Aussehen und sich wohl fühlen.

Bewässerung aglaonemy

Diese pflanze braucht regelmäßige Bewässerung: in der warmen Zeit am besten bewässert Blume öfter, im Winter nur mäßig gegossen. Aglaonema sehr liebt Feuchtigkeit, aber seine überfülle kann dazu führen, dass die Wurzeln dieser pflanze zagniut, daher sollten Sie sorgfältig überprüfen Sie den Zustand des Bodens und stellen Sie Ihre pitomitsy gemssigte begieen. Für die Bewässerung verwenden Sie ein weiches, Wasser zu verteidigen.

Vermehrung aglaonemy

Die beste Zeit zum Umtopfen aglaonemy — es ist Frühling. Dazu auf der Unterseite der Basis trennen Sie die Ableger und pflanze Sie in einem hohen Topf, da die Wurzeln dieser Pflanzen brauchen Raum, um sich richtig zu entwickeln. Erwachsene aglaonemam relativ niedrigen Töpfen. Denken Sie daran, dass Umtopfen diese Blume am besten mit Handschuhen, da der Saft ist in der Lage, die Haut reizen, da es eine giftige Wirkung.

Topfen aglaonemy

Die beste Zeit zum Umtopfen dieser Pflanzen — Sommer-und Frühlingsmonaten. Umtopfen müssen Sie 2 mal im Jahr. Zum Umtopfen verwenden Sie atmungsaktiv und lockeren Boden, der schnell und problemlos Wasser fließen. Am besten die Erde mit ein wenig Sand, Humus und Torf.

Krankheiten und Schädlinge aglaonemy

Seien Sie aufmerksam auf Ihre pflanze: wenn Sie sehen, die Blätter vergilben, wird es bezeugen, dass Sie eine minderwertige Wasser, die enthält eine große Menge an Chlor. Auch ein Mangel oder überschuss Beleuchtung kann dazu führen, dass die Blätter werden gelb und verblassen.

Ursache für die Verdrehung der Blätter und deren Verdunkelung kann zu trockene Luft oder Erde. In diesem Fall ist es notwendig, mehr aktiv bespritzen der pflanze mit Wasser und erhöhen Sie die Temperatur im Raum, in dem Sie enthalten Sie die pflanze.

Eine der gefährlichsten Krankheiten ist ein Grauschimmel, die Ursache, die kann zu hohe Luftfeuchtigkeit und niedrige Temperatur. Um Fäulnis zu beseitigen, lüften Sie den Raum regelmäßig.

Düngung aglaonemy

Während der Vegetationsperiode zu füttern diese pflanze muss 2 mal im Monat. Um dies zu tun, verwenden mineralische und organische komplexe. Im Winter sowie im Herbst die pflanze verlangsamt sein Wachstum und die ihm deshalb beeinflusst die Nachdüngung ist nicht erforderlich.

Aglaonema: Pflege zu Hause

Source

Share Button

Interessanter:



Published inBlumenzuchtPost