Zum Inhalt springen

Alles über das Elektro-Konvektor-Fragen und Antworten

Bei der Auswahl eines Elektro-Konvektor können Fragen auftreten. Werden versuchen, Antworten auf die wichtigsten von Ihnen.



Dieses mal reden wir über die Auswahl und Betrieb von elektrischen Konvektoren, ausführlich und verständlich Antworten auf Fragen zu diesem Thema.

Elektrische Konvektoren

1. Wie funktionieren elektrische Konvektoren? Das Prinzip ist einfach — die kalte Luft gelangt in das Gerät von unten, durch das Gitter, erwärmt sich innen und steigt dann durch die oberen Gitter. Die Erwärmung des Raumes geschieht nach und nach, langsam, aber schnell genug. Das ist ein großes Plus elektrokonvektorov.

2. Wie Sie den Heizer für einen bestimmten Raum? Sofort werden wir bemerken, dass diese Geräte nicht allzu leistungsstark — bis zu 2,5 kW. Wie erinnern Sie sich aus unseren früheren Artikeln, für die Beheizung von 10 qm große Zimmer mit der Decke nicht höher als 3 Meter benötigen 1 kW Wärme. Also maximal einen Konvektor mit einer Leistung von 2,5 kW heizen kann Räume von bis zu 25 Metern.

3. Ich fürchte, dass der elektrische unterflurkonvektor wird Luft trocknen. Ob das so ist? Kein elektrisches Gerät die Feuchtigkeit aus der Luft nicht zerstört. Wenn in einem Raum, zum Beispiel, wurde 1 Gramm Wasser auf 1 Kubikmeter, wird nach dem einschalten der Konvektor die Luft erhitzt und ausgedehnt wurde bis zu einem halben Kubikmeter. Und in diesem Umfang von 1 Gramm Wasser wie er war und blieb. Aber natürlich bezogen auf die Volumeneinheit der Luft die Feuchtigkeit weniger geworden. Das heißt, die relative Luftfeuchtigkeit Heizer, natürlich verringert. Aber zu sagen, dass es trocknet die Luft nicht! Das ist ein Irrtum.

4. Wo am besten platzieren Konvektor? In 12 Zentimeter vom Boden, wenn es darum geht, Wand-Modell. Denken Sie daran, dass die warme Luft steigt nach oben, so dass das anheben das Gerät oben ist unpraktisch. Im übrigen — wo auch immer im Raum, unter dem Fenster, Z. B. neben der Sitzecke oder an einem Ort, wo die Temperaturen am niedrigsten sind — in der Ecke. Die Hauptsache ist, dass neben dem Konvektor nicht brennbaren Gegenständen. Und es ist sehr wünschenswert kümmern sich um eine separate Steckdose an und Verdrahtung dafür ausreichend leistungsfähigen Gerät.

5. Welche Konvektor besser — im freien oder an der Wand? Hier kann man auch nicht sagen, dass eine dieser Arten, etwas schlechter als die zweite. Nur im freien Konvektor Dank Rollen an den Beinen ist ein mobiles Gerät, es leicht zu bewegen durch den Raum. Und die Wand — stationär. Übrigens, es gibt Modelle mit zwei Arten von Unterkünften — mit befestigungsösen für Wand und mit Füßen, die man bei Bedarf. So dass die Wahl hängt davon ab, ob du Heizer platzieren an einem festen Platz oder werden verschieben, zu reinigen, wenn das Gerät nicht benötigt wird.

6. Welche Thermostate stellen auf dem Konvektor? Mechanische und elektronische. Die letzten zuverlässig, können exakt eingestellt Temperatur. Jedoch elektronische Thermostate ausfallen können, im Falle von Spannungsspitzen, was mit mechanischen nicht passiert. Darüber hinaus wird das Vorhandensein des elektronischen Thermostats erhöhen die Kosten für das Gerät.

7. Kann ich hängen Heizer im Bad? Ja, wenn er die Klasse des Schutzes vor Feuchtigkeit und Staub IP24. Die erste Ziffer bedeutet, dass das Gerät geschützt gegen das eindringen von Staub und Gegenstände mit einem Durchmesser von mehr als 12,5 Millimeter, und die zweite spricht über die Feuchtigkeitsbeständigkeit. Aber immer noch näher als 60 Zentimeter von Badewannen und Duschen das Gerät aufzustellen ist nicht notwendig.

8. Welche zusätzlichen Funktionen sind möglicherweise bei Elektrokonvektoren? Moderne Modelle verfügen über einen Filter zur Reinigung der Luft. Es gibt Modelle mit trovymi, erhöhen die Konzentration von Ozon in der Luft und töten Pilze, Viren und Bakterien. Natürlich, das Vorhandensein von zusätzlichen Funktionen, die Auswirkungen auf die Kosten des konvektors.

9. Wenn überhaupt kann es erforderlich sein elektrokonvektor? Solche Geräte oft kaufen die Eigentümer der Wohnungen mit Zentralheizung. Konvektor helfen, wenn es draußen schon kalt und die Heizkörper noch kalt. Und nach dem Ende der Heizperiode, wenn man Sonnen selbst, erwartend Erwärmung. Als einzige und Konstante Wärmequelle Heizungen auch verwendet werden, wenn die Zentralheizung im Haus nicht, auch Gas. Aber nennen diese Option wirtschaftlich nicht! Die Stromrechnung wird erheblich sein.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost