Zum Inhalt springen

Als behandeln den Kohl vor Schädlingen Volksmedizin: von Mücken, Raupen, bloshek

Inhalt

  • Arten von Brassica Schädlingen
  • Traditionelle Methoden des Kampfes
  • Vorbeugende Maßnahmen
  • Zusammenfassend

Arten von Brassica Schädlingen

Insekten mit Hilfe von rotovogo Apparates stechen die Blätter durch das saugen von Ihnen den ganzen Saft, dass führt zwangsläufig zum Tod der pflanze.



Unter den Schädlingen, die Angriffe auf Kohl:

  • Weiße fliege — ein scheinbar harmloses Wesen, ähnlich einem Schmetterling mit Flügeln zart-milchige Farbe, ist sehr gefährlich. Die Larven, die gerade geborene, Heften sich an die Blätter, Saft wegnehmen. Im Ergebnis schwächt die pflanze, vergilbt und stirbt.
  • Weiße Mücken, Sie krestocvetnaia floh — eine kleine Bouncing Beetle in schwarz mit metallischem Glanz. Über das Aussehen Sie auf den Kohl kann man nach vielen durchgehenden öffnungen. Die pflanze beginnt zu vergilben und verblassen.
  • Blattlaus — Mücke ist hellgrün. In der Regel erscheint in der Mitte des Sommers. Ihre Gefahr besteht in der schnellen navigieren durch den Gemüsegarten. In einer Saison produziert Sie bis zu 16 Generationen ihresgleichen. Die befallenen Blätter vergilben und verfärben, stirbt die pflanze.
  • Thripse — sehr klein, daran was erkennen Sie auf dem Kohl schwierig. Am häufigsten Gärtner merken Sie nicht selbst, sondern die Früchte Ihrer Tätigkeit in Form von Punkten auf den Blättern, verfärbten und vergilbten Seiten. Es gibt Onion und Tabak Thripse. Sie sind Grau, Braun oder schwarz. Die größte Gefahr von Insekten ist, dass Sie überträger von schweren Krankheiten Kohl. Einer von Ihnen – Mosaik-Virus (rhabdoid Parasit).
    • Und wie Sie kämpfen mit Schädlingen auf Kohl?

      Chemikalien

      Volksmedizin

      Ich züchte andere Gemüsekulturen

      Stimmen

    Traditionelle Methoden des Kampfes

    Jeder von Schädlingen eine Gefahr für Kohl. Wenn Sie nichts tun, über die gute Ernte kann man vergessen. Es gibt verschiedene Methoden zur Bekämpfung der Parasiten Garten, einschließlich Folk. Sie gelten als die effektivsten.

    Erfahrene Gärtner empfehlen, nicht zu warten, bis die Insekten angreifen Pflanzen, und im Voraus produzieren Behandlung. Es ist immer einfacher das Problem zu vermeiden. Wir Listen Volksmedizin als beraten, behandeln den Kohl vor Schädlingen erfahrene Gärtner:

    • Tabak-Asche und Staub. Die pflanze muss mit kaltem Wasser bestreichen, dann verteilen auf dem beet im Verhältnis 2:1 Tabak-Asche und Staub.

    • Schöllkraut. Für den Anfang ist es getrocknet, dann gemahlen, dann bestreut Kohl hergestellten Pulver.
    • Essig. Es verdünnt in Wasser (250 ml auf 10 Liter) und die Pflanzen gesprüht.
    • Salmiakgeist. Standard-pharmazeutische Fläschchen mit einer Größe von 25 ml gemischt mit 10 Liter Wasser. Mit gefüllten Spritzflasche besprüht und Kohl. Die Behandlung sollte ausschließlich am Abend, wodurch eine Verbrennung der Blätter.
    • Kartoffel-und Tomaten-Pflanzen. Daraus bereiten eine Brühe. Drei Kilogramm Rohstoffe fein schneiden oder Twist in einem Fleischwolf. Gießen Sie 5 Liter kochendem Wasser, Kochen für eine halbe Stunde bei mittlerer Hitze. Darauf 24 Stunden unter einem dichten Deckel. Filtriert und verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1:1.

    Interessant! Blume Ixia – Anpflanzung und Pflege im Freiland

    • Knoblauch. Dieses würzige Gemüse hat einen besonders scharfen Geruch und gut wehrt verschiedene Insekten. Aber um den Effekt zu verstärken wird eine Lösung. Dafür benötigen Sie 10 große Köpfe. Sie, direkt mit der Schale, gemahlen, platziert in einem Glas, Gießen Sie zwei Liter Wasser bei Raumtemperatur und darauf bestehen Nacht an einem kühlen Ort. Belastung durch mehrere Schichten von Gaze, verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1:1. Zur Gewährleistung des gewünschten Effekts fügen Sie ein wenig (etwa 40-50 ml Flüssigseife) besprüht und Kohl.
    • Rainfarn und Schöllkraut. Eine positive Wirkung bei der Bekämpfung von Schädlingen auf den Beeten. Die gesammelten Rohstoffe getrocknet, gemahlen in einer beliebigen bequemen Weise. Erhaltenen Pulver bestreut mit Pflanzen und die Erde in der Nähe von Ihnen.

    • Cayenne Paprika bitter. Auf den Liter des Wassers der Zimmertemperatur benötigen eine zerquetschte in einer Kaffeemühle oder einem Mixer perchina. Bestehen etwa sechs Stunden, danach gepflegt Kohl. In der Regel ist nach einer solchen Manipulation Insekten nicht mehr zurückgegeben werden.
    • Tannenöl. Alles, was Sie brauchen — fügen Sie 15 Tropfen in einem Eimer mit Wasser, die für die Bewässerung, und sofort behandeln beet mit Pflanzen.

    • Hühnermist. Die Methode mit seinem Gebrauch ist nicht angenehm, aber sehr effektiv. Das Mittel der Lebenstätigkeit der Vögel mit Wasser verdünnt im Verhältnis 1:50 und bewässert Kohl. Eine frühzeitige Behandlung solche Mittel mehrmals erhöht die Produktivität.
    • Löwenzahn. Die Blätter und Stängel der pflanze gleich gut geeignet sind als Volksmedizin von Schädlingen. Die zerkleinerten Blumen Gießen Wasser, lassen Sie für ein paar Stunden ziehen lassen. Eine Mischung der charakteristischen gelben Farben gepflegt beschädigte Kohl. Es sollte nicht seltener als einmal in drei Tagen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie mit Kohl behandeln, versuchen Sie diese Methode.
    • Naphthalin – benötigen Sie 50 G des festen kristallinen Substanz mit einem charakteristischen Geruch auf alle 10 Quadratmetern. Beete bestreut mit einer Frequenz von einmal alle paar Tage. Das Verfahren wird wiederholt, bis die vollständige Vernichtung von Ungeziefer.

    Vorbeugende Maßnahmen

    Damit musste nicht darüber nachdenken, was behandeln den Kohl vor Schädlingen Volksmedizin, benötigt vorbeugende Maßnahmen zur Abwehr von Insektenbefall. Hier finden Sie die wichtigsten Schutzmaßnahmen.

  • Zu bereinigen laub und brennen Sie es außerhalb des Spielfeldes.
  • Im Herbst durchführen Tiefe perekopku Beeten mit Düngemitteln.
  • Dill, Fenchel, Ringelblumen, Salbei – alle diese Pflanzen haben einen reichen Duft, Insekten abweisend, dementsprechend steht säen Sie zusammen mit Kohl Beeten.
  • Zur Stärkung des Immunsystems produzieren rechtzeitige Nachdüngung der Kulturen der mineraldüngung.
  • Das richtige für die Transplantation Kohl wählen die früheren Perioden.
  • Um den Schädling nicht erreichen könnte zukünftige Eierstöcke verbessern, bedecken den Boden leicht haltbares Material — agrovoloknom.
  • Produzieren Spritzen Köpfe schwachen Essig-Lösung.
  • Interessant! Warum vergilben die Blätter bei Gurken im Gewächshaus und wie man Sie bekämpfen

    Bei der Erkennung von Mücken auf den Blättern der Kohl-Familie müssen Sie sofort handeln, ohne zu warten, bis die Schädlinge werden zu nichts bringen all die Bemühungen ogorodnik, so dass es von seiner Ernte.

    Bevor Sie kopfüber in den laden laufen für Chemikalien, im Wert behandeln den Kohl vor Schädlingen Volksmedizin. Oft gerade Sie erweisen sich als effektiver, und vor allem — sicher.

    Zusammenfassend

  • Kohl ist anfällig für den Angriff von verschiedenen Insekten. Infolge der Gemüsegärtner Risiken bleiben ohne Ernte. Um dies zu vermeiden, notwendig sind rechtzeitige präventive Maßnahmen.
  • Wenn der Moment verloren geht, kommen Sie auf die Hilfe von Naturheilmitteln. Für die Herstellung von Lösungen, abschreckend und bissigen Insekten, benutzen die einfachen Komponenten, die in der öffentlichkeit. Essig, Flüssigseife, Pfeffer, Pflanzen (Löwenzahn, Zweizahn, Dill, ringelblume, Salbei).
  • Unter anderem ist es wichtig für die Sauberkeit auf dem Grundstück, rechtzeitig aufzuräumen laub im Herbst und die Beete vorbereiten. Perekapyvat und dazu Dünger. Im Frühjahr für die Transplantation Kohl wählen die früheren Perioden.
  • Als behandeln den Kohl vor Schädlingen Volksmedizin: von Mücken, Raupen, bloshek

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost