Zum Inhalt springen

Als Fußballer zeichnen mit Bleistift


Malen lernen behindern können drei Dinge: Mangel an Zeit und Ausdauer, aber auch die Angst vor dem scheitern. Aber wenn Sie sich entschieden haben, das gewünschte zu erreichen, die Hauptsache – sich richtig motivieren und finden Sie ein paar Stunden für das tägliche Training. Nach Ihnen zeichnen Fußballspieler mit Bleistift ist nicht schwer.



Sie benötigen

  • – Zeichenpapier;
  • – der einfache Bleistift;
  • – buntstifte;
  • – weiches Gewebe oder Papier für Beschattung (Serviette);
  • – Radiergummi;
  • – Anspitzer oder ein Messer;
  • – Originalbild;
  • – Pauspapier.

Anleitung

1
Sehen Sie sich die Fotos und Video mit Fußballermi. Achten Sie auf Ihre Bewegungen, Muskelspannung, mimik. Wählen Sie das Format für das gewünschte Bild. Sie darstellen können Fußballer in voller Länge, bis zum Oberkörper oder Porträt. Auch müssen Sie entscheiden, Körperhaltung, in dem es zeichnen wollen. Er kann also den Ball schlagen oder zu fliehen, statisch stehen, sitzen auf dem Feld, etc.

2
Ermitteln Sie die Art und Intensität des Augenblicks. Dies ist notwendig, vermitteln durch die Bewegungen der Fußballer, die mimik seines Gesichts, die Spannung der Muskeln. Wenn Sie zapechatlevaete es im Laufe des Spiels, lassen Sie Sie wissen, ein Team gewinnt oder nicht, er im Kampf oder entspannten Stimmung. All diesen nicht greifbaren Momente, aber nicht nur bestimmend Zubehör, Profi-Fußballer unterscheidet sich von der des gemeinen Mannes in der sportlichen Form mit dem Ball.

3
Üben Sie schematisch darzustellen, Menschen in Bewegung. Dabei leicht bewegen Sie den Bleistift über das Papier, so dass undeutliche Striche. Ziehen Sie eine hellere Linie die erfolgreichsten Momente. Versuchen Sie nicht, sofort ziehen die Kleidung. Zuerst sorgfältig zerlegen Fußballer «Stück für Stück». Wenn es das Originalbild, gründlich zu schauen, wie die Falten liegen, Schatten, ob die Kleidung wiederholt das Relief der Muskeln des Sportlers.

4
Konzentrieren Sie sich auf die äußeren Umrisse des Fußballers. Kreis die Fußballer einfachen Bleistift über trunk (können das Pauspapier verwenden, um nicht zu verderben das Bild). Versuchen Sie, übertragen Sie Sie auf Papier. Dabei wird die Zeichnung nicht wie auf eine klare Darstellung von Details, sondern nur entfernt ähnlich rastekshiesia Muster zu malen. Drücken Sie nicht mit Kraft auf den Bleistift. Wie in der letzten übung, verwenden Sie eine leichte Schraffur. Nach dem kopieren, ziehen Sie einen Kreis um das sich ergebende Bild eine klare Linie. Kopieren sehr hilfreich beim lernen, so lernten bekannte Künstler zeichnen.

5
Geben Sie die erforderlichen Details des Bildes. Die ganze Zeit Vergleiche deine Zeichnung und ein Foto (Bild). Achten Sie sorgfältig auf die Lage der Schatten, zeichnen Sie die Muskeln, indem Sie bestimmte Details. Zeichnen Sie das Gesicht, wenn es sehen ist (ganz am Anfang der Ausbildung versuchen zu zeichnen Fußballspieler mit dem Rücken zu Ihnen–, so wird es leichter, sich zu konzentrieren auf den Körper und den Muskeln).

6
Auf dem Gelände Farbtöne fügen Sie einfach einige Striche vom Bleistift, von dunkel bis hell dar. Wenn der übergang war zu hell und Auffällig, mit einem weichen Tuch oder Papier, um einen Unschärfe-Effekt (können die Finger, wenn du keine Angst hast schmutzig zu machen).

7
Wenn Sie die Grafik-Teil, fügen Sie ein wenig Helligkeit mit Hilfe der buntstifte. Um die Striche nicht eindeutig ausgeprägt und nicht ins Auge fallen, verwenden Sie die beschriebene Technik. Dazu mit dem Briefpapier Messer entfernen Sie mit einem farbigen Stift den span. Reiben Sie das Tuch oder Papier. Diese Methode ist sehr gut geeignet bei der Färbung der Haut. Form Fußballer machen Sie bunter. Dazu wählen Sie die gewünschten Farben aus, nehmen Sie den Bleistift. Mit leicht kreisenden Bewegungen allmählich zakrashivaite Oberfläche. Wenn man eine gesättigte Farbton, stärker drücken Sie auf den Bleistift. Mischen Sie eine farbige Oberfläche mit einem weichen Tuch oder Papier ab.

Als Fußballer zeichnen mit Bleistift

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost