Zum Inhalt springen

Als Gürtel zu Nähen


Gürtel und andere Accessoires wie, dazu berufen, markieren Sie Ihren individuellen Stil in der Kleidung. Auf seiner kleinen Oberfläche muss passen wie viele Farben, Formen, Texturen. Gürtel, genäht in Patchwork Technik gerade erlaubt, eine solche Helligkeit.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie machen die Maske Schlange Drachen(3x golovyi) mit Ihren Händen ja und improvisiert» – 1 Antwort

Sie benötigen

  • Material für Gürtel (Baumwolle, Brokat, kojzameniteli, Cord, Spitze, alles in verschiedenen Farben);
  • Untere Unterlage Gewebe (Synthetik);
  • Weiches dünnes Gewebe (Kattun);
  • Synthepon;
  • Buckle;
  • Nähmaschine;
  • Bügeleisen;
  • Schere.

Anleitung

1
Schneiden Sie aus dem Material Streifen von der Länge die 30-40 cm und in der Breite bis 5 cm.

2
Nähen Sie die Streifen zu einem Rechteck 30-40 cm breit und 100-110 cm lang.

3
Bügeln von der Kehrseite. Bügel in Richtung dickeren Stoff. Dann auf dem Gesicht Bügeln.

4
Nehmen Sie sich die untere Futterstoff Rechteck auf bereits fertigen, Zugabe von 5 cm oben und unten.

5
Bereiten Sie 2-3 Schichten Kattun und Schicht Watte (in der Größe des ersten Rechtecks).

6
Heften Schichten entlang des Gurtes.

7
Wattierte Gürtel entlang der Fugen in einem Abstand von 2-3 mm.

8
Verbringen Sie parallele Linien entlang der Leinen an der unteren und oberen Kanten. Achten Sie darauf, dass im inneren blieb keine unvollständigen Zeilen, Klippe Streifen.

9
Nähen Sie die Kanten. Wählen Sie die Breite in Abhängigkeit von der Art des Gewebes und die Dicke des Gurtes.

10
Machen Sie eine rechteckige Löcher für die Schnallen.

11
Schieben Sie die Schnalle und befestigen Sie den Stoff mit mehreren Zeilen. Am anderen Ende des Gurtes machen Sie ein paar luversov in gleicher Entfernung.

Als Gürtel zu Nähen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost