Zum Inhalt springen

Als portrait zeichnen mit Kohle


Zeichnen mit Kohle gilt als die klassische Technik, die ideal für Porträtaufnahmen. Diese Technik Bild hat sich die Verdienste von vielen anderen, zum Beispiel, die Sättigung der Farben, die Möglichkeit, zu improvisieren, etc.



Artikel zum Thema:

Vorbemerkungen

Sie müssen zuerst eine Modellierung, d.h. die vorbereitenden arbeiten für die Definition der großen dunklen und hellen Zonen des Bildes.

Versuchen Sie, Sie zu verbreiten, so dass eine interessante Komposition. Für den Anfang denken Sie an die großen Flächen-und Konturen, um das Porträt war harmonisch und angenehm. Details können Sie jederzeit hinzufügen. Suchen Sie das richtige Verhältnis von Größen und Formen, sperrend die hellen und dunklen Zonen. Versuchen Sie die Muster ein Maximum an Platz, verwenden Sie diese interessante Accessoires, wie Schal, Kopftuch, Schleier oder großem Kragen.

Für die Arbeit brauchen:
– Bild oder Live-Modell;
– Blatt im A3-Format;
– Kohle-Bleistift;
– normaler Bleistift;
– Wasch-Gum;
– ein kleines Stück Karton;
– rastyshevshik;
– Schreibwaren Messer.

Zeichnung Porträt

Planen Sie einfachen Bleistift die Kontur des Kopfes, dann für sich selbst beschriften Sie die Konstruktion der Person. Jetzt können Sie die Zeichnung mit Kohle. Beschriften Sie alle dunklen Flecken, immer in Richtung von den dunklen zu den hellen Zonen. Versuchen Sie, zeichnen Sie in zwei oder drei Nuancen. Die dunklen Bereiche nicht zakrashivaite zu stark, all dies kann dann, in der letzten Phase der Arbeit.

In Erster Linie müssen Sie zeigen Hauttöne im Porträt. Kohlezeichnung vermutet solche Schraffuren, wie bei der Technik werden daher viel schneller mit einem Stück Kohle, rasmeltschennyj in den Zustand von Mehl. Dieses Pulver mit einem Finger wird der Ton des Gesichts. Gehen Sie sorgfältig vor, denn auf diese Weise machen Sie es gleichmäßig sehr schwierig. Nicht vergessen um Platz für die Blendung, Sie befinden sich auf der konvexen teilen des Gesichts ist die Nase, Stirn, Wangen.

Weiter beginnen Sie, die Proportionen zu klären. Es ist eine lange Arbeit, denn man muss mit Hilfe der Farben vermitteln das Volumen der Formen und Raum. Die Kontur ist nur notwendig für das Verständnis der Formen. In dieser Phase können Sie mehr als eine dunkle, klare Farbe. Klicken Sie nicht auf kleine Details, nicht vyrisovyvaite Gesicht, übergeben Sie zunächst große Teile – die Form der Kleidung, die Haare.

Sobald die Allgemeine Idee verständlich sein wird, können wir zum Gesicht. Entwerfe die Form, Details. Allmählich studieren Sie Ihre dunkle Bereiche und helle Bereiche markieren. Wir müssen nun zeigen Schatten und Halbschatten im Gesicht. All dies geschieht mit dem Finger, unter Beachtung der Gleichmäßigkeit und Glätte der übergänge von den Schatten auf die hellen Bereiche.

Es ist Zeit, ins Detail. Zeichnen Sie Schmuck, Kleinteile, zeichnen Sie die Augenbrauen, Wimpern, Zähne. Zeichnen Sie die Augen und stellen Sie notwendigerweise Blendung, obwohl Sie nach Acrylfarbe. Dies wird Ihre große Zeichnung hinzuzufügen. Für mehr Realismus zeigen Sie unbedingt den Schatten auf dem Gesicht.

Als portrait zeichnen mit Kohle

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost