Zum Inhalt springen

Als Symbole sticken


Unter den verschiedenen Arten von Handarbeiten, und insbesondere der Stickerei, zeichnet sich eine eigene Art von Kreativität – die kirchliche Stickerei. Viele Gläubige Facharbeiter Fäden sticken auf Leinwand Iconssind nicht schlechter in der Schönheit echter malerischen Ikonen und schöne Leinen mit gestickten Motiven und Reigen Symbole, werden als Dekoration von Tempeln und Dekoration für zu Hause. In unseren Tagen das Interesse an der Stickerei-Ikonen wieder zum Leben erwacht, und trifft immer mehr Handwerkerinnen, die in der Lage, neu erstellen, auf Leinwand komplexe und schöne religiöse Bilder. Wie ist der Fall mit bildlichen Symbolen bestickt Symbole werden in mehreren Stufen, von denen wir sagen Ihnen in diesem Artikel.



Anleitung

1
Die Grundlage für die Stickerei ist ein starker hölzerner Rahmen mit dem gespannten Tuch darauf – ähnlich wie ein holzbrett ist die Grundlage der malerischen Ikonen. Positionieren Sie den Rahmen horizontal für Stickerei und bewegen Sie Sie in den Prozess. Die Vorbereitung des Rahmens ist die erste Phase der Arbeit.

2
Die zweite Phase besteht in der Auswahl der geeigneten Gewebe, das Sie natianete auf den Rahmen. Die Wahl der Leinwand hängt davon ab, in welcher Technik Sie arbeiten, und wenn du gehst, füllen Leinen Stickerei vollständig, wählen Sie Leinen oder Baumwolle. Wenn die Stickerei wird spürbar, farbiger hintergrund, verwenden Sie Seide und samt, unter denen gespannt Futter aus Leinen für die Festung.

3
Zieht die Leinwand auf den Rahmen und gut sichern, gehen Sie zum Dritten Schritt – übertragen auf den Stoff zeichnen, das Sie sticken. Man kann ihn auftragen direkt auf den Stoff und befestigen Sie das Papier mit der Zeichnung auf den Stoff und dann Nähen Sie einen kleinen manuellen Stichen hindurch die Konturen der Zeichnung, dann das Papier entfernen.

4
In der nächsten Phase der Arbeit, nachdem die Zeichnung bereits geplant auf der Leinwand, wählen Sie die Fäden für die Stickerei. Für die Stickerei Symbole eignen sich nur Seide – Siebdruck, Stickerei hat einen schönen Schimmer und schimmert im Licht, Deko-Ikone, und Stickerin variiert der Neigungswinkel jeder Stich, um die Einstellung des Winkels der Reflexion des Lichtes von der Stickerei.

5
In dieser Phase Stickerei zu beginnen, und hier müssen Sie wählen verschiedene Techniken des Auftragens der Stiche auf dem Stoff, die sich ideal für verschiedene Fragmente des Bildes. Verwenden Sie die Naht «in die Spaltung» für eine nähende, stickende direkten oder perekrychennoi Faden für die änderung der textur des Leinens.

6
Sticken Kleidung und die Falten des Gewebes auf der Abbildung gezeigt, verwenden Sie den verdrehten Faden einer größeren Dicke, und stickende kirchlichen Gesichter, verwenden Sie das dünnste Seide. Naht «Spaltung» ist die einzige zulässige für echte Stickerei-Symbole – alle anderen Nähte teilen fragmentarische Bild auf die Stiche, sondern das Symbol sollte Vollblut und nerazdelimoi.

7
In der kirchlichen Stickerei Füllung Leinen Seidenfaden auch ergänzt durch Nähen Perlen und Perlen, die Sie verwenden können, um einen reichen Gehalt Symbole.

8
In der letzten Phase der Arbeit Stickerei auf der Rückseite bedecken Sie die Mischung aus Mehl und Senf, die ungezogen und schützt vor schädlichen Einflüssen. Danach warten auf die Trocknung des Kleisters, entfernen Sie die harte Stickerei mit Rahmen und legen Sie Sie unter Glas.

Als Symbole sticken

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost