Zum Inhalt springen

Als weihnachtskarte zeichnen


Glückwünsche geschrieben auf eine selbstgemachte Postkarte, trägt ein Stück der Seele des Autors. Sie glauben, dass Sie gar nicht malen können? Nichts schlimmes. Sicher in der Schule haben Sie eine Vielzahl von Kunsthandwerk, warum also nicht erinnern? Zeichnen Sie eine interessante Postkarte kann auch eine Person, die fühlt sich nicht genügend Vertrauen in seine künstlerischen Fähigkeiten.



Sie benötigen

  • – Farb-Karton;
  • – Gouache;
  • – Schwamm oder Tupfer;
  • – Zahnbürste;
  • – hölzerne Brettchen;
  • – Zirkel;
  • – Geschenkpapier;
  • – Schere.

Anleitung

1
Überlegen Sie, wem Sie gratulieren wollen. Neujahrskarten für Menschen jeden Alters sollte fröhlich sein und fröhlich, aber dennoch für das Kind, können Märchenfiguren zeichnen, aber für einen Mann der älteren Generation besser geeignet für eine schöne Komposition von Weihnachtsbaum-Zweigen und Kugeln. Bereiten Sie das Papier oder die Pappe. Am meisten eignet sich nicht sehr dicken farbigen Karton. Wählen Sie den Farbton heller und nicht sehr hell. Bläulich, Creme, rosa oder beige – nur besser. Schnitt aus einem Rechteck, etwa passend das Format A5. Biegen Sie in der Mitte, wir haben ein Buch zu.

2
Aus Geschenkpapier schneiden Sie genau die gleiche Rechteck. Wenn Sie Vorhaben, nur eine Seite schmücken Postkarten, benötigen Sie die Hälfte dieses Stückes. Aber man kann malen und das Produkt von beiden Seiten. Positionieren Sie das Blatt so, als wäre die Zeichnung platziert werden.

3
Auf einem separaten Blatt Packpapier zeichnen Sie einen Weihnachtsbaum. Sie haben dazu die stilisierten, bestehend aus mehreren Dreiecken. Dreiecke die gleiche Höhe, der untere der längste, und die Obere kürzer als die anderen. Das Unterteil jedes Fragment abrunden können. Sie können einen Song aus mehreren Tannen unterschiedlicher Größe, indem Sie in verschiedenen Orten. Stellen Sie Weihnachtsbäume Entwurf auf Grußkarten und Schneide Sie aus. Sie war die Schablone.

4
Legen Sie die Schablone auf einen Karton einer Postkarte. Kann an seinem Kunststoff-Büroklammern. Tippe auf einen Tampon oder einen Schwamm leuchtend grüne Gouache und Gießen Sie es Weihnachtsbäume geschnitten. Können Sie zu tun, im Gegenteil. Hintergrund seien vom grünen oder dunkelblauen Karton, Weihnachtsbäume und füllen Sie mit Tünche.

5
Nach der Schablone zeichnen Sie einen Schneemann oder Birnen. Auf dem Blatt für die Schablone zeichnen Sie mehrere Kreise. Für den Schneemann legen Sie Sie übereinander, für Birnen — in zufälliger Reihenfolge. Schneiden Sie die Schablone. Legen Sie es auf dem dunklen Karton und füllen Sie die Löcher mit weißer Farbe. Bälle ziehen Sie entlang der Kontur eine feine Bürste. Zeichnen Sie oben auf jedem Ball Grau gibt, und über ihm — Schleife. Schneemann Gesicht machen Sie schwarze Gouache oder Filzstift. Punktieren Sie die Augen, zeichnen Sie einen Bogen-Mund-Dreieck und-Nase. Die Nase können Sie Sie zu malen rote oder orange Farbe.

6
Wenn Sie eine Komposition aus mehreren Objekten und verwenden dabei Schablonen, zeichnen Sie zuerst das größte Objekt. Zum Beispiel, desselben Schneemann. Füllen Sie es mit weißer Farbe und trocknen lassen. Danach tragen Sie eine zweite Schablone, mit der Weihnachtsbäume. Wenn Sie trocken sind, zeichnen Schneefall. Schließen Sie bereits vorhandene Teile der Komposition. Schnee führen Sie in die Technik nabryzgivaniia. Wählen Sie die weiße Farbe auf die Zahnbürste und ruckartigen Bewegungen streichen Sie nach den Borsten Holzstab. Ebenso ist es möglich zu zeichnen und Feuerwerk.

Als weihnachtskarte zeichnen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost