Zum Inhalt springen

Arten von Fensterbänken, deren vor-und Nachteile

Ökologie des Konsums. Der Hof: der Schweller ist ein wichtiges Element des Interieurs – er macht die Fensteröffnung abgeschlossen und kann als Regal für Blumen. In diesem Artikel werden wir untersuchen, welche Arten von Fensterbänken, Ihre Vorteile und Nachteile.



Die Fensterbank ist ein wichtiges Element des Interieurs – er macht die Fensteröffnung abgeschlossen und kann als Regal für Blumen. In diesem Artikel werden wir untersuchen, welche Arten von Fensterbänken, Ihre Vorteile und Nachteile.

  • PVC-Fensterbänke
  • Holz-Fensterbänke
  • Fensterbänke aus Spanplatten oder MDF
  • Fensterbank aus Kunststein
  • Fensterbank aus Glas
  • Fensterbänke aus Naturstein

Kunststoff-Fensterbänke – die häufigste Variante in den städtischen Wohnungen. Sind Sie aus dem gleichen Material wie der Fensterprofile und haben versteifungsrippen für das verleihen der Haltbarkeit. Innerhalb der PVC-profile zur Verfügung, die Luftkammern, dass vereinfacht das Design, sondern behält seine Festigkeit.

 

Vorteile von PVC-Fensterbänke:

  • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Sonnenlicht;
  • hohe Leistung Wärme und Trittschalldämmung;
  • lange Lebensdauer von 30 bis 50 Jahren;
  • einfache Pflege;
  • niedrige Kosten,
  • Festigkeit und Haltbarkeit.

Neben den Vorteilen, bei dieser Art gibt es auch eine Reihe von Nachteilen. So, in den Billigen Materialien vorhanden sein können, Formaldehyde, die Verdunstung wirken sich schlecht auf die Gesundheit des Menschen. Es gibt und Beschränkung der Belastung – auf der Fensterbank mit einer kleinen Anzahl von Versteifungen darf nicht mit schweren Gegenständen, hinsetzen oder aufstehen auf Sie.

Hersteller PFH profile geben die breiten Fensterbänke razmernogo der Reihe und Farben, so dass der Kunde nicht schwierig sein, die richtige Größe und Farben für jede Fensteröffnung. Zusätzlich zu den üblichen Weißabgleichs Sie können in jeder Farbe lackiert werden, sondern auch imitieren die natürlichen Materialien mit glänzenden oder Matten Oberfläche.

 

Diese Art von Fensterbänken sehr beliebt war bis zum erscheinen von Polyvinylchlorid. Jedoch, die Mode für alle natürlichen wieder und Fensterbänke aus Holz wieder Nachfrage auf dem Baumarkt.

Bei Auswahl dieser Option wird die Anordnung der Fenster-Raum in Erster Linie ist es notwendig, die Aufmerksamkeit auf die Rasse des Baumes, aus dem es hergestellt Fensterbank. Die zuverlässigsten sind die massive Eiche, Ahorn, Kastanie, Esche und Mahagoni. Es gibt Optionen einfacher und billiger aus sibirischer Lärche oder Kiefer.

Bevor er ein vollwertiges Fensterbrett, Holz findet eine ganze Reihe von Produktionsprozessen – Sie trocknen, Polieren und behandeln der Oberfläche mit ölen und wachsen. Um Kosten zu verbilligen einige Hersteller verwenden nicht das ganze array, hergestellt und mehrlagig geklebte Produkte. Wenn die Behandlung richtig beobachtet, dann ist diese Schwelle wird nur ein wenig nachgeben auf die Leistung Eigenschaften massivem Holz, und die Kosten werden deutlich billiger.

Der Hauptvorteil dieser Produkte ist die Optik und die ökologie. Gemäß den physikalischen Eigenschaften von Holz sind viel schlechter als die Plastik – Angst vor Wasser und es erfordert keine Besondere Pflege. Darüber hinaus Decklack mal in ein paar Jahren muss neu aufgetragen werden.

 

Fensterbänke aus Spanplatten oder MDF gefertigt und von der Methode des Pressens und der Verklebung von Holzspänen, die von der holzverarbeitenden Industrie. Von oben für die Dekoration auf gepressten und geklebte Material Polymerfolie aufgebracht oder Holzdekor. Diese Platten haben eine große Anzahl von Farben und können imitieren die Oberfläche der natürlichen Materialien. Die Platten können in der gewünschten Größe geschnitten werden, und die enden dieser Schwelle geschlossen werden spezielle Stopfen

Beide Werkstoffe werden als geeignet für die Herstellung von Fensterbänken, aber es gibt bestimmte Nuancen:

  • Fensterbank aus Spanplatten wird nicht bestehen direkte Feuchtigkeit auf der Oberfläche – bei längerem Kontakt er beginnt zu Aufquellen und verformen.
  • Produkt aus MDF ein wenig stärker und widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit, jedoch den direkten Kontakt ebenso sollte vermieden werden.

Gibt es bei diesen Materialien und Vorteile:

  • niedriger Preis,
  • die Haltbarkeit mit der richtigen Pflege und den Schutz von Wasser,
  • einfache Installation,
  • die fülle von Formen und Farben.

Kunststein – eine gute und nicht so teure Alternative zu natürlichen Stein. Dem Aussehen nach ist er praktisch identisch mit dem natürlichen, und seine physikalischen und ästhetischen Eigenschaften manchmal viel höher.

Hergestellt wird er aus dem mineralischen Füllstoff und den Polymeren Bindemittel Harze und für das verleihen der Farbe verschiedene Farbstoffe verwendet. Als Ergebnis dieser Technologie ergibt sich ein Monolith, nicht schlechter als die Eigenschaften und das Aussehen der natürlichen Stein. Die hohe Viskosität des Materials vollständig ausschließen können das Risiko von Rissen und Abplatzungen. Darüber hinaus ist der Prozess der Montage der Fensterbank aus Kunststein viel einfacher mit ihm zu arbeiten, nicht so arbeitsintensiv, und es wiegt deutlich weniger.

Im Gegensatz zu natürlichen, künstlichen Stein keine Angst verschüttete Flüssigkeiten, Farbstoffen, mechanische Beanspruchung und UV-Strahlen. Dies Fensterbank erfordert keine Besondere Pflege, ist es wichtig, nur eine Sache – es kann nicht waschen pulverförmigen Waschmitteln, da man an der Oberfläche kratzen.

Glas-Fensterbank – eine mutige Design-Ideen, das fand sein Publikum vor kurzem und jetzt immer mehr Menschen achten auf dieses Material. Mit dem Glas schaffen Sie ein einzigartiges Fensterbank in kurzer Zeit und ohne großen Aufwand.

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass das Glas eine unzuverlässige Material, das beim ersten Auftreffen auf die Scherben zerschlagen. Aber es ist völlig falsch, moderne Technologien ermöglichen eine besonders Feste Glas, das resistent gegen Stöße, mechanische Beschädigungen und Kratzer.

Für die Produktion der Fensterbank verwenden gehärtetes Glas mit einer Dicke von 10 – 15 mm. Seine Sturmreihe meist abgerundet und die Seitenteile erhöhen bis 30 mm für die größte Massivität der Konstruktion und die Erstellung von schönen Reliefs.

Die Vorteile dieser Variante sind einfache Montage, niedrige Kosten, attraktive und ungewöhnliche Aussehen. Reich und Farbpalette – auf dem Markt gibt es etwa 10 Schattierungen von Glas. Neben der Uni gibt es auch farbige Gläser mit ungewöhnlichen mustern und dekorativen Elementen und Einsätzen.

Fensterbank aus Naturstein – ein Synonym für Luxus und Wohlstand. Leisten diese Design-Entscheidung kann nicht jeder Stein ist sehr teuer und launisch Material, aber in letzter Zeit diese Art der Anordnung der Räume die Fenster wird immer beliebter.

Die wichtigsten Rassen dienen bei der Herstellung von Marmor, Onyx oder Granit. Sie kommen in die Produktion in Form von großen Felsbrocken – slebov, von denen in der Zukunft und werden vysekatsia Fensterbänke.

Die dauerhafteste Stein ist ein Granit, aber diese Rasse hat eine unangenehme Eigenschaft – die Fähigkeit, in sich ansammeln Strahlung, deshalb müssen Sie beim Kauf sorgfältig prüfen die Unterlagen und Zertifikate.

Marmor ist ein wenig schlechter in der Haltbarkeit, aber hat eine reiche Palette von Farben – von weiß bis perlmuttartigen dunklen Reich. Gilt als die schönste der Indische Marmor – in seiner Färbung umfassen bis zu 4 verschiedenen Farbtönen.

Onyx unterscheidet sich von früheren Varianten auf Ihre Fähigkeit, um Licht zu übertragen, was in Kombination mit der richtig organisierten Hintergrundbeleuchtung schafft eine beeindruckende Wirkung. Äußerlich ist dieser Stein ähnlich wie Marmor, aber seine Kosten sind wesentlich teurer.

Bei der Auswahl dieses Materials sollten einige Besonderheiten berücksichtigt:

  • auf dem Stein kann im Laufe der Zeit entstehen Risse und Brüche;
  • auf der Fensterbank aus Marmor nicht vergießen gefärbt und saure Flüssigkeiten;
  • Produkte, geschnitzt aus einem Felsen, variieren in Farbe;
  • setzen Sie das Material der langen Kontakt mit Wasser.

Arbeiten mit Naturstein ist sehr schwer, um nicht zu verderben das teuerste Material, den Transport und die Montage der Fensterbank besser Profis überlassen.

  

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost