Zum Inhalt springen

Auf welchen Websites kann man den Kindern zu kommunizieren


Jedes Kind früher oder später lernt mit dem Computer und später auch mit dem Internet. In der Regel, zuerst die Kinder lieben Spiele, nach denen Sie aufwachsen, die Schule besuchen, lernen mit Gleichaltrigen. Dann Sie wissen über die Existenz von sozialen Netzwerken im Internet, mit deren Hilfe, können Sie weiterhin die Kommunikation mit Freunden, bequem von zu Hause aus.



Anleitung

1
«Vebiki» ist eine der sichersten Websites für Jugendliche. Auf dieser Website finden Sie Online-Spiele, fördern die kreative Entwicklung des Kindes. Indem ein Account auf dieser Website, kann Ihr Kind mühelos selbständig mit Gleichaltrigen zu kommunizieren, die müssen auch dort registriert. Nach den Regeln dieser Website, die niemand außer Freunde, nicht in der Lage, senden Sie Ihrem Kind eine Nachricht. Aber das wichtigste ist, dass jeder Beitrag von den Moderatoren überprüft auf die Einhaltung der Regeln und keine unzulässigen Formen. Eltern, wenn gewünscht, können die auf dieser Website Kindersicherung, die wird angezeigt, wie viel Zeit Ihr Kind damit verbracht auf dieser Website, was interessiert, was aussah und so weiter. Indem Sie die Frist, müssen Sie nicht erinnern Ihr Kind daran, dass es Zeit ist, die Fertigung am Computer zu sitzen – Wann wird die Seite automatisch geschlossen. Aber vorher wird das Kind in regelmäßigen Abständen eine Mitteilung über den Ausgang der Zeit.

2
Die Website Webkinz konzipiert für Kinder im Alter von sieben bis vierzehn Jahren. In ihm enthalten sind unterhaltsame und interaktive Programme, die den Kindern helfen, sich sozial einzufügen zum Erwachsenenalter. Der Hauptvorteil dieser Website ist, dass alle geplanten Aktivitäten des Teenagers bereits modelliert Design-Service, die vollständig eliminiert die Entstehung auf der Website, die Malware und unerwünschte Informationen.

3
Auf der Website Classnet.ru erfolgt die Kommunikation der Kinder aus verschiedenen Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen. Die Kinder hier können nicht nur kommunizieren, erstellen von Klassen, sondern auch die Crowdsourcing-Webseite alle Arten von Informationen. Dieses Projekt hilft, speichern Sie alle Erinnerungen aus Schulzeiten in einem speziellen Archiv. Diese Website unterscheidet sich nur dadurch, dass Eltern schon schwerer zu kontrollieren Korrespondenz des Kindes und, mehr noch, ihn begrenzen von schlechten Einfluss.

4
Netzwerk Tweedy ist auch für Schüler, allerdings ist der Zugang dazu beschränkt. Die Macher dieser Website haben dafür gesorgt, tun Ressource sicherer und erschweren die Registrierung. Um es zu bekommen ist nur möglich, wenn der registrierte Nutzer lädt. Tweedy gilt als einzigartiges System, das fördert Jugendliche im schulpflichtigen Alter. In dieser Ressource wird es möglich sein, spielen die Kinder in verschiedene Online-Spiel, ein Tagebuch zu führen, sondern auch Ihre Fotos und Videos.

5
Entdecken Sie das soziale Netzwerk, muss das Kind verstehen, dass es nur eine zusätzliche Art der Kommunikation, aber in keinem Fall Haupt-oder eine Alternative. Und verstehen, die es dem Kind helfen, nur seine Eltern, die ihm zeigen sollten, dass das wirkliche Leben viel besser und interessanter als das, was er auf dem Bildschirm sieht.

Auf welchen Websites kann man den Kindern zu kommunizieren

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost