Zum Inhalt springen

Auswahl des Ofens Kamin und Ofen

Kamine und-öfen finden Sie in vielen modernen Häusern. Erfahren Sie, welche Materialien besser produzieren Ofen für zu Hause.



Ofen — das Herz eines jeden Kamin und Ofen. Es sollte langlebig, zuverlässig, mit hoher Wärmeabgabe. Und im Fall mit dem Kamin — immer noch schön, denn es wird gut sichtbar. Sagen, aus welchen Materialien des Ofens hergestellt werden können, wird sich mit Ihren vor-und Nachteilen.

Material Brennkammer

Das traditionelle Material für öfen Kamine und öfen ist ein Naturstein. Genau daraus unsere Vorfahren stellten Sie die ersten Zellen. Der Stein immer schön aussieht, unterscheidet sich einer Vielzahl von Texturen und besonderer Adel.

Aber über die Haltbarkeit kann nicht sprechen! Der Feuerraum erwärmt sich ungleichmäßig, Stein Risse, in die mikroskopisch kleine Löcher dieser poröse Material durchdringen werden Ruß und Ruß, dass er den Ofen die ganze Attraktivität. Ausnahmen sind nur Basalt und Granit, aber so ein teures Material zu verwenden für die Errichtung des Ofens Einheiten gelöst werden. Deshalb ist heute Stein des Ofens — ein Seltenes Phänomen, das Material hat die Stelle einer modernen «Kollegen». Und der Stein wird am häufigsten verwendet für Dekorative Verkleidung von Kamin oder Ofen.

Die häufigste Form von Bau-öfen für Kamine und öfen Ziegel ist. Wärmeleitung ist er etwas kleiner als der Stein, aber der Ausgang war gefunden. Heute wird in der Regel verwendet einen speziellen schamottsteine, deren thermische Leitfähigkeit hoch ist und Wärmebeständigkeit deutlich erhöht. Außerdem schamottsteine hat die Eigenschaft, Wärme zu speichern, so dass der Kamin oder Ofen erweisen sich als sehr wirtschaftlich im Betrieb.

Vielleicht der einzige Nachteil gemauerten öfen ist groß genug Gewicht, Heimat müssen Ihre Stiftung. Außerdem befassen sich mit dem Bau solcher öfen können nicht alle, in der Regel eingeladene Experten. Doch all diese Nachteile in vollem Umfang zu eigen und Stein topkam.

Preiswertestes Material zum heizen Ofen und Kamin — Metall. Wir werden bemerken, dass die Feuerungen werden Stahl und Gusseisen, Sie können Sie separat kaufen und verhängen Ziegel oder Stein. Und Sie können kaufen komplett aus Metall, ready-to-use-Modell und nicht darüber nachdenken, was Sie brauchen sich mit dem Mauerwerk und der Verkleidung.

Wiegen metallische Ofenwand ein wenig, um die fertigen Modelle ein separates Fundament ist überhaupt nicht notwendig, was auch ein klarer Pluspunkt. Das Metall erwärmt sich schnell, der Feuerraum wird effektiv ungenutzter Räume. Ja und der Preis, wie gesagt, nicht so hoch wie bei Naturstein und von feuerfesten Steinen angeordnet, die Dienstleistungen des ofensetzers ist auch nicht notwendig.

Nachteile bei metallischen öfen haben auch Stahl wird bei hohen Temperaturen verformen, kann raspaivatsia an den Nähten und progorat. Deshalb empfehlen wir Ihnen die Feuerung von mehr als einer hitzebeständigen und strapazierfähigem Gusseisen. Gusseisen des Ofens gegossen, haben keine Schweißnähte, aber es gibt Beschränkungen in der Größe — bis zu einem Meter in Länge und Breite.

Dienen metallische Ofenwand weniger Ziegel, aber ersetzen Sie Sie im Falle einer Beschädigung einfacher.

Die ästhetischen sind die Glas-Ofentür. Es sollte klargestellt werden, dass das Glas voll FEUERRÄUME nicht passieren. In dem Fall mit der Mikrowelle ist einfach eine Glas-Tür und Panorama-Kamine und Insel, dem Portal Rmnt.ru einen eigenen Artikel widmete — drei oder vier Wände. Glas für öfen, natürlich, besonderes Quartz, hitzebeständige, gehärtete. Trägerelement Ofenwand aus Glas fungieren dabei nicht können! Wenn der Kamin Insular, Schornstein und dymosbornik müssen aufzuhängen. Oder Installation von Glas, Bio-Ethanol Kamin, dem Schornstein gar nicht benötigt.

Wärme aus der Glas-Türen und Wände unmittelbar im Widerspruch zu den Raum — das ist ein Plus. Dafür kühlt ein solcher Ofen schnell Wärme nicht akkumuliert, daher ist die Fähigkeit von Ofen und Kamin reduziert.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost