Zum Inhalt springen

Bauphasen eines Einfamilienhauses mit Ihren Händen

Lassen sich in den Regalen – welche Schritte müssen von jedem, der dabei war, ein Haus zu bauen.



In unserer Zeit war ziemlich gemein den Bau von Privathäusern. Jedoch, um ein gemütliches Zuhause für die ganze Familie sollten Sie, bieten, sich Kenntnisse, sowie verbringen eine Menge Aufwand und Arbeit.

Hausbau

  • Grundsteinlegung
  • Die Errichtung der Wände
  • Dacharbeiten
  • Montage von Fenstern und Außentüren
  • Die Verlegung der ingenieurmssigen Kommunikationen
  • Innen-und Außengestaltung
  • Bauphasen des Hauses
  • Die Vorbereitungsphase
  • Das Fundament als Grundlage zu Hause
  • Wände und decken
  • Dach
  • Böden und decken
  • Alle Versorgungsleitungen im Haus
  • Außengestaltung Backsteinhaus

Der Bau des Hauses Ihrer Träume verläuft in mehreren Stufen. Und einer der ersten Schritte, ist die Standortwahl und erstellen eines Projekts des zukünftigen Hauses. Um Ihr bedauern über die Wahl soll:

  • Erkunden Sie das Grundstück, auf dem das Haus errichtet werden.
  • Erfahren Sie über die Möglichkeit des heranführens der Kommunikation auf den ausgewählten Bereich.
  • Bewerten Sie den Zustand der Zufahrtsstraßen.
  • Bewerten ökologische Zustand.
  • Eine Schätzung.
  • Nur dann können Sie beginnen, ein Haus zu bauen.

Die erste Etappe der Errichtung eines Hauses ist das Fundament legen. Wie bekannt, das Fundament ist die Grundlage des ganzen Hauses und so müssen Sie vorsichtig nähern sich der Wahl des Materials und in jedem Fall nicht sparen. Denn davon hängt es ab, wie langlebig und sicher wird das Haus.

Zuerst müssen Sie bereiten ein Grundstück, nämlich:

  • Deaktivieren Sie das Grundstück von Unkraut.
  • Tragen unnötige Gebäude.
  • Nehmen Sie den Papierkorb.
  • Vorbereiten Schotter, Zement, Sand.

Bei der Auswahl des Materials sollte berücksichtigt werden der Boden des Grundstücks. Die zuverlässigste gilt als Sandboden. Da in diesem Boden geschieht eine gleichmäßige Schrumpfung der Stiftung, und das Gebäude verziehen. Im Gegenzug Tonböden mehr launisch, da bei der Schrumpfung Backsteinhaus Risse auftreten können. In diesem Fall wird das Fundament Bandtyp.

Es sollte angemerkt werden, dass für das Betonieren des Fundaments, am besten die fertige Mischung verwenden — es beschleunigt die Ausführung der arbeiten und dient als Garantie für die Qualität des Betons.

Nachdem das Fundament Festigkeit erreicht, kann man anfangen, den Bau der Wände, für die gelten können verschiedene Baustoffe. Dies könnte Ziegel, Porenbeton oder Holz. Aber egal, für was war das Material, den Aufbau der Wände beginnt mit der Verlegung der abdichtungsschicht auf dem Fundament. Waterproofing ist eine Schicht des Ruberoid, gelegt am Harz. Erste Reihe, wie die nachfolgenden Reihen gestapelt auf dem Niveau. Dazu nach den äußeren Ecken Pfähle eingeschlagen, und spannt die Schnur. Und Vertikalität der Wände prüfen mit einer Wasserwaage.

Nachdem die Wände des Hauses gebaut, beginnen die Konstruktion des Daches. Heute die Auswahl der Materialien für die Bedachung ist riesig. Sie sollten jedoch besonders sorgfältig ausgewählten Materialien, aus denen das Dach gemacht. Die häufigsten und zuverlässigen Materialien gilt als «ondulin», Metal Dachziegel und Gürtelrose. Stropilnuju das Teil in der Regel aus einem Brett.

Nachdem das Dach fertig ist, beginnen die Installation von Fenstern und Türen. Bis zum Abschluss aller arbeiten am besten Sie schließen von zwei Seiten der Folie.

Ein integraler Bestandteil beim Bau eines Hauses sind die Versorgungsleitungen. Da der Mensch nicht in der Lage, bequem zu Leben, ohne Sie. Diese innere und äußere elektrische Leitungen, Wasserleitung und Kanalisation, Verkabelung Rohre für die Heizung.

Interne Verdrahtung geplant, noch vor dem Bau des Hauses. Bezüglich der externen Verdrahtung, so kann man Sie verlegen und nach dem Bau das Haus.

Die Ausrüstung für die Heizung wird in Abhängigkeit von der gewählten Methode der Wärmeversorgung. Wenn Gaszentralheizung. mit einem Gas-Brennwertkessel. wenn elektrisch, dann elektrisch.

Je nachdem was gemacht die Wände ausgewählt und besatzmaterialien. Wenn das Ziegelgebäude, das Besondere Finish, die Sie nicht benötigen, können Sie Sie behandeln, wasserabweisenden Stoffen. Betonwände verputzen kann, und verhängen dekorativen Stein.

Nun, alle Bauarbeiten abgeschlossen, und nun können Sie beginnen, der spaßige Teil an der inneren Ausstattung des Raumes. Dies kann nach eigenem Ermessen, da die Optionen für den Innenausbau sehr viel. Decken und Wände können oschpaklewat und färben in alle Ihre Lieblings-Farben, tapeziert werden, kann man die Wände Schindeln.

Auf dem Boden können Sie legte jede Deckung. Es kann sein Brett, geschliffenen oder laminatnye oder lag Linoleum.

Wenn alle internen Arbeit fertig sind, müssen Sie auf die angelegten Arrangement rund um das Haus. Installieren Zaun, Tor, Tracks gemacht, gepflanzt Pflanzen durchgeführt und Außenbeleuchtung.

So, unter Beachtung der Reihenfolge aller Bau-Etappen, erweist sich robust und zuverlässig Ihr Traumhaus, in dem Sie mit Leichtigkeit einfahren.

Selbst ein Haus zu bauen — die Aufgabe ist nicht einfach und Billig. Für diese wenig Fachkräfte einstellen und entstehen einige finanzielle Kosten, muss ziemlich tief in die Fertigungsprozesse, um adäquat zum gewünschten Ergebnis zu kommen.

Auf den heutigen Tag das größte Interesse zeigen die Häuser aus Ziegelstein, also gerade an diesem Beispiel verfolgen alle Etappen des Baues eines Einfamilienhauses .

 

Zunächst müssen Sie entscheiden, mit einem Grundstück, auf dem das Haus errichtet werden. Es muss man im Voraus kaufen (falls noch nicht geschehen) und entsprechend die Vorbereitungen für die Bauarbeiten. Es ist erwähnenswert, dass die Wahl des Grundstücks sollte mit großer Verantwortung angegangen.

Zunächst sollten Sie sich entscheiden, seine Größe, Lage, Verkehrsinfrastruktur, ob ganzjährige Zufahrt, soweit das Grundstück gelöscht von Ihrer Arbeit (in dem Fall, wenn das Haus geplant ist, dauerhaft zu Leben). Notwendig zu berücksichtigen, die die Nähe der Geschäfte, Krankenhäuser, Schulen, sowie die Nähe der Nachbarn. Unbedingt interessieren Sie sich für die Anwesenheit neben dem Grundstück Wasser – und Gasleitung sowie der Möglichkeit, die Verbindung zu ihm.Ist schwer zu überschätzen die Bedeutung der möglichen Verbindung von Elektrizität.

Schritte für den Bau des Hauses in der Vorbereitungsphase

Und das Letzte, in dem Fall, wenn Sie zufrieden sind, müssen Sie sorgfältig prüfen die Dokumente auf das Grundstück, einen Plausch mit den Nachbarn. Nicht überflüssig, sich an die Organe der örtlichen Selbstverwaltung erhalten Informationen über das Grundstück. Sie müssen überprüfen, ob alle Steuern und Abgaben für das Grundstück bezahlt, und ob Ihnen gefallende Grundstück Gegenstand des Rechtsstreits, wie gut die vermessung durchgeführt, noch einmal zu klären Nummer des erworbenen Grundstücks.

Die Größe des Grundstücks spielt eine wichtige Rolle, obwohl, weil davon hängen die möglichen Abmessungen der errichteten Häuser. Wünschenswerte Verhältnis eins zu zehn, das heißt, wenn Sie beabsichtigen, den Bau des Hauses mit einer Fläche von 100 Quadratmetern, das Grundstück sollte mit einer Größe von mindestens zehn Hektar. Andernfalls wird die Erschließung der Grundstücke ist zu kostenintensiv, oder Sie können sich nicht später bei Bedarf erhöhen Ihre Struktur.

Eines der wichtigsten Themen ist das Problem mit dem Wasser. Ob es auf dem Grundstück oder zumindest in der Nähe, wie erfolgt die Wasserversorgung auf benachbarte Grundstücke und die Möglichkeit des heranführens der Kommunikation auf den ausgewählten Bereich, oder die Wahrscheinlichkeit das bohren von eigenen Brunnen, und wenn möglich, dann so weit wie wahrscheinlich. Sie sollten sorgfältig bewerten diesen Vorgang. All dies hat erhebliche Auswirkungen auf den Preis des Grundstücks, so dass diese Fragen müssen wir prüfen unverzüglich.

Nicht weniger wichtig ist die Frage der Elektrifizierung der Phase und die wahrscheinliche Notwendigkeit der eigenen Nebenstelle, da nach den Normen der abgegebenen Strom in einer Menge von 10 kW kann man kaum genug für die Durchführung der Bauarbeiten und für das zukünftige Leben. Aber der Bau der Diesel-Umspannwerk — ist eine kostspielige Angelegenheit. Also hier muss man sich mit der Möglichkeit der Vereinigung mit den Nachbarn, um gemeinsam weitere Strom.

In dem Fall, wenn Sie in der Lage, sich in Ihrem Heim mehr als 30 kW, die Frage der Heizung des Hauses ist praktisch gelöst, da in jedem Fall besser heizen des Raumes mit Hilfe von Strom. Ansonsten nicht aufregen, da sollten Sie überlegen, die Installation von Gas-Kessel, wenn es eine Möglichkeit gibt die Verbindung zu der Gasleitung.Genau in dieser Phase müssen ein oder wählen Sie ein Projekt für die Zukunft des Hauses, das Sie bauen. Erfolgreiches Projekt zu Hause — das Versprechen einer komfortablen und gemütlichen Leben in diesem Haus E.

Die Wahl für das Projekt des zukünftigen Gebäudes, Sie im Auge zu behalten, dass beim Bau eines Einfamilienhauses mit einer Höhe von nicht mehr als drei Stockwerke wird Ihnen genug bieten architektonisch Planung und bestellen Sie die Projektierung der Systeme der Wasserversorgung, der Strom-und Wärmeversorgung, wenn es notwendig ist. Die Grundlage für diese Entscheidung dienen kann der Dritte Teil des Artikels 48 des Städtebaulichen Gesetzbuches, nach denen für den Bau eines Einfamilienhauses in der Höhe nicht mehr als drei Stockwerke Projektdokumentation erforderlich.

Nach allen Vorarbeiten mit der Dokumentation sollte eine Planung der Arbeit, in dem Fall, wenn die Baustelle hat Beulen, oder müssen die Durchführung der geodätischen arbeiten.

Die Grundlage des ganzen Hauses ist das Fundament, deshalb müssen Sie besonders sorgfältig auf die Frage der Art und des Materials, aus dem er gemacht ist. Kann man nicht noch Geld sparen. keine Zeit auf seine Lesezeichen, denn davon hängt die Zuverlässigkeit und Sicherheit des gesamten Baus.

Die Wahl des Materials des Fundamentes beeinflusst den Boden des Grundstücks. Die zuverlässigsten Böden sind als sandige. In diesem Boden ist die Schrumpfung des Fundamentes erfolgt gleichmäßig, und das Gebäude verziehen. Tonböden sehr launisch, bei trockenem Wetter sind Sie ruhig, aber sobald der Boden pereyvlajniaetsia, er wird flüssig, und während der kalten jahreszeit gefrieren und schwillt.

All dies gibt einen zusätzlichen, ungleichmäßige Belastung auf das Fundament, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass bei Schrumpfung Backsteinhaus in den Wänden Risse auftreten können. Wenn der Boden enthält viel Torf, dann ist dies die schwierigste Variante. Hier, bevor Sie das Fundament, müssen Sie loswerden der Torf an der Stelle des Kellers und überlagert die Baugrube mit Sand einschlafen.

Angesichts der Tatsache, dass wir unter Berücksichtigung der Möglichkeit des Aufbaus Backsteinhaus, in diesem Fall am besten geeignet wäre, setzen als Fundament monolithische Stahlbetonplatte, aber dann nicht die Möglichkeit, eine Tiefgarage oder Erdgeschoss. Als minus ist zu teuer und kann mehr als 20% der Gesamtkosten des Hauses. In einer solchen Situation anwenden darf das Fundament Bandtyp, wo das Fundament wird unter allen tragenden Wänden und Entwürfen. Natürlich können Sie anwenden und Pfahlgründung oder svaino-rostvekovyi.

Der nächste Schritt der Bau eines Hauses wird die Errichtung der Wände und der inneren überdeckungen.

Da wir überlegen den Bau eines Hauses aus Ziegelsteinen. Besondere Aufmerksamkeit sollte auf die Tatsache, dass der Ziegel hat eine extrem hohe Wärmeleitfähigkeit, also nach der Errichtung der Wände aus diesem Material ist notwendig, um Ihre Wärmedämmung. Im übrigen ist der Ziegel, als Baustoff, hat eine ausgezeichnete Qualität und Leistung. Zur Verbesserung der wärmedämmenden Eigenschaften der Wände besser Hohlziegel zu verwenden.

Überlappung Backsteinhaus besser zu machen Leimholz Balken, da Sie die Anforderungen beim Bau von niedrigen Backsteinhäuser. Sie sind ziemlich robust und ermöglichen bei Bedarf eine zusätzliche Wärme-und Schalldämmung. Bei der Auswahl der Balken muss Besondere Aufmerksamkeit schenken, um sicherzustellen, dass Sie waren ohne Risse und Fäulnis, und bei der Montage auf mauerwerkswänden kümmert sich um zusätzliche Isolierung enden.

Dann auf den Balken benähen Rohbau Decke bohlen oder Schilden, füllen den Raum zwischen den Balken Isolierung. Decke, um den Brandschutz verkleidet mit Gipskarton. Auf der oberen Etage auf die Balken gelegt, die Loge, und oben Bodenbelag, der kann als chistovym Boden, und so als Grundlage für jeden Bodenbelag.

Die Errichtung des Daches — dies ist der Letzte und ein sehr wichtiger Moment in der gesamten Konstruktion. Sie müssen kompetent und sorgfältig zu Holen das Material, aus dem wird Ihr Dach.

Um das Dach nicht geflossen:

Das Dach ist das oberste Element decken, die schützt Ihr Haus vor Niederschlägen, von Ihrer Zuverlässigkeit hängt die Haltbarkeit der gesamten Struktur.

Die Breite Anwendung, Dank seiner Einfachheit und Zuverlässigkeit, erhielt den «ondulin». Ebenso beliebt Metal Dachziegel. Marmor-kroschka ist die teurere Variante. Nach der Errichtung des Daches kommt die Reihe von Fenstern und Türen, bevor Sie die Innenausstattung des Hauses und die Errichtung von Versorgungsleitungen. Aber alles der Reihe nach.

Die Fußböden im Haus können Sie aus dem trockenen Bretter aus Kiefernholz, passt perfekt für diese Zwecke Sperrholz, Linoleum, Laminat. In Bad und Toilette zweckmäßig machen die Böden aus Fliesen oder Polymer-Beschichtung, beständig gegen Feuchtigkeit. Gute Idee eine Fußbodenheizung, vor allem in jenen Räumen, wo kleine Kinder spielen werden.

Die decken sind aus Trockenbau, und er in der Zukunft können Sie schmücken mit PuTTY und Tünche. Aber es gibt viele andere Arten von decken – wie es bereits selbst tun wollen. Schön wird an der Decke machen, irgendein Muster oder Design, die harmonisch eingebaut in das innere des Raumes.

Ein integraler Bestandteil eines jeden Bau eines Gebäudes gibt es Versorgungsleitungen. Ohne Sie ist der moderne Mensch nicht in der Lage, bequem zu Leben. Zum ver-und Entsorgungsleitungen gehören: Versorgungsleitungen, Wasserleitung und Kanalisation, Heizdampf, verlegte Gasrohre.

Die Elektroinstallation im Haus kann geschlossen und offen. Geschlossene geplant werden soll noch vor dem Bau des Hauses, offene sicherer in Bezug auf Betrieb, einfacher zu Ihr zu gelangen, falls erforderlich.

Selbst wenn es Ihnen gelingt, eine Verbindung zu einem zentralen Wasserversorgung, es empfiehlt sich, einen Lagertank mit Wasser, die auf dem Dachboden auf den Balken der überdeckung, und damit im Winter das Wasser nicht gefroren ist, können Sie es isolieren jeder Schüler Material. Wenn die Heizung in Ihrem Haus elektrische, dann die Rolle eines solchen Behälters durchführen können Elektroboiler. Die Zufuhr von Wasser in das Haus kann mit Hilfe von Kunststoff -, Kunststoff-oder Kupferrohren. Die praktischste Wahl in diesem Fall ist Kunststoff, es ist billiger Kupferrohren und praktischer im Vergleich zu Kunststoff.

Die Ausrüstung für die Wärmeversorgung wird in Abhängigkeit von der Art und Weise seiner Durchführung. Wenn Sie planen, Gaszentralheizung, dann wird Gaskessel, wenn elektrisch, dann elektrisch. Das Volumen der Kessel richtet sich nach dem Umfang der Räume.

Die äußere Wandgestaltung erfolgt in Abhängigkeit davon, woraus diese Wände errichtet. Da sprechen wir von einem backstein-Haus, das keine spezielle Oberflächen Ziegelwände erfordern. Manchmal Ziegel Wand wasserabweisenden Stoffen. Erlaubt die Außenverkleidung der Wände.

Die innere Ausstattung der rume produzieren nach eigenem Ermessen. Die decken müssen Sie PuTTY und blanchieren. Auf die Decke können pokleit die Tapeten, und Sie können einfach verlassen den offenen Balken und überziehen Sie mit einer Schutzschicht aus Lack oder beize, aber in diesem Fall werden die Probleme mit der Schalldämmung zwischen der zweiten und der ersten Etage.

Wand ausrichten müssen verputzt, dann schpatlewat und pokleit die Tapeten, oder bereits mit einem fertigen Bild, oder lackierbar. Kann man die Wand Schindeln. In Bad und Toilette in der Regel auf die Wand kleben Fliesen.
Optionen Innenausbau gibt es viele, doch wie und externe Wanddekoration.

Auf dem Boden können Sie legte eine abwechslungsreiche Beschichtung ( auf Ihren Geschmack und Farbe ). Es könnte ein Brett, geschliffen und angestrichen. Die Böden werden laminatnye. Können Sie Lagen Sperrholz, die oben mit Linoleum.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost