Zum Inhalt springen

“Bellakt” allergikerfreundlich: die Zusammensetzung der Mischung, das Alter für Beikost und die Meinungen der Kinderärzte

Stillen für das Neugeborene besser als Kinder angepasste Mischung. Aber manchmal muss man zusätzliche Nahrung. Wenn das Kind unter Allergien leiden, dann sollten Sie kaufen die Ernährung, das wirkt sich nicht auf den Körper des Kindes schädlichen Auswirkungen. Ein solcher Mischungen ist hypoallergen “Bellakt”.

Wenn Sie die Mischung



Muttermilch füllt den Bedarf des Kindes an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. Es gibt aber auch Gründe, Wann man eingeben angepasste Milchmischung als primäre oder zusätzliche Stromquelle. Dies geschieht in folgenden Fällen:

  • Mangel der Milch bei der Mutter;
  • dokorma des Kindes aufgrund der regelmäßigen Exkommunikation der Mutter;
  • unbefriedigenden Gesundheitszustand der Mutter;
  • Vorhandensein von Krankheiten, die durch unsauberes Muttermilch;
  • Einnahme von Antibiotika und anderer Medikamente, die bekommen kann in den Organismus des Kindes;
  • Erkrankung des Neugeborenen, Zusammenhang mit dem Stoffwechsel;
  • laktoznoi Insuffizienz.

Einige Kinder können nicht die normale Ernährung aufzunehmen. Dann müssen wir verwenden Produkte mit teilweisen oder vollständigen Spaltung von Proteinen. Dazu gehört auch die Mischung aus hypoallergen “Bellakt”.

Es gilt als dokorma mit einem Mangel an Milch. Die Mischung enthält alle notwendigen Substanzen für die vollwertige Entwicklung des Kindes, so kann die Muttermilch vollständig ersetzen, wenn nötig.

Mit welchem Alter verabreicht Mischung

“Bellakt” allergikerfreundlich konzipiert für gesunde Kinder, sind anfällig für allergische Reaktionen. Es wird verwendet, um Allergien zu verhindern und überempfindlich zu anderen Arten von Lebensmitteln.

Ein solches Gemisch wird in jedem Alter des Kindes, wenn es Indikationen, bei denen die normale Ernährung nicht geeignet. Mit der Geburt kann man mit “Bellakt-1”, wenn Sie die folgenden Gründe:

  • Allergie auf Kuhmilch;
  • Sojaprotein-Intoleranz;
  • die Entstehung von Darm-Infektion, bei der die Kuh-Eiweiß nicht verdaut Darm des Kindes;
  • angeborene Ablehnung durch den Körper Gluten;
  • atopische Dermatitis mit einer expliziten Abhängigkeit von der Art der Mischung;
  • Frühgeburt;
  • die unreife des Verdauungssystems.

Allergikerfreundlich “Bellakt-2” Kind verabreicht, beginnend mit dem Alter von 6 Monaten. Die Zusammensetzung der Mischung hat einige Unterschiede, um make-up ein größeres Bedürfnis nach den Nährstoffen. Hypoallergen Netzteil dieser Marke für das Kind nach einem Jahr nicht vorhanden ist.

Die Zusammensetzung der Mischung hypoallergen

Die Ernährung dieser Art enthält teilweise Milcheiweiß gespalten. Dies ermöglicht die Verwendung von “Bellakt” bei Kindern, die anfällig für Allergien und die sich auf einer künstlichen oder einer gemischten Ernährung.

In der Zusammensetzung enthält Vitamine, Mineralien, Präbiotika, Nukleotide, Fettsäuren, die helfen, das Kind vollständig zu entwickeln, stärken das Immunsystem, optimieren die Arbeit des Verdauungstraktes.

Das Gewicht einer Packung beträgt 350 Gramm. Auf 100 Gramm Trockensubstanz entfallen:

  • Kohlenhydrate – 53 G;
  • Fett – 26,5 G;
  • Protein – 10,9 G;
  • Brennwert – 500 kcal.

In der Trockenmasse sind die folgenden Mineralien:

  • Kalzium;
  • Phosphor;
  • Kalium;
  • Natrium;
  • Magnesium;
  • Eisen;
  • Zink;
  • Kupfer;
  • Mangan;
  • JOD;
  • chloride.

Zusätzlich Bestand hypoallergen “Bellakta” ist angereichert mit Vitaminen:

  • Retinol;
  • Tocopherol;
  • kalciferolom;
  • Ascorbinsäure;
  • Niacin;
  • Thiamin;
  • Riboflavin;
  • Pantothensäure;
  • Pyridoxin;
  • Folsäure;
  • Cyanocobalamin;
  • Biotin;
  • Cholin;
  • L-Carnitin;
  • inozinom;
  • Lutein.

Gegensatz zu einer einfachen “Bellakta”

Bei der Herstellung von hypoallergen “Bellakta” kuhmilchprotein teilweise ausgesetzt gidrolizacii. Er verdaut schneller und besser verdaulich, nicht dazu führen, dass die Entwicklung von allergischen Reaktionen beim Kind. Für die Prävention von unerwünschten Reaktionen in der Zusammensetzung hypoallergen Mischung “Bellakt” verringert die Menge an Fett.

Außerdem gibt es folgende Unterschiede:

  • Zusätzlich angereichert abgebautem Eiweiß.
  • Kein Kasein.
  • Verringert die Menge an Fett.
  • Bitteren Geschmack.
  • Eigenartigen Geruch.
  • Mit der Einführung hypoallergen “Bellakta” können Schwierigkeiten auftreten, weil das Kind nicht mag den bitteren Geschmack. Die erste Zeit das Baby Milchpulver verdünnt stärker die Möglichkeit zu geben, neue Eindrücke gewöhnen.

    Der Stuhl des Kindes nach der Einnahme dieser Mischung mit rassheplennymi Protein wird grünlich oder Grau. Dies ist eine Variante der Norm.

    Gegenanzeigen für eine Mischung

    Kontraindikationen für den Einsatz hypoallergen Mischung “Bellakt” Nein. Das Produkt ist vollständig angepasst an die Bedürfnisse des Kindes, leidet unter Allergien.

    Rückgängig machen Mahlzeiten müssen im Fall der individuelle Unverträglichkeit. Dies wird die Entstehung von Koliken, ausgeprägte Probleme mit der Verdauung. In diesem Fall sollte man wählen, eine andere Mischung unter der Leitung des Kinderarztes.

    Situationen, in denen andere Zufuhr kaufen sollte:

    • Idiosynkrasie;
    • im Alter von 6 und 12 Monaten, bei dem Sie auf die nächste Stufe der Fütterung;
    • Krankheit, wenn die Erbringung der therapeutischen Mischung.

    Meinung der Kinderärzte und Mütter Bewertungen

    Kinderärzte verschreiben gipoallergennyu Mischung “Bellakt” wenn allergische Reaktionen bei Kleinkind. Nach Meinung der ärzte, es hat eine Reihe von Vorteilen:

    • gut geeignet für Kinder;
    • die Zusammensetzung ändert sich je nach Altersgruppe;
    • die Nährstoffe, die für die Bedürfnisse des Kindes;
    • die Prophylaxe der Rachitis durch den Gehalt an Vitamin D;
    • kein Teil von GVO und Farbstoffe.

    Die meisten Mütter, die konfrontiert mit dieser Mischung, die positiv über Sie sprechen. Zu den Qualitäten, die wichtig für den Verbraucher sind:

    • einfache Zubereitung;
    • gut auflöst, hinterlässt keine Klumpen;
    • hohe Qualität, die teuren Pendants;
    • das fehlen von toxischen Stoffen und pathogenen Bakterien;
    • niedriger Preis im Vergleich zu anderen Mischungen für den gleichen Zweck.

    Manche Mütter verlassen negative Bewertungen über gipoallergennom “Bellakte”, die den Gesamteindruck:

    • Verpackung schlecht wird geschlossen;
    • das Pulver wird bei einer Temperatur von 50 Betriebssystem, das erfordert eine Nachkühlung des Gemisches;
    • Schwierigkeiten bei der Verwendung in der Nacht, da die Zucht erfordert viel Zeit;
    • enthält Palmöl, von dem bisher mehrdeutig Meinung von Experten;
    • das fehlen von großen wirtschaftlichen Verpackungen.

    Источник: fb.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inKinderPost