Zum Inhalt springen

Bespereboynik für zu Hause, oder Wie stellen sich die Reserve Strom

Beschäftigen sich mit der Frage, wie selbständig machen im Haus eine temporäre Stromquelle?



Wie es oder nicht, aber Stromausfall ist ein gesetzmäßiges Phänomen, das passiert in jeder Stadt und jedem Land der Welt. Alles wäre nichts, wenn nicht alle bekannten Murphys Gesetz, Wonach diese auftretenden Ausfall im falschen Moment – zum Beispiel im Winter, wenn draußen strenger Frost. Sofort aufhört zu arbeiten alle, einschließlich Kessel und Heizung. Unangenehm, natürlich, aber feststellbar – sollten Sie einmal in dieser Situation sein, wie unweigerlich anfangen zu denken, über die Sicherung der Quelle der Energieversorgung. Zustimmen, kraftvoll bespereboynik für das Haus in solchen Momenten wäre unersetzlich – er steht jedoch ein viel Geld, aber das spielt keine Rolle, da jedes System kann entweder mit den Händen machen oder vereinfachen bis ganz vernünftige Kosten.

Temporäre Energieversorgung des Hauses

  • Bespereboynik für zu Hause: wie es funktioniert und wie funktioniert die
  • Redundante Stromversorgung: wählen Sie die Ausstattung
  • Temporäre Versorgung: bespereboynik mit Ihren Händen

Wenn keine Wurzel in elektronischen schaltungen, und sehen für jede Unterbrechungsfreie Stromversorgung für die Einheit Global ist, kann man ihn teilen nur auf vier Teile ist die Kapazität für die Akkumulation von elektrischer Energie (einfach gesagt, Akku); Wechselrichter wandelt die 12v Gleichstrom in Wechselstrom, der fließt durch die Leitungen unserer Häuser und Wohnungen; Ladegerät für den Akku und die Schaltung Steuerung all dieser Geräte. Lesen Sie weiter mit diesen Komponenten bespereboinika und sehen, wie Sie funktionieren.

Ihn kennen alle, und konfrontiert den modernen Menschen mit diesem Gerät fast jeden Tag, nur kaum jemand lenkt die Aufmerksamkeit auf Sie – Sie sind so fest in unserem Leben, dass viele Menschen Sie einfach nicht bemerken. Wiederaufladbaren unabhängigen Quellen der Energie mit Autos, Handys, Lampen und vieles mehr. Die Bestellung des Akkus nur eins – Energie speichern und geben Sie im richtigen Zeitpunkt. Wesentliche Parameter des Produkts – Kapazität, gemessen in Ampere-hours – in diesem Moment spielt eine Schlüsselrolle in den Prozess der Erstellung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung für das Haus.

Hier ist alles ganz einfach – ist die Netzwerkkarte, das berufen ist zu erhöhen oder, richtiger wäre zu sagen, ändern Konstantstrom, Mitteilungsblatt der Akku ist, in die Variable, die verwendet wird, um die Stromversorgung aller Haushaltsgeräte. Wechselrichter können variieren sowohl nach Leistung als auch nach der Form des Ausgangssignals, was sicherlich zu berücksichtigen, wenn es gewählt wird – darüber sprechen wir etwas später.

Mit ihm sind auch fast alle, nur in unserem Fall benötigen Sie nicht das kleine Ding, mit dem Handys aufgeladen, sondern ganz ernste Einstellung, die fähig ist, schnell die Akkus mit hoher Kapazität.
Die Steuereinheit. Dieser Controller steuert die System-Backup-Energieversorgung. Er schaltet die Stromquellen – wenn die Netzspannung angelegt, er tritt an die Verbraucher, und wenn der Strom im öffentlichen Netz nicht vorhanden ist, nimmt er ihn bei der Batterie.

 
Diese vier Elemente und sind so genannte USV für zu Hause. Dieses Gerät, hergestellt in der Fabrik, hat ziemlich kompakte Abmessungen (Akkus nicht mitgerechnet). Mehr bevorzugt ist es nur, was funktioniert vollautomatisch – wenn man sein Gegenstück in der Heimat, dann von der Technik, im Prinzip verzichtet werden kann. Der einzige Nachteil, das Sie spüren, es ist eine Notwendigkeit, manuell schalten Energiequellen – Zustimmen, ist es kein Problem, vor allem, wenn zurzeit wird helfen, sparen eine große Summe Geld.

Ich denke, niemandem das Geheimnis zu lüften, wenn ich sage, dass von der Richtigkeit der Wahl der Systemkomponenten hängt die Funktionsfähigkeit der gesamten Vorrichtung. Deshalb nur daran erinnern, dass sich zu dieser Frage mit der ganzen Verantwortung. In unserer Situation entscheiden müssen drei separate Geräte.

Wie oben erwähnt, solche Adapter können nach zwei Merkmalen unterscheiden, die in diesem Fall sehr wichtig. Erstens, es ist eine Form des Ausgangssignals – in dieser Hinsicht kann es eine saubere Sinuskurve und modifizierte Annäherung. Wir werden nicht eingreifen in das, was es ist, aber sagen wir einfach – Inverter mit reiner Sinus am Ausgang gibt qualitative Strom und ist in der Lage, zu nähren alle elektrischen Geräte, einschließlich moderne Gaskessel und Kühlschrank, und alles andere. Wenn Sie sprechen über die modifizierten Ausgangssignal, das von ihm hervorragend arbeiten-Lampe (die Wahrheit, nicht alle, einige sind schnell ausfallen), Heizelemente, Computer, Fernseher, aber nicht ein Kessel.

Mit Verbrauchern, bei denen die Elektromotoren, die auch Probleme haben – Sie funktionieren, aber warm und schnell ausfallen. Zweitens ist es eine Leistung – Ihr wird rechnen müssen, ausgehend von den gesamten Verbrauch aller Elektrogeräte im Haus. Im Prinzip kann man stoppen und auf die wichtigsten Verbraucher (wichtigsten für Sie) – wie Gaskessel, Kühlschrank, Beleuchtung, Computer, Fernseher. Deren Stromverbrauch summiert sich zu Ihr gesellt Lager (10-20%) und ergibt sich die erforderliche Leistung des Wechselrichters.

Im Prinzip, wenn Sie auswählen können, zu navigieren und auf der leistungsstärkste Verbraucher Ihres Hauses – zum Beispiel, Boiler oder Waschmaschine, die verbrauchen nicht mehr als 2,5 kW. Im Allgemeinen, im Durchschnitt für das System der Notstromversorgung verwendet eine Wechselrichter-Leistung von 3kW. Hier gibt es eine Einschränkung – auf diesen Geräten wird die maximale Leistung – Konstante bei Ihnen etwas niedriger. Deshalb bei der Auswahl müssen Sie darauf achten, nicht auf die Leistung mit der Maßeinheit VA, und auf die, die abonniert wie w oder W.

Hier ist alles ganz einfach – je größer die Akkukapazität, desto länger können Sie die angesammelten Energie. Zur Auswahl des Inverters Kapazität des Akkus hat keinen Einfluss. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, eine Sache – Akku mit einer Kapazität von 95A/h ist in der Lage, die Lieferung der Verbraucher mit einer Leistung von 100 w während mehr als 10 Stunden. Bei der ersten Prüfung eines solchen Systems erworben von mir gebrauchten gelievyi Akku während dieser Zeit auch nicht entladen. Schlussfolgerungen zu ziehen, aber erwähnen Sie noch so eine Sache, dass es Gel-Batterien sind für die meisten arbeiten in solchen Systemen – wie Sie nicht besser gedacht für eine große Anzahl an lade-und Entladezyklen. Kapazität aufzubauen mit der Zeit, indem Sie Sie parallel zueinander – das einzige, was hier zu wissen ist, dass parallel zu schalten müssen Akkus der gleichen Kapazität.

Seine Wahl ist aufgrund der Kapazität der Batterien. Sagen wir es so, dass der Behälter in 100A/Stunden aufgeladen 5-7 Stunden, benötigen Sie ein Ladegerät mit Ausgangsstrom in 10Amper.
Im Prinzip, alles. Wie Sie sehen, die Anforderungen an die Auswahl der Geräte ist nicht sehr kompliziert. Das einzige, was ich möchte warnen, dass dies bespereboynik teuer teuer – aber noch teurer (mindestens zweimal) es kostet, wenn Sie kaufen es in fertiger Form.

Sammeln Reservequelle der Stromversorgung auf der Grundlage der oben beschriebenen Geräte ist nicht so schwierig – man kann sagen, dass es einfach und tun es kann jeder Mann. Nehmen Sie die Inverter – drehen und schauen, was dort ist. Er auf der einen Seite befindet sich eine Universal-Buchse für Stecker, und auf der anderen Seite zwei Klemmen und den Knopf einschalten. Einige der genannten Geräte können mit den Indikatoren der Spannung. Zuerst brauchen wir diese Partei, wo sich zwei Klemmen (rot und schwarz). Schalten Sie dazu die beiden Drähte mit einem Querschnitt von mindestens 4 Plätzen – auf setzen die freien enden der Klemmen für die Batterie. Autofahrer mit dieser Frage Probleme überhaupt nicht auftreten. Auch an diese Klemmen müssen stationär Leitungen vom Ladegerät – sehr wichtig, um die Phasenfolge des Wechselrichters an den Klemmen entsprechen den Phasing-Ladegerät.

Nachdem die Leitungen angeschlossen sind, können Sie werfen Sie auf den Akku. Die, die angeschlossen ist an die rote Klemme, schließt sich an Plus der Batterie, und derjenige, der Druckminderer an der schwarzen Klemme angeschlossen werden, die jeweils mit den minus des Akkus. Jetzt ist alles einfach – in die Steckdose schalten Sie den Wechselrichter irgendein Verbraucher, drücken Sie den Schalter auf den Wechselrichter und sehen, wie alles funktioniert. Wenn der Akku fast leer ist, einfach schalten Sie den Wechselrichter (Schalter) und schalten Sie das Ladegerät ein.

Und zum Schluss ein paar Worte über die Feinheiten der Verwendung solcher unterbrechungsfreien Stromversorgung des Hauses. Für den schnellen Anschluss an das Netzwerk benötigen Sie zu sammeln Verlängerungskabel – beide Seiten müssen sich Gabeln. Nachdem das Licht verschwindet, ein Stecker mit einem Verlängerungskabel an den Wechselstrom-Frequenzumrichter, und die zweite in eine beliebige Steckdose im Haus.

Ich denke, es sollte nicht daran erinnert Betriebssicherheit – vor dem Anschluss an ein Netzwerk dieses Gerät muss unbedingt ausgeschaltet einführenden Automatik. Plötzlich erscheint ein Strom im Netz ist, wird das Problem nicht zu vermeiden – genau aus diesem Grund stattet die werkseitigen bespereboiniki Steuerteil. Darin liegt Ihr Vorteil.

Zum Abschluss des Themas über bespereboynik für zu Hause werde nur eine – oben beschriebene Schema wurde erfolgreich eingesetzt bei der Ausrüstung von alternativen Energieanlagen. Wenn das Ladegerät ersetzen vetrogeneratorom oder Sonnenkollektoren und legte zwischen Ihnen und Controller Akku aufladen, dann erhalten Sie ein individuelles Kraftwerk. Über das Prinzip Ihrer Arbeit können Lesen Sie in diesem Artikel unserer Website.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost