Zum Inhalt springen

Beule auf dem Schwanz bei Katzen: Ursachen, Beschreibung der Symptome und Behandlungen

Wenn ein Haustier krank wird, sein Besitzer fällt in Panik. Es ist nicht verwunderlich, denn das Tier kann nicht sagen, was weh tut und wie es sich fühlt. Ausgehend davon, die Besitzer der Vierbeiner muss Sie suchen Informationen im Internet, selbständig, studierend ähnliche Fälle, oder die sich zu einem Spezialisten in diesem Bereich.



Manchmal sind die Leute interessiert, was die Katze unter dem Schwanz Nob. Könnte dies ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung sein oder nichts zu befürchten?

Vor allem die Entstehung der Dichtungen auf den Fersen aufgrund der Tatsache, dass ein Tier, vielleicht bekam unzureichender Pflege, und seine Ernährung nicht ausbalanciert. Allerdings gibt es auch andere Gründe.

Prellungen und Verletzungen

Wenn das Tier Häufig auf der Straße spazieren geht, dann ist es möglicherweise ein Kampf zwischen mehreren Katzen. Besonders aggressiv werden Sie im Frühjahr, da bei Ihnen beginnt die romantischste Zeit. Schäden können auftreten und auf Haushaltsebene. Zum Beispiel, ein Tier zabiralos auf den Schrank und fiel unglücklich. Manchmal Trauma Schüler tragen Ihre Besitzer, sondern ausschließlich durch seine Unvorsichtigkeit.

Wenn es Schäden an der Haut, wird an dieser Stelle in den Körper eindringen Infektion. Ähnliches führt Häufig zur Bildung von Abszessen, die Aussehen, als ob die Beule an der Katze auf den Schwanz an der Basis. Eine solche Manifestation erfordert die obligatorische Untersuchung durch einen Arzt.

Demodikose

Das ist eine sehr häufige Ursache für das auftreten von Beulen auf dem Schwanz bei der Katze, die kommt in der tierärztlichen Praxis vor allem in der warmen jahreszeit. In diesem Fall handelt es sich um eine Infektion vierbeinigen Begleiters subkutaner Parasit, das ist vielen bekannt unter dem Namen Zecke.

Aber einige gar nicht bewusst, dass er nicht nur beginnt, saugen das Blut der hilflosen Tieres, sondern auch zu der Entwicklung von sehr schweren übertragbaren Krankheiten. Milben parasitieren auf den Körper der Katze seit ziemlich langer Zeit. Am häufigsten von dieser Krankheit leiden Tiere, die produzieren gehen auf die Straße. Aber die Zecke auf der Kleidung in die Wohnung bringen kann und der Mensch.

Lipome oder jiroviki

In der Regel, von solchen Erscheinungen meist altersbedingte leiden Katzen, die mehr als 7 Jahre. Selbst wen nicht gefährlich für das Tier, jedoch müssen Sie entfernt werden. Wenn Sie dies nicht tun, dann unter Einwirkung der zahlreichen negativen Faktoren (Z. B. schlechte ökologie, Dauerstress, etc.) nach einer Weile wen kann sich in die Krebsgeschwulst. Verfahren nach seiner issecheniu kann nicht zu Hause durchgeführt werden.

Krebs

Leider onkologische Erkrankung verursachen Beulen auf den Schwanz des Katers. In diesem Fall müssen Sie einige ernsthafte ärztliche Untersuchung. In Abhängigkeit von der endgültigen Diagnose wird die entsprechende Behandlung zugewiesen. In einigen Situationen in der Anfangsphase der Entwicklung der Onkologie kann mit dieser Krankheit zu kämpfen und erreichen einer vollständigen Heilung des Tieres.

Allerdings ist es wichtig, nicht zu verzögern den Prozess der Behandlung.

Die wichtigsten Symptome.

Wenn ein Klumpen auf den Schwanz des Katers, dann müssen Sie klären die Ursachen einer solchen Bildung. Dazu ist es notwendig, Aufmerksamkeit nicht nur auf das Verhalten des Tieres, sondern auch auf die Eigenschaften der Neubildungen. Wenn die Beule weich ist, dann in diesem Fall mit größter Wahrscheinlichkeit kann man davon ausgehen Abszess. Dies ist ein gefährlicher Zustand.

Wenn die Katze auf dem Schwanz eitrige Beulen, dann zusätzlich beim Tier beobachtet werden, die erhöhte Körpertemperatur. ABSZESSE können entweder nur auf den Schwanz, entweder über den ganzen Körper. Bei diesem Tier verhält sich sehr unruhig und gereizt. Vor allem, wenn sein Herrchen auf die betroffene Stelle drückt. Wenn die Katze auf den Schwanz wund Klumpen, gibt es andere Warnsignale, dann müssen wir Maßnahmen ergreifen.

Wenn die Bildung Feste, ist es wahrscheinlich, die Rede von einem Bruch der Knochen des Schwanzes. Aber solche Symptome können darauf hindeuten und über die ernsteren Pathologien.

Wenn das Tier leidet parazitiryushei Aktivität der Zecke, in diesem Fall wird auftreten, wenn eine Reihe von beunruhigenden Symptome. Unter Ihnen zeichnet sich eine erhöhte Körpertemperatur, Lethargie, ständige Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Blässe der Schleimhäute der Augen und der Mundhöhle. Das Tier wird schwieriger zu bewegen, es erscheint die Atemnot.

Wenn der Verdacht fiel auf wen oder lipomu, dann in der Regel, solche Bildung überhaupt gar nicht angezeigt und bleiben völlig unsichtbar für das Tier. Wird die Katze zu geben, sich zu streicheln, und im Moment der Berührung der bespokoinomy Stelle nicht nervös. In der Regel jiroviki entsteht, wenn ein Haustier beeinträchtigt den Stoffwechsel.

Am schwierigsten erscheinen onkologische Pathologie. Krebs für eine lange Zeit bleiben kann unmerklich für den Besitzer des vierbeinigen Haustieres, als auch für ihn selbst. Damit offenbaren diese Pathologie in einem sehr frühen Stadium, müssen Sie in regelmäßigen Abständen eine vollständige körperliche Untersuchung Liebling.

Die Besonderheiten der Behandlung

Therapeutische Maßnahmen von einem Arzt verschrieben abhängig von der jeweiligen Ursache, das führte zur Entstehung von Beulen auf den Schwanz des Katers. Dazu ist zunächst notwendig, um diagnostiziert und die Analysen.

Wenn es darum geht, eitrige Abszess oder einem frühen Stadium der Tumorerkrankung, in diesem Fall in der Regel erfordert der Eingriff des Chirurgen. Wenn auf den Körper des Tieres erschien Zecke oder wen die Operation wird bei weitem nicht immer. Der Arzt muss die Risiken in Abhängigkeit vom Alter des Tieres und der Zustand seiner Gesundheit.

Wenn ein Klumpen erschien wegen einer Fraktur der Knochen, in diesem Fall ist es notwendig, zu reinigen. Dieses Verfahren führt auch ein Spezialist. Danach die behandelte Fläche müssen in regelmäßigen Abständen geschmiert antibakterielles Mittel und zajivliaushego Aktionen, die von einem Arzt verschrieben. Auch nach der Behandlung müssen Sie das Tier Ruhe, Menü korrigieren.

Prävention

Um nicht zu erraten, warum die Katze erschien Beule am Heck oder irgendwelche andere Ausbildung, am besten ohne unnötigen Bedürfnis nicht loslassen ein Tier auf der Straße, vor allem im Frühjahr. Wenn dies nicht möglich ist, und das Tier trotzdem regelmäßig spazieren geht, wird in diesem Fall empfohlen, um ein spezielles Halsband, von dem Geruch wird die Abwehr von Parasiten.

Um auszuschließen, die meisten anderen Probleme, müssen Sie die Ernährung zu überdenken und das Gleichgewicht des Tieres, so dass die Katze erhielt alle notwendigen mineralischen Bestandteile und Vitamine. Jedoch verhindern übergewicht ist auch nicht zu empfehlen.

Manchmal sind die Zapfen dieser Art sind angeboren. Auffällig unmittelbar nach der Geburt des Kätzchens. In diesem Fall ist der defekt hat keine Auswirkungen auf den Zustand des Tieres, so gibt es keinen Grund zur Sorge. Aber es ist besser, sicher zu sein und andere Pathologien auszuschließen.

fb.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost