Zum Inhalt springen

Brunnen und Bohrloch: vor-und Nachteile, wie um Ihre Option zu wählen

Sprechen Sie über die Wasserversorgung eines Landhauses oder Villa, denn das Wasser ist eine der wichtigsten Ressourcen für den Hinterhof und Garten.



Wasserversorgung eines Landhauses oder Villa gewidmet gesamte virtuelle Volumes Artikel. Viele Informationen darüber auf unserer Website. Aber Fragen und nicht weniger. Das Wasser auf dem Lande oft viel nötiger, als in der Stadt: es ist und den gewohnten Komfort, und die Möglichkeit der Bewässerung Hinterhof und Garten.

Wie kann das Wasser auf dem Land

  • Was ist der Unterschied zwischen Brunnen und Bohrloch
  • Mythen und Realität

    • Mythos eins: je tiefer der Brunnen, desto reiner ist das Wasser
    • Der zweite Mythos: für Bohrungen auf Ihrem Grundstück artesischen Brunnen müssen nur Ihren Wunsch
  • Vor-und Nachteile: wie wählen Sie Ihre Variante

Wenn der Wasserleitung kein Wasser oder in ihm minderwertige und mit Unterbrechungen, das neben dem öffentlichen Brunnen als der Quelle der Wasserversorgung, können Sie ein eigenes System für die Wasseraufnahme direkt auf dem Grundstück.

Versuchen Sie zu verstehen, was zu wählen für den Garten — Brunnen oder Brunnen. Und ganz nebenbei herausfinden, die positiven und negativen Aspekte dieser Arten von hydrotechnischen Anlagen für die Gewinnung von Grundwasser und bewerten, welche Variante Sie bevorzugt.

Was ist der Unterschied zwischen den Brunnen und der Brunnen? Finden Sie viele Meinungen auf diesem Konto. Zum Beispiel solche:

  • Brunnen Breite und schmale Bohrung;
  • Bohrloch Tiefe, Brunnen und kleinere Tiefe haben;
  • Wasser aus dem Brunnen steigt einem Eimer manuell aus dem Bohrloch — Pumpe;
  • bei der Bohrung eine größere Produktionsrate als am Brunnen;
  • was mit Beton-Ringen, ist ein Brunnen.

Keiner dieser Unterschiede erkennt keine Bohrung oder Brunnen: Brunnen sind mit einem Durchmesser von bis zu 3 m tiefen Brunnen treffen und kleine Brunnen, Wasser aus dem Brunnen heben kann eine beliebige Art und Weise — manuell oder mechanisch. Es kommt vor, dass durch die Bohrung hat einen kleinen Fluss, und das sogar ganz trocken. Das heißt, wenn der Bohrer nicht falsch, — es ist gut, wenn verfehlt, — Brunnen? Brunnen können sehr unterschiedliche Aussehen und die Materialien, die die Wände, doch wie Brunnen.

Aus technologischer Sicht, Brunnen und Brunnen — ein und dasselbe. Es hydraulikstruktur für die Gewinnung von Grundwasser, durchgeführt in einer vertikalen Vertiefung in den Boden. Für Brunnen man genannt ist die Vertiefung der Grube, für den Brunnen — Lauf. Wände und Brunnen, und der Brunnen sind von abschneiden. Beide Bauten mit Gerät für das heben von Wasser auf die Oberfläche.

Es wird angenommen, dass der Hauptunterschied von Brunnen Brunnen besteht in der Art des Aufbaus: Brunnen Graben, Brunnen gebohrt. Und wenn manuell, aber byritsia — Bohrung vor Ihnen. Und wenn taucht (zum Beispiel Bagger), ist das Ergebnis gut. Dabei haben die verschiedenen Modifikationen wie Brunnen und Schächten kann unterschiedliche Tiefe und Durchmesser, Methode, Gerät und Ausrüstung zum heben von Wasser.

Wie aus dem vorstehenden ersichtlich ist, die Unterschiede der Bohrung von Brunnen sehr zögerlich, was, im Allgemeinen, und natürlich, weil es verschiedene Namen des gleichen Gebäudes. Die Engländer überhaupt nicht tief in diese Details nennen und auch der Brunnen und das Bohrloch gleich: well water.

Diskutieren Sie die positiven und negativen Eigenschaften Brunnen losgelöst von der jeweiligen Situation, wie auch beraten, welche Art der Gewinnung des Wassers besser Sinn. Ich werde versuchen, die wichtigsten Punkte zu berücksichtigen, die Einfluss auf die Auswahl. Und für den Anfang — ein paar Mythen bezüglich allgemeinem Bohrlöchern und Brunnen.


 

Heute ist das Wasser auf dem Grundstück für viele scheint eine absolute Notwendigkeit. Obwohl noch vor kurzem Bürger in ländlichen Gebieten und gartenkolonien ruhig benutzten die öffentlichen Brunnen und Sommer vodoprovodami.

Aber die Welt ändert sich, ändern sich und die Vorstellungen von Komfort und Annehmlichkeiten. Jetzt ist der Eigentümer oder der Bewohner des Dorfes will, dass er im Haus war ein Waschbecken, aber nicht Handwaschbecken, Dusche und Badewanne. Nun, WC mit WC-Schüssel, die übrigens auch ein hauptkonsument von Wasser.

Die Nachfrage, wie wir wissen, schafft Angebot: wenn Sie es wünschen, machen Sie sich auf dem Grundstück eine Wasserleitung, die sicher erscheinen und wer bietet diesen Service. Im Kampf um die Kunden — Wettbewerb auf dem Markt erscheinen und alle Arten von Werbe-und Marketing-Kurse, die effektiven Besitzer landimmobilien. Züge, die oft in der Praxis erweisen sich die Mythen.

Diejenigen, die gebohrten Bohrloch, erklären, dass die Bohrung — hygienisches mehr Struktur, als Sie einen Brunnen. Dass das Wasser, extrahiert aus den tiefen der Erde, ist rein wie eine Träne, im Gegensatz zu gut, wohin, sagen Sie, fließt alles Müll und Frösche befallen.

Die Reinheit des Wassers ist ein relativer Begriff. Sauber, also frei von allerlei Verunreinigungen, ist destilliertes Wasser, zusätzlich podvergnytaia Kochen zum entfernen von gelösten Gasen und in einem luftdichten Behälter gespeichert. Alle anderen, einschließlich natürliches Wasser enthält eine Reihe von gelösten Mineralstoffen, organischen und mikrojivnost. Die Anzahl und Zusammensetzung dieser Additive und Verunreinigungen hängt von der Quelle des Wassers. Daher ist es richtiger zu sagen nicht um Reine, sondern um Wasser, normgerechten Trinkwasser.

Für den Erhalt von Wasser, angemessene Trink-Standards, genug der so genannten englischen langsame Filter darstellt Schichten von Sand und Kies. Filter mit einer solchen Vorrichtung ermöglicht die Reinigung von 98% der Verunreinigungen, einschließlich bakterieller.

Solche Filter werden im Laufe der Zeit wurden mit den Bauten Brunnen, elektrische Bergbau Schaufeln, zum Beispiel, London, Berlin, Warschau und Moskau, lieferte den Bürgern Wasser. Und ersetzt wurden Sie auf moderne schnelle nicht, weil Wasser, gereinigtes Sie, nicht mehr die modernen Standards sauber, aber nur, weil Sie in den Städten stieg der Wasserbedarf.

Sand und Kies verschiedener Fraktionen in einem langsamen Filter in einer bestimmten Reihenfolge gestapelt — vom kleinen zum größeren. Genau so Sand und Kieselsteine liegen und in der Erde: in der oberen Schicht feinen Sand, unten wird er größer und Steine erscheinen. Die Dicke sassypki Filter – 1700 mm.

Die Brunnen füllen sich von unten (durch den Boden) Bodenwasser, das ist ein atmosphärischer Niederschlag, geleckt durch die Schicht des Bodens. Es stellt sich heraus, dass, wenn der Boden des Brunnens befindet sich in einer Tiefe von etwa 2 m, dann ist darin schon das Wasser, wird die entsprechende Sanitary Standards: Sie, bevor Sie in den Brunnen, ging langsamen natürlichen Filter — die Dicke der Erde in 2 km mit Sand und Steinen. Es ist wichtig, schützen Sie den Schacht des Brunnens vor dem eindringen von Wasser, nicht zuletzt durch diesen Filter, also durch undichte Wände oder von oben durch den Hals.

Und was ist mit den Löchern? Melkozaglyblennye Brunnen, befindet sich im ersten wässrigem Horizont (so genannte sandig), ernähren sich so wie die Brunnen – Wasser, infiltrovannoi mit der Oberfläche. So dass die Qualität des Wassers in einem solchen Bohrloch und in der Nähe gelegenen Brunnen wird ebenso.

Aber das Wasser in den Tiefbrunnen in den meisten Fällen unnötig mineralizovana. Und vielleicht seine Chemische Zusammensetzung wird nicht unbedingt der MAK-Wert (maximal zulässige Konzentration) der verschiedenen Substanzen im Trinkwasser. Standard des Trinkwassers definiert SanPiN 2.1.4.1175-02 «Hygiene-Anforderungen an die Wasserqualität necentralizovannogo Wasserversorgung. Gesundheitlicher Schutz der Quellen».

Wasser, extrahiert aus den tiefen, aus dem zweiten und höheren Wasser-Horizont, aus dem Brunnen «auf Kalkstein», wird härter: es enthält eine erhöhte Menge an Calcium. Das gleiche gilt für die artesischen Brunnen — nicht jede Bohrung Druckrohr geeignet für die Gewinnung von Trinkwasser. Vielleicht ist solches Wasser nicht schädlich für den Körper. Wahrscheinlich wird auch nützlich: die bekannten Mineralwässer gewonnen werden nämlich mit großer Tiefe. Aber das Kochen der Suppe auf «Narzane» oder «Jessentuki 17» wird man wahrscheinlich nicht gefallen.

Darüber hinaus ist die Fläche von Power Vertiefungen und seichten Brunnen ist lokal: wenn das Grundstück liegt nicht auf der Müllhalde oder auf dem Hinterhof einer chemischen Fabrik, sondern ist in einer relativ sauberen Ort, und dann von Schadstoffen im Wasser, wahrscheinlich nicht. Aber die unteren Wasser-Horizonte haben einen großen Bereich der Ernährung, und oft kann es sich für viele Meilen von Ihrem Brunnen.

Wo Sie unter der Erde pritekla Wasser kann man sagen nach hydrologischen Studien, die Brunnen Bohrer oft nicht durchgeführt. Sicherstellen, dass in Ihrem Brunnen wird Trinkwasser, passend hygienischen Standards, Bohrer nicht können: die Zusammensetzung und die Qualität des Wassers können erst festgelegt werden, nachdem ein Bohrloch gebohrt wird und wird die Analyse im Labor.

Viele Organisationen, die Dienstleistungen bohren und dringend sovetyushie Kunden genau artesischen Brunnen, nicht zu erwähnen, über die rechtliche Komponente dieser Frage. Nach dem Gesetz, unterirdisches Wasser ist eine Staatliche strategische Reserve, zalegaushim in den Eingeweiden. Und wie Sie wissen, der Untergrund ist Eigentum des Staates, und deren Entwicklung geführt werden kann nur mit dessen Genehmigung. Deshalb rechtmäßige Nutzung dieser strategischen Reserve ist nur möglich, wenn eine Lizenz verfügbar ist.

Regeln für den Erhalt des erlaubenden Dokumentes auf das Loch in Artikel 19 des Gesetzes der Russischen Föderation «Über die Bodenschätze». Ohne Lizenz möglich, für einen Untergrund zu verwenden, um Wasser in die Grenzen seines Grundstücks aus dem ersten sandigen Horizont. Und nur dann, wenn das Wasser den Horizont nicht verwendet wird, für die zentrale Wasserversorgung der umliegenden Gemeinden.

So dass Tiefe Bohrungen erfordern eine Lizenz. Und neben der Notwendigkeit der Beschaffung des erlaubenden Dokumentes auf bohren (natürlich für Geld), diese Bohrung wird ein separates Objekt der Besteuerung — zu zahlen. Die Bemessungsgrundlage gilt als nicht gut, und das Wasser, extrahiert daraus. Heute Steuersatz beträgt etwa 80 Rubel pro 1000 M3.

Es gibt noch eine Einschränkung: das geförderte Wasser darf auf privaten Haushaltsbedarf, sowie der Eigentümer keine Rechte an dem Verkauf oder der Veräußerung auch ohne Kosten. Das heißt, wenn das Wasser benötigt für die unternehmerische Tätigkeit, mit welcher Tiefe Sie nicht produziert wird, müssen eine Lizenz zu erhalten. Beschränkt und der Umfang der förderbaren ohne Lizenz des Wassers — nicht mehr als 100 M3 pro Tag.

Es ist ein weiterer Punkt, der bezüglich der Lizenz für die tiefen artesischen Brunnen und und die oft verschwiegen Firma bietet Dienstleistungen bohren, denn es ist schon nicht Sie, sondern Ihr als Besitzer, der Fall. Eine Lizenz erhalten und probyriv Tiefe das Bohrloch, müssen Sie richtig auszuführen und das Gebiet um Sie herum. Es sollte einen Sanitär-Schutzbereich, bestehend aus 3 Gurten.

Erste — strenge Gürtel Radius von 30 bis 50 m je nach Struktur des Grundwassers. In dieser Zone kann man nichts bauen oder Geschäftsbetrieb. Nach den Regeln, dort, in die Zone der strengen hygienischen Modus, und melden Sie sich dann niemandem außer dem Service-Betrieb Wasseraufnahme unmöglich. Weiter — Gürtel Einschränkungen der Wirtschaftstätigkeit und dann — Gürtel überwachung der Luftverschmutzung.

Rosprirodnadsor nun begonnen, aktiv Informationen zu sammeln nicht gemeldeten Bohrlöchern: wie die sich auf den Grundstücken von Privatpersonen und Eigentum von juristischen. Ermittelten Täter erwartet eine Geldstrafe. Wobei die Bohrung ohne Lizenz verfallen kann ein unter 2 des Gesetzes: das bereits erwähnte Gesetz «Über die Bodenschätze» (v. 19 und 49 Gesetz der Russischen Föderation N 2395-1 vom 21.02.1992 mit änderung vom 03.07.2016) und «Water Gesetzbuch der Russischen Föderation» (Artikel 5 Absatz 5 «des wassercodes der Russischen Föderation» vom 03.06.2006 N 74-FZ). Nach der Zahlung einer Strafe (oder Strafen, wenn die Vertreter der Rosprirodnadzor entscheiden, dass Sie beide Gesetze verletzt haben) der Besitzer der illegalen Brunnen muss entweder eine Lizenz, oder die Bohrung ist zu unterbinden, indem tamponaja, natürlich auf Kosten des Verletzers.

Und jetzt werden wir die Vorteile und Nachteile.

Jede Methode der Gewinnung von Wasser haben sowohl positive als auch negative Seiten. Und die Wahl der Methode hängt von verschiedenen Gründen. Zum Beispiel, das Grundwasser auf Ihrem Grundstück sind tief. In diesem Fall Tipp — wählen Sie als Quelle das Wasser der kleinen Brunnen, weil seine Konstruktion kostengünstiger ist, macht keinen Sinn. Betrachten wir Einflussfaktoren auf die Wahl.

  • Die Tiefe des Grundwassers. Wenn das Grundwasser sind flach, sehr geeignet für Sie einen Brunnen. Wenn das Wasser ist auf 20 m und mehr, das Gerät des Brunnens möglich, wird aber unwirtschaftlich, da die Kosten für den «Ring» steigt exponentiell nach 10: in großer Tiefe arbeiten kopatelu schwer, da wenig Luft und andere Schwierigkeiten. Einige Gräber erhöhen auf jede Summe die Kosten für jede zarytogo Ringe. Also vielleicht ratsam, mehr zu tun Schlüsselloch «auf dem Sand».
  • Das Volumen des Wasserverbrauches. Vor der Wahl — gut oder gut — legen Sie fest, wie viel Wasser Sie brauchen. In der Hoffnung, Wasserverbrauch, Haushalt sollte man Wasser und technische: für die Bewässerung kann eine eigene Wasser-Quelle, kann es billiger sein.

 

Debit Brunnen oder Bohrloch bestimmt nicht dem Wunsch des Besitzers oder die Fähigkeit, Bohrer und Bagger Brunnen. Er ist abhängig von den örtlichen geologischen Bedingungen — Mengen von Wasser in Wasser-Horizonten und die Struktur des Bodens.

Bei Tiefbrunnen, vor allem artesischen (Druckspeicher), die Menge des Wassers, von der Quelle pro Zeiteinheit (Debet), groß: bis zu 10 M3 pro Stunde. In flachen Bohrlöchern Wassermenge erhöhen auf Kosten der Tiefe. Aber die Ausgabe von Wasser in diesem Fall wächst nicht so sehr, weil gebohrt tiefere Brunnen und erreichten das «große Wasser». Die Zahl steigt vor allem durch die Erhöhung der flüssigkeitssäule: bei Bohrungen kleiner Durchmesser.

  • Energieunabhängigkeit eben die Wasserversorgung. Aus dem Brunnen, wie der Brunnen Wasser Pumpe angehoben werden, veranstaltet dann die übliche Wasserleitung. Aber im Falle eines Stromausfalls kann man aus dem Brunnen Wasser zu bekommen und mit einem normalen Eimer. Der Besitzer des Bohrlochs diese Möglichkeit nicht hat. Bohrung energozavisima: kein Strom — kein Wasser.

  • Finanzielle Frage. Der Wert der arbeiten nach der Einrichtung der Brunnen und Bohrlöcher hängt von der Region ab. Insgesamt laufendem Meter Bohrloch — billiger- etwa von 1800 Euro (Kosten der Arbeit und Futterrohre). Ein Ring des Brunnens (der Preis des Ringes und Arbeit) im Wert von 3800 Euro. Aber die Bohrungen in der Regel tiefer. Daher ist der Bau «schlsselfertig» Standard-Brunnens stellt sich billiger. Vergessen Sie nicht, dass für die Anordnung der Bohrlöcher erforderlich, die Pumpe, Stehhöhe Bau des Senkkastens, Druckspeicher, Filtersystem und vieles mehr. Wenn die Bohrung tief, dann vergessen Sie nicht die Kosten für eine Lizenz. Für die Anordnung der Brunnen auch zusätzliche Kosten. Also, was ist billiger — Brunnen oder gut improvisiert ist schwer zu bestimmen.
  • Damit einhergehende Komplexität. Wenn Wildcat mit der Beteiligung der Sondertechnik, dann, Erstens, sicherstellen müssen, ist die Fahrt für Sie. Zweitens, wenn das Grundstück bereits begrünt, dann ist es vielleicht ein Teil blumenbeet oder Rasen von dieser Technik betroffen. Das Gerät Brunnen, bringt in der Regel weniger Zerstörungen an. Aber beim Roden des Bodens dreht sich mehr in die Halde, die müssen irgendwo hinzutun.

Haltbarkeit und Wartbarkeit vodozabornogo Bauten. Wie lange werden meine Brunnen oder Bohrloch — hängt von vielen Faktoren ab. Nicht immer kurze Lebensdauer auf dem gewissen Bauherren. Der Brunnen Sand anziehen kann plyvyn, Ritze «auf dem Sand» — trocknen. Reparieren und reinigen der Brunnen ist viel einfacher — man kann das selbst. Die Dienstleistungen der Reparatur und Wartung von Brunnen Fachleuten der Straße. Und in vielen Fällen eine Reparatur überhaupt nicht möglich.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost