Zum Inhalt springen

Das anlernen des Kindes in den Topf: wie schnell es zu tun


Je älter das Kind wird, desto häufiger jede Mutter denkt, vertraut zu machen, wenn Ihr Kind mit dem Topf. Einige Eltern gewöhnen des Kindes geht es noch bis zu einem Jahr, andere glauben, dass mit dieser Frage aufgeschoben werden kann.



Artikel zum Thema:

Die Frage «sagen Sie bitte» – Antwort 3

Wie viele Psychologen glauben, ein Kind kostet gewöhnen Topf im Alter von 18-24 Monaten. Warum gerade dieses Alter? Gerade in diesem Lebensabschnitt das Baby scheint auf bestimmte Fähigkeiten, um auf den Topf zu gehen: kann einige Worte sprechen (mit dem Kind verhandeln können), versteht es Erwachsenen, trocken bleibt 2 Stunden wach, fühlt Unbehagen bei nassen Hosen. Also, wenn Ihre Freunde prahlen damit, dass Ihr Kind geht auf den Topf im Alter von 1 Jahr, keine Sorge, da das Kind macht seine «Sache» reflexartig, unbewusst. Und, vielmehr ist es ein Verdienst der Eltern, die Zeit haben, fangen die «Momente» seines Kindes, nicht mehr.

Also, wenn Ihr Kind von 18-24 Monaten, und Siewollen schnell gewöhnen ihn auf den Topf, dann beachten Sie einige Regeln.

Erstens, seien Sie geduldig. Mit dem falschen Ansatz Töpfchen ziehen seit vielen Monaten. Zweitens, für jede erfolgreiche «Blick» in einen Topf zu bewundern das Kind, sagen, dass es gut gemacht ist. Drittens, geben die Gewöhnung an den Topf, wenn das Kind Zähne geschnitten oder es geht ihm nicht gut; geben Sie nicht vollständig von Windeln; nach jedem Schlaf er setzte das Baby auf den Topf. Nicht schimpfen Kind, wenn er «schmutzige Geschäft» in die Hose.

Bevor das Kind das Töpfchen zu gewöhnen, sollten Sie vorbereitet sein. 2 Wochen vor dem Aktivismus zu kaufen bequeme und komfortable Topf und versuchen zu erklären, was das Objekt ist. Sagen Sie uns, dass alle Kinder in einen Topf verrichten, und dann auf die Toilette gehen auf die Toilette, als Erwachsene. Eine Woche vor der Gewöhnung erwerben Sie die neuen Höschen das Kind mit der Zeichnung Lieblings multgeroev und sagen, dass er bald laufen wird nicht in pamperse, und in diesem interessanten Dessous. Und schließlich müssen Sie die Zeiten und Tage auswählen, wenn Sie zusammen mit dem Helfer (Oma oder Kindermädchen) werden ständig mit dem Kind.

Der Prozess der Gewöhnung an den Topf im Wachzustand des Kindes dauert etwa 3 Tage. Die Methode funktioniert nicht bei vollständigem Verzicht auf Windeln.

Also, der erste Tag brauchen, um dem Kind nackt laufen bei optimaler Raumtemperatur und bei entsprechender jahreszeit. Oder tragen Sie die von Ihnen gekauften Höschen im Voraus. Bei jedem Versuch, das Kind sein Bedürfnis verrichten, müssen Sie sofort zu ihm Kinder und Eltern mit dem Topf und setzen Sie ihn dorthin. Für jede erfolgreiche Aktion ausreichen, für Fehlzündung – nicht schimpfen. Am ersten Tag müssen Sie nicht, sich von dem Kind, beobachten Sie seine Aktionen, laufen hinter ihm die Spur in die Spur, um Sie zu fangen «eindringen» in einen Topf. Ohne Hilfe hier nicht zu tun. Das Kind muss lernen die Verbindung zwischen dem Topf und Ihre Handlungen. Nickerchen und Nachtschlaf besser, Kind, Kleidung, Windeln, Pre einladen Pinkeln in den Topf.

Am nächsten Tag können Sie gehen mit dem Baby spazieren ohne Windeln. Besser, es zu tun nach einer erfolgreichen Wanderung in die Toilette. Das gehen ist nicht weit von zu Hause, um jederzeit zurückkehren, um das Kind setzte sich auf den Topf. Vergessen Sie nicht, nehmen Sie einen Wechsel der Kleidung auf den Fall der Verlegenheit auf der Straße.

Am Dritten Tag gehen Sie 2 mal. Vor jedem Spaziergang und dem Schlafengehen sowie nach dem Spaziergang und dem aufwachen aus dem Schlaf müssen Sie aussteigen Kleinkind auf dem Töpfchen. Es gibt Fälle, wo das Kind sitzt auf dem Topf, erfüllt seine Aufgaben, aber die Kleidung ausziehen nicht geschafft. Nicht schimpfen Kind für solche Aktionen, und wählen Sie bequeme Kleidung für Ihre Kinder: ohne unnötige Knöpfe und Bänder.

Wenn Sie es richtig machen, dann nach dem gemeinsamen Anstrengung das Kind beginnt normal auf den Topf zu gehen und sogar erbeten auf ihn selbst.

Das anlernen des Kindes in den Topf: wie schnell es zu tun

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost