Zum Inhalt springen

Das Blut auf der 5 Woche der Schwangerschaft: Ursachen, was zu tun ist

In der frühen Schwangerschaft ist es wichtig zu verfolgen, die Dauer und die Art der Entladung. In einigen Fällen sind Sie die Norm sind, sondern verursacht werden können und Probleme mit der Frucht, verschiedenen Krankheiten.

Das Blut in der 5. Woche der Schwangerschaft tritt bei vielen. Sollte Sie nicht zu ignorieren, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.



Die wichtigsten Gründe

Nicht alle wissen, warum auf der 5 Woche der Schwangerschaft ging das Blut. Wenn die intrauterine fetale Entwicklung das System des Blutflusses gemeinsam mit der Mutter. In den ersten Monaten hat das Kind keine eigenen Blutgefäße, die sorgten für die Sauerstoff-und Nährstoff-verbindungen. Sie entwickeln sich erst später.

In einer frühen Periode der Schwangerschaft der Fötus ist organogenez, wenn man baut lebenswichtige Organe und Systeme. In dieser Zeit, alle kleinen Wirkungen können gefährliche Folgen verursachen.

Während der normalen Schwangerschaft Blutungen bei Frauen nicht sein sollte, obwohl erlaubt physiologische genitale. In einigen Fällen ist es ist ein Beweis für die gefährlichen Krankheiten, die die Entwicklung des Fötus.

Die Implantation des Embryos

Wenn auf der 5 Woche der Schwangerschaft ging das Blut, das die Entstehung majyshih blutige Absonderungen des Typs kann durch die erfolgreiche Implantation des Embryos in die Gebärmutter und die Befestigung an der Wand. Aus diesem Grund kann auf die Unterwäsche ein paar Tropfen Blut. Ein solches Symptom kann viele Frauen erschrecken, vor allem, wenn Sie noch nicht wissen über die Veränderungen im Körper.

Etwa 5-7 Wochen der Schwangerschaft Frauen zum Krankenhaus, da Sie monatlich kündbar. Nach der Untersuchung beim Frauenarzt können sich Blutgerinnsel. Keine Angst – es geht nach ein paar Tagen. Sie müssen nur die körperliche Anstrengung zu verzichten.

Geschlechtsverkehr

Wenn auf der 5 Woche der Schwangerschaft blutet, es kann durch sexuellen Kontakt. In diesem Fall wird die Schleimhaut beschädigt Schicht der Scheide. Keine Sorge, aber es ist besser, wählen die schonende Positionen beim Geschlechtsverkehr.

Transvaginale Ultraschalluntersuchungen

Das erste transvginalnoe Sonographie wird durchgeführt zur Beurteilung von Pathologien bei der Mutter und den sich entwickelnden Fötus. Nach dieser Prozedur aus dem Genitaltrakt kann sich das Blut.

Das Verfahren wird nur nach Verschreibung durch einen Gynäkologen. In der Regel geringfügige Entlastung und sind selbst nach ein paar Stunden. Der Schmerz tritt nicht auf (hoch – leichte Beschwerden).

Hydatiform Maulwurf

Unter gallenblasengang Kufe erkennen pathologischer Zustand, das führt zum Tod des Kindes. In diesem Fall wird der Embryo wird durch Bindegewebe ersetzt. Wissenschaftler und ärzte nicht festgestellte Ursache für dieses Phänomen. Bedrohungen für das Leben der Frau nicht, aber die Frucht geht zugrunde.

Extrauteringravidität

Gefährliche Pathologie. Sie begleitet durch das auftreten von Blut in der 4-5 Woche der Schwangerschaft. In der Regel, es manifestiert sich in den ersten 3 Monaten. Die schwerste Komplikation ist die Ruptur der Eileiter Röhre, wo sich das befruchtete ei.

Der Beginn der ektopischen Schwangerschaft fast nicht anders als Standard: Apotheke Test für HCG ist auch positiv, ändert sich die Stimmung, man spürt die schwere in den Milchdrüsen. All dies ist aufgrund der Veränderungen der Hormonspiegel nach der Empfängnis.

Die Besonderheit einer Eileiterschwangerschaft besteht darin, dass die Frucht nicht an Masterbatch Wand, und bleibt im Kanal. Diese Entwicklung des Embryos von der Natur nicht vorgesehen, so dass er sich nicht entwickeln kann. Am Ende bei der Frau beginnt die starke Blutung, was zu einer Fehlgeburt.

Dieser Zustand provoziert das auftreten der entsprechenden Symptome. Einige fallen in Ohnmacht.

Der Schmerz ist sehr intensiv. Um Sie zu reduzieren, benötigen Schmerzmittel. Am besten geben Sie Ihre parenteralen Methode. Obligatorisch ist ein Krankenhausaufenthalt. Andernfalls können schwere Komplikationen auftreten. Im Krankenhaus von Dr. löscht alle Teile des Eies aus dem Eileiter Tube. In den meisten Fällen muss man den ganzen Kanal.

Zamershaia Schwangerschaft

Ein weiteres Pathologie ist zamershaia Schwangerschaft. Sie wird möglicherweise in den ersten Monaten der Schwangerschaft (in den meisten Fällen die zweite oder Dritte seit Beginn der Empfängnis).

Für pathologische Zustand wird durch die Tatsache, dass die Frucht einfach aufhört sich zu entwickeln, weil der Einfluss irgendwelcher Faktoren. Dies wird bei einer Ultraschalluntersuchung sowie einer speziellen Test auf Hormonspiegel.

Wenn die Schwangerschaft hält, dann ist die Symptomatik bei der Frau beginnt sich zu verändern. Schmerzen in den Milchdrüsen reduziert. Manchmal gibt es starke Beschwerden im unterleib. Außerdem kann die Körpertemperatur zu erhöhen, aber nur leicht.

Gebärmutterhalskrebs Erosion

Eine der häufigsten Pathologien bei Frauen ist Gebärmutterhalskrebs Erosion. Dieses Problem tritt auch bei Frauen, die nicht gebären.

Pathologie entwickeln kann wegen der Wirkung von verschiedenen Faktoren ab. Ärzte versuchen, zu heilen die Frau noch bevor Empfängnis kommt. Die Therapie fördert die Epithelisierung der Schleimhäute Zwischenlage, wodurch das Risiko von möglichen schweren Folgen bei der Schwangerschaft.

Aber es stellt sich nicht in allen Fällen. Viele Frauen wissen, Sie haben Gebärmutterhalskrebs Erosion bereits während der Schwangerschaft. In diesem Fall sind sämtliche therapeutische Maßnahmen können zu Blutungen führen. Dies gilt auch für die Ultraschall-und gynäkologische Untersuchung. Auch verschiedene Verletzungen, ansteckende Krankheiten, Geschlechtsverkehr.

In der Regel in der Schwangerschaft, wenn eine Frau entdeckt, die Gebärmutterhalskrebs Erosion, verwendet werdende Management, beinhaltet die Begrenzung der möglichen chirurgischen Eingriff. Wenn ohne Behandlung gar nicht möglich ist, es wird nur in extremen Fällen.

Polyposis

Polyposis ist auch ein Recht häufiges Phänomen bei Frauen. Viele vernachlässigen die Notwendigkeit der Therapie vor der Konzeption, was eine vollkommen falsche Entscheidung.

Aufgrund der änderung der Hormonspiegel, die Polypen können in der Größe wachsen. Komplikation ist Ihre Trennung und Infektion. In solchen Situationen gibt es in der Regel Blutungen. Seine Intensität hängt von der Größe einen getrennt Neubildungen.

Die Behandlung der Polyposis nötig sein, bevor Schwanger zu werden, da der Prozess ist langwierig. Darüber hinaus erfordert zwingend eine lange Rehabilitation.

Krampfadern

Blutstropfen auf der 5 Woche der Schwangerschaft aus dem Genitaltrakt bei Frauen noch aufgerufen werden können Krampfadern. Die Intensität ist Mittel. Knoten erscheinen und auf den Beinen. Der Bruch der dünnen Wände der Venen führt dazu, dass es das Blut in den Genitaltrakt.

Krankheiten, die sexuell übertragen werden

Erosive Formen entwickeln können aufgrund von Krankheiten, die sexuell übertragen werden. Wann beginnt der ärger, dann ist dies begleitet von Blutungen in einigen Fällen.

Bei schwangeren Frauen deutlich verschlechtert das Immunsystem, was kann dazu führen, dass die Aktivierung von sexuell übertragbaren Krankheiten und Ihre rasche Entwicklung. Für die Beseitigung der Symptome können spezielle Medikamente verschreiben. In diesem Fall wird die Behandlung ernennt Venerologie.

Spontanabort

Nicht weniger schrecklichen Situation ist Spontanabort. In der Regel tritt er bei voller glücklichen Situation.

Die Frau verspürte starke Schmerzen im Unterbauch. Sie geht auf den Analbereich, der Hüfte. In der Regel diese Art von Schmerz ist extrem stark. Die Frau kann Schreien und Stöhnen, weil Sie nicht standhalten.

Wenn die Blutung zu intensiv, ist der Patient kann das Bewusstsein verlieren. Ein starker Schwindel, Schwäche. Sie müssen dringend eine Frau ins Krankenhaus eingeliefert werden. In diesem Fall erfolgt die Entfernung des Fötus aus der Gebärmutter. Das Verfahren wird Frauenarzt.

Durchbruch mazhushchie Blutungen

Durchbruch mazhushchie Blutungen noch genannt mejmenstryalnym. Es beginnt gerade in der Zeit, als sollte den kritischen Tagen. Dabei erscheinen oft solche Symptome, die in der Regel entstehen bei der Menstruation. Dies gilt für Rückenschmerzen, Krämpfe, Schweregefühl im Unterbauch, das Gefühl razdytosti, Schwäche.

Da die Frau Schwanger ist, dann ist die Menstruation nicht kommt. In diesem Fall wird die Hormone nicht geben Ausfluss auftreten. Aber in einigen Fällen sind Sie noch keine Zeit, um die maximalen Werte, um zu stoppen Menstruation. Schließlich entsteht der sogenannte «Durchbruch», das heißt Blutungen. Ähnliches kann dauern maximal 3 Monate.

Placentarnoe Blutungen

Blutungen aus der Scheide, ohne das Gefühl Schmerzen treten möglicherweise auch wegen der Tatsache, dass die Plazenta befindet sich abnorm. Manchmal ist Sie zu niedrig in der Gebärmutter oder gar über seinen Hals. Ein solches Phänomen nennt man Plazenta Previa.

Nach den Statistiken, es wird in 0,5% der Fälle bei schwangeren. Darüber hinaus kann die Ursache für Blutungen ein anderes Problem mit der Plazenta – Ihre Abblätterung (vollständige oder teilweise) von den Wänden der Gebärmutter). Eine solche Situation findet sich in 1 Fall auf 200.

Gleichzeitig spürt starke Schmerzen. Die Blutung sehr intensiv. Es kann sichtbar und verborgen direkt in der Gebärmutter.

Myome der Gebärmutter

5 Woche der Schwangerschaft die Absonderungen des Blutes implizieren Myomen der Gebärmutter. Unter dem letzten versteht der Masse, die aus verdichteten Muskel-oder Bindegewebe. Sie können sich sowohl innerhalb der Behörde als auch außerhalb. Ein solcher Zustand kann als problematisch, da während der Schwangerschaft.

Es hängt von der Anordnung der Neubildungen, sowie davon, ob Sie geneigt sind, zu einer Erhöhung in der Größe. Am besten löschen Sie solche Auswuchs noch vor der Empfängnis. Dennoch sind viele Frauen mit Myomen der Gebärmutter bei der Geburt auch ohne irgendwelche Komplikationen.

Wie sein

Nicht alle wissen, was zu tun ist, wenn Blut auf der 5 Woche der Schwangerschaft. Wenn eine Frau Blutungen aus dem Genitaltrakt, ist zwingend erforderlich, einen Arzt aufzusuchen. In der Regel alle Patientinnen in dieser Position beraten Hospitalisierung. Dies erfordert unbedingt tun. Die ärzte im Krankenhaus die Ursache für die Blutung feststellen und in der Lage, wählen Sie die beste Reihe von Verfahren zur Behandlung.

Wenn während der Schwangerschaft in 5 Wochen schmiert das Blut, erscheinen die Klumpen aus dem Genitaltrakt, das viele Frauen haben Angst, zu Ihrer Frauenärztin, obwohl erforderlich, außerplanmäßige Inspektion. Wegen der Missachtung Zustand es sich verschlechtert, und die mögliche Pathologie intensiver entwickelt. Erfordert rechtzeitige Behandlung, so dass der Gang zum Arzt nicht festzuziehen.

Wenn die Blutung beginnt, dann muss man ruhig bleiben, aber dabei unverzüglich die Ambulanz Hilfe. Am besten wenn eine Frau in dieser Zeit wird jemand in der Nähe. Es hilft Ihr, weniger nervös, ruhig zu bleiben. Wichtig ist, dass die frische Luft. Dazu sollten Sie gut lüften, bei geöffnetem Fenster ein wenig.

Wenn die Blutung stark ist, dann in Unterwäsche brauchen, lag ein Streifen, geeignet für die normale Regelblutung. Lohnt sich nicht, sich zu bewegen durch den Raum. Die Frau muss sich in der Rückenlage. Dabei sollten Sie Ihre Beine etwas anheben.

Wenn es Blutgerinnsel bei 5 Wochen der Schwangerschaft, sollten Sie nicht Baden in der Badewanne oder Dusche besuchen. Warmwasser nur verstärkt alle Symptome manifestiert. Wenn man spürt starker Durst, Mundtrockenheit, muss das Wasser trinken. Durch diesen Zustand ein wenig verbessert.

Die verwandten oder die Leute, die in der Nähe der Frau, sollten in dieser Zeit bereiten Sie die Dokumente, darunter auch medizinische. Benötigen einen Reisepass, Gesundheitskarte, die Police der PKV. Wenn die ärzte kommen, dann werden Sie sich auf Ihren Krankenhausaufenthalt. So machen in den meisten Fällen. Besonders wenn bei der Frau eine schwere Erkrankung.

Nur wenn gutartige Pathologie, dann dürfen zu Hause bleiben. In diesem Fall müssen Sie einen Besuch bei Ihrem Gynäkologe-Geburtshelfer am nächsten Tag.

Fazit

In jedem Fall tritt auf, wenn das Blut auf der 5 Woche der Schwangerschaft ohne Schmerzen, diese Symptome zu ignorieren kann nicht in jedem Fall, denn davon hängt nicht nur die Gesundheit der Frau, sondern auch der Zustand des ungeborenen Kindes. Je schneller wird die Anrede an die Person, desto größer ist die Chance auf Heilung.

fb.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost