Zum Inhalt springen

Das fest der Glaube, Hoffnung, Liebe 2019: welche Zahl, Tradition

Die Geschichte der Urlaub

Orthodoxe Priester erzählen, dass in dem zweiten Jahrhundert N. Chr. eine gewisse Witwe Sofia erzog drei Töchter im Geiste der christlichen Gesetze. Dann das Land regierte der Kaiser, verehrten heidnische Götter.



Interessant! Welche Zahl das Jüdische Neujahr im Jahr 2019

Bis zu harter Herrscher Gerüchte über die Gerechtigkeit der Familie, nicht der Wunsch zu gehorchen dem obersten Priester des Landes, und er befahl, dass ihm die Witwe mit den Töchtern. Während eines privaten Gespräches Kaiser überzeugt Frömmigkeit minderjährigen Schwestern und befahl Ihnen Opfer darzubringen, der Göttin der Jagd Diana.

Die Mädchen weigerten sich, da Sie sich nicht an den glauben zu verraten, vpitannyu mit der Muttermilch aufgesogen. Es ist extrem ärgerlich Herrscher, und er kam mit einer schrecklichen Strafe für stroptivic. Folterer quälen mussten, Glauben, Hoffnung und Liebe vor den Augen der Mutter Sofia, solange Sie nicht Ihren glauben aufgeben werden. Entgegen den Erwartungen Peiniger, die Mädchen lieber den Tod Verrat des Sohnes Gottes.

Die feier

An alle Unterstützer der evangelischen Erzählungen interessiert, welche Zahl in Russland feiert man das fest des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe im Jahr 2019, Priester empfehlen, die Kirche zu besuchen und zu Kerzen vor den jeweiligen Symbolen am 30. Und obwohl die feier nicht gelistet bedeutendsten Veranstaltungen der Orthodoxen Kirche, an diesem Tag in allen Kirchen stattfinden, einen besonderen Service.

Es ist bemerkenswert, dass das Bild die Familien dieser Märtyrer war und ein Symbol der katholischen Kirche in der Rzeczpospolita.

Einige Historiker vermuten, dass die biblischen Geschichten wurden erfunden, mehrere hundert Jahre später beschriebenen Ereignissen. Es half cerkovnikam kanonisieren grundlegende Evangelische Tapferkeit und inspirieren die Gläubigen der Wunsch nach Standhaftigkeit und Mut bei der Erfüllung der christlichen Tradition.

Interessant! Die günstigsten Tage für eine Hochzeit im Jahr 2019

  • Sie Feiern das fest des Glaubens, der Hoffnung, der Liebe im Jahr 2019?

    Ja

    Ich weiß noch nicht

    Nein werden wir nicht

    Ich höre zum ersten mal über diesen Feiertag

    Stimmen

Ursprünglich in den alten Manuskripten verlorenen Mädchen wurden als Agape, Eltis und Pistis. Wenn man Sie wörtlich übersetzt wurden Sie Glauben, der Hoffnung und der Liebe, dessen feier im Jahr 2019 Feiern den 30. September im Laufe der letzten 100 Jahre.

In der sowjetischen Zeit die Mehrheit der Orthodoxen Gläubigen eine lange Zeit nicht wusste, welche Zahl kanonizirovannye Märtyrerin am wirksamsten eintreten für seine Schützlinge vor dem allerhöchsten. Und im alten Stil dieses Datum fiel auf den 17.

Jahrhundertealte Traditionen, Riten und Zeichen

Seit der Antike war es üblich, Feiern diesen Tag Weinen, und in den meisten Regionen der slawischen Gebiet nannten das fest “der Berg vytu”. Diese Tradition offenbar half den Gläubigen spüren den Schmerz der Mutter, die Sehnsucht nach seinen gequälter Kinder. Es wurde angenommen, dass die Art und Weise Frauen vertrieben von seinem Haushalt alles böse im Voraus frustriert beklagt Schwierigkeiten.

Verheiratete Frauen an diesem Tag sollte in der Kirche zu kaufen 3 Kerzen. Zwei von Ihnen entzünden sollte vor der Kreuzigung, und der Dritte war für die Durchführung der Heiligen Ritus, um den Frieden zu wahren und die Ruhe im Haus. Sollte er Sie und um Mitternacht stecken in einem speziell für diesen Anlass vorbereitete osterbrot.

Am Abend in allen Siedlungen eine lustige Gesellschaft versammelt, junge Leute auf Sie genau zu einander, indem Sie sich ein paar für die Zukunft.

Dabei war verboten zu sprechen an diesem Tag über die Verlobung zwischen den zukünftigen Eheleuten. Umso mehr feierten nicht am Tag des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe Hochzeiten und taufen. Es galt als schlechtes Omen und predrekalo Zukunft zur Familie der Irrungen.

Interessant! Wenn der Tag des Lehrers im Jahr 2019 in Russland

Arbeiten 30. September war es unmöglich, für jeden, vor allem betraf dies den weiblichen Teil der Bevölkerung. Es wurde angenommen, dass jede Arbeit in der feier der Heiligen große in das Haus bringen Kummer und Trauer statt der erwarteten Wohlstand.

Auch einfache Bauern bemerkt, dass, wenn zu dieser feier die ersten Schwärme Kraniche in wärmere Gefilde geflogen sind, bedeutet das, dass bereits auf der Abdeckung (14) zu erwarten war Kälte. Um zu wissen, was für ein Winter wird in diesem Jahr 30. September gingen in den Wald, versuchen, die Eichhörnchen und Jeschow «Nester».

Wenn die Tiere verbargen Ihre Winter-Vorräte tief im Wald – zu erwarten mit einer schweren Erkältung Schneestürme und vugami.

kleo.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost