Zum Inhalt springen

Das Spiel “Shaggy Dog”


Diese bewegliche Spiel ist geeignet für Kinder im Vorschulalter. Es entwickelt sich ein Gefühl des Zusammenhalts in einer Gemeinschaft von Kindern, schafft Teamgeist und eine freundliche Atmosphäre. Mit Hilfe der Reime, die im Spiel verwendet wird, Kinder entwickeln Gedächtnis und Aufmerksamkeit. Wenn Sie brauchen, um zu nehmen eine Gruppe von Kindern auf einer Party oder einem Spaziergang, ändern die Art der Tätigkeit während des Unterrichts dieses Spiel wird Ihnen helfen.



Wählen Sie zunächst die «Shaggy Dog». Im ersten Spiel kann Ihnen ein Erwachsener, um zu demonstrieren Regeln.

Nun müssen Sie wählen Sie einen Speicherort für die «Hundehütte». Es kann alles sein: ein Stuhl, eine Bank, oder einfach mit Kreide konturiert Raum. Als Nächstes müssen Sie zeichnen mit Kreide Teufel oder bezeichnen den Raum für die Kinder, dann werden Sie dort verstecken Sie sich vom «Hund». Über die Linie er nicht laufen.

Sobald Sie bereit sind, «Hund» setzt sich hin zum hundeplatz und macht es den Anschein, dass Sie schläft.

Die Kinder fassen sich an den Händen, gehen zu «Hund», laut redend Gedicht:

— Hier liegt ein Shaggy Dog,
In Ihren Pfoten ytknyvshii Nase.
Er liegt sehr ruhig,
Ob es schläft, ob er schläft.
Kommen wir zu ihm, aufwecken
Und sehen: was wird es sein?

Das aussprechen der Letzte Satz, sollte die Kinder berühren «Hund». Danach wacht er auf und holt die Kinder. Kinder verstecken sich vor ihm in die Hütte. Die Aufgabe «den Hund» nicht fangen, sondern «erschrecken» Kinder.

Vor dem Spiel, man muss den Kindern erklären, was «Hund» war ein toller, dass es nicht zu fürchten. Damit soll sichergestellt werden, dass das Spiel nicht erworben aggressive Konnotation.

Das Spiel “Shaggy Dog”

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost