Zum Inhalt springen

Das Verhalten der Hunde nach der Sterilisation: änderung des Charakters, die Pflege für einen Hund nach der Sterilisation, vor-und Nachteile der Sterilisation von Hunden

Jedes Tier braucht Liebe und zuneigung, sondern auch in der vollen Befriedigung der natürlichen Bedürfnisse. Das heißt, in der Gegenwart von Nahrung und Wasser, die Möglichkeit der Spaziergang an der frischen Luft, treffen mit Artgenossen und vermehren. Gerade die Letzte Frage steht oft am deutlichsten. Es ist eine Sache, wenn Sie Ihr Haustier Sieger der Ausstellungen und für den Welpen ist alles. Und eine ganz andere, wenn ein normaler Mischling. In diesem Fall ist die Sterilisation eine gute Lösung sein wird, zu vergessen, über das Problem des Anbaus Nachkommen.

Die Spezifik des Problems

Wenn die natürlichen Bedürfnisse zufrieden nicht in vollem Umfang, dann wird das Tier unwohl fühlen. Wenn Sie nicht Vorhaben, belasten, sich sorgen um den Kindern, dann versuchen Sie in der Zeit der Brunst nicht produzieren lassen, den Hund Weg von sich auf einem Spaziergang. Rüden müssen ständig kontrollieren, vor allem wenn in der Nähe spazieren Hündinnen. Poviazav Haustier einmal, muss man ihm einen Partner ständig oder zu sterilisieren.



Keine Bindung einen negativen Einfluss auf die Gesundheit des Hundes, auf Ihr Nervensystem. Also in der heutigen Welt viele Besitzer bevorzugen die Sterilisation. Darüber hinaus zeigt die Praxis, dass dieser Prozess wirkt sich auf die Gynäkologie des Tieres. Das Verhalten der Hunde nach der Sterilisation wird ruhiger, gemessener. Er reißt sich von der Leine auf dem Spaziergang, spielt wie ein junger Hund in den Ball.

Das Alter des Tieres

Auf diesem Konto bei den ärzten verschiedene Meinungen. Die meisten Experten sagen, dass eine Operation durchgeführt werden kann bei erreichen der sechs-Monats-Alter. Nicht in einigen Klicks empfiehlt es sich, bereits im zweiten Monat des Lebens. Besonders positiv zu Ende der Operation, die durchgeführt werden, bis zur ersten Brunst. Sie helfen zu vermeiden viele Probleme in der Zukunft und reduzieren das Risiko der Entwicklung von malignen Prozessen. Die einzige Voraussetzung – zum Zeitpunkt der Durchführung der Operation muss das Tier völlig gesund.

Das Verhalten des Hundes ändert sich nach der Sterilisation in eine bessere Richtung. Hormone nicht mehr haben darauf Einfluss, so dass das Tier immer mehr fügsam, anhänglich. Auf den ersten Blick diese Methode scheint grausam. Denn nehm Haustier die Möglichkeit, sich fortzupflanzen, um Ihre Bedürfnisse. Aber versuchen Sie einmal füttern die schwangere Hündin, die Pflege der Welpen, und dann finden Sie für jeden von Ihnen eine liebevolle Familie, und Sie werden feststellen, dass es nicht so einfach.

Hier gibt es noch einen wichtigen Punkt. Das Verhalten der Hunde nach der Sterilisation deutlich verändert, wenn eine Operation durchgeführt wurde in einem frühen Alter. Deshalb ist es wünschenswert, vor der ersten Hitze machen. Wenn die Hündin bereits viazalas, dann verbleiben die periodischen Ausbrüche von Aggression und Ungehorsam. Hier ist alles individuell, hängt viel vom Charakter des Hundes.

Die wichtigsten Vorteile

Aktuelle Studien zeigen, dass dieser Vorgang hat viel mehr vor-als Nachteile. Wobei die Vorteile sowohl für den Eigentümer als auch für Ihre Haustiere. Das Verhalten der Hunde nach der Sterilisation kann und wird sich nicht ändern, wenn die Hündin war gelehrig und anhänglich. Aber darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von Vorteilen, die den Tierarzt.

Dieses Verfahren verhindert das ungewollte Nachkommen, verringert die Möglichkeit der Bildung von Brustkrebs. Selbst Brunst ist auch nicht die schönste Erscheinung. Wenn der Hund lebt zu Hause, dann Blutflecken bleiben auf Teppichen und Polster, vor allem wenn Sie daran gewöhnt, schlafen auf der Couch.

Einfluss auf den Charakter

Manchmal Gastgeber kommen zum Tierarzt mit Abfragen für die Sterilisation, die darauf warten, von Ihr Wunder. Was ungezogen, aggressiv oder hyperaktiv Haustier wird beeindruckend, ruhig und Gehorsam. Eigentlich der Hund nach der Operation der Sterilisation ändert sich nicht so stark. Ihr Charakter bleibt gleich, ebenso wie die Erziehung, das hängt allein von Ihnen ab.

Wenn man über das Verhalten, über gravierende änderungen beim Rüden beobachtet werden können. Bei Hündinnen Brunst ist nur zweimal im Jahr, so dass das Gehirn nicht ständig unter dem Einfluss von Hormonen. Wenn Sie lebt, ein paar Hunde, dann müssen Sie Bedenken, dass in der Natur das weibliche Geschlecht dominiert die männliche. Nach der Operation ist die Qualität verdoppelt werden, so müssen Sie bereit sein, nach möglichen Konflikten, insbesondere wenn der Rüde nicht kastriert wurde. Also kann man sagen, dass das Hunde nach der Sterilisation im Prinzip ändert sich nicht.

Wichtige Argumente für die Sterilisation

Was treibt Menschen zu einer solchen Tat? In Erster Linie ist es tun, um zu vermeiden, Nachkommen. Bei diesen Operationen gibt es weitere unbestreitbare Vorteile. Vor der Sterilisation:

  • Sie können im Hof ruhig spazieren gehen, ohne Angst vor der Aggression von anderen Rüden. In der Nähe Ihres Hauses wird nicht Kneipe von fremden Hunden.
  • Bei der sterilisierten Rüden wird mehr als ausgeglichen Psyche.
  • Es ist eindeutig notwendig, zu erwägen, die Durchführung der Operation, wenn Sie Leben und andere Haustiere. Dies reduziert das Risiko von Konfliktsituationen. Parallel zu dem Problem mit dem Wunsch zeichnen das Gebiet.
  • Das Weibchen behält Ihre Gesundheit und geschützt vor Krankheiten, die sexuell übertragen werden. Sie haben eine große Anzahl von Hunden. Stellen Sie sich vor, wie Risiken Hündin umgeben von einem Rudel Rüden. Erkrankungen der Genitalien kann zu einer Verschlechterung der Lebensqualität und dem frühen Tod Ihres Lieblings.
  • Das Leben eines Haustieres wird ein langer für einige Jahre.
  • Es wird leichter nachgeben dressyre.
  • Schließlich betrachtet man die vor-und Nachteile der Sterilisation ist darauf hinzuweisen, dass es Schutz vor ungeplanten Nachwuchs. Es ist der humane Weg, um die Zahl der Bastarde, die sehr oft heimatlose werden ausschließlich durch die Schuld des Menschen.

Wie Sie sehen, es gibt viele positive Seiten. Aber wenn die Gastgeber daran interessiert, wieviel kostet die Sterilisation Hunde, viele verzichten auf solche Idee. Es polostnaia Operation, die kann nicht kostenlos sein. Aber fast in jeder Stadt gibt es Elemente der bevorzugten Sterilisation. Sie sind in Erster Linie auf streunende Tiere. Also, wenn Sie auf dem Hof ließ sich der Allgemeine Liebling, die alle gefüttert, dann sollten Sie auch darüber nachdenken, dass es nicht zu konkreten Nachkommen. Nur auf den ersten Blick gibt es nichts zu befürchten. Denn die Welpen leiden von Kälte und Hunger, Sie können die Kinder zu beleidigen. Ein Hund, der lebt unter solchen Bedingungen, nicht gesund zu Essen und dabei die Ernährung der Nachkommen führt zur Verarmung der Welpen. Und was wird dann mit den Kindern, wenn Sie niemand nimmt sich selbst?

Die wichtigsten Nachteile

Man muss sich erinnern, dass es eine ernste, polostnaia Operation. Dazu müssen die Vorbereitung, wie auch zu den möglichen Nebenwirkungen. Ärzte sind verpflichtet, fürsorgliche Besitzer über die Fallstricke. Dazu gehören die folgenden Faktoren:

  • Eine chirurgische Operation. Trotz aller Vorhersehbarkeit, es kann schlimme Folgen haben. Meistens kann dies mit der geringen Qualifikation des Arztes. Ohne richtige Erfahrung er hat alle Chancen, einen Fehler machen, für die ein Tier sterben nicht nur die Gesundheit, sondern auch Leben.
  • Die Auswirkungen der Sterilisation von Hunden nicht immer vorhersehbar sein können. Blutungen, die Eintragung in die Wunde und Infektionen, Entzündungsprozessen, gapping – all dies kann nach der Operation auftreten. Und es gibt noch eine unvollständige Liste.
  • Die Veränderung der Stoffwechsel – das ist das, was viele Gastgeber konfrontiert. Das Tier wird anfällig für Gewichtszunahme. Der Dicke Hund wird apatichnoi deutlich reduziert erschienen Ihr die Frist.
  • Nach der Operation kann die Entwicklung von Inkontinenz. Und dies führt zu chronischen Pathologien der Harnwege.
  • Selbst die Narkose wirkt sich negativ auf den Hund.
  • Plus alles, was Sie brauchen beordern und dann, wieviel kostet die Sterilisation des Hundes. Der Preis beginnt bei 4 000 Rubel, d.h. der Betrag ist nicht für alle Besitzer.

Statistiken

Vertraut mit den Nachteilen, fast jeder Besitzer entscheidet, die Transaktion ablehnen. Aber lassen Sie uns betrachten, was die Statistik sagt. In der Praxis Todesfälle im Verlauf solcher Operationen sind extrem selten. Natürlich müssen Sie wählen eine bewährte Klinik und einen erfahrenen Arzt. Aber die Fälle von Erkrankungen des Urogenitalsystems, im Gegenteil, Recht Häufig anzutreffen.

Pflege nach der Operation

Am besten führen Sie es am Freitag Abend. Dann werden Sie am Wochenende zu beobachten… Die Operation verläuft unter Vollnarkose, deshalb brauchen Zeit, damit der Hund bewegte sich von ihm. In der Regel dauert es ein paar Stunden bis Tage. Beachten Sie folgende Regeln:

  • Der Hund lag auf einer flachen Oberfläche, niedrig aus dem Boden.
  • Sobald Sie aufwacht, gib Ihr Wasser.
  • Tupfen Sie die Naht-Tuch und behandeln Sie seine grüne Farbe.
  • Fütterung beginnen, durch den Tag.
  • Achten Sie darauf, dass Sie nicht razlizyvala Naht. Dazu manchmal tragen Bandage.
  • Am Dritten Tag ist der Hund völlig kehrt zum gewohnten Rhythmus des Lebens.
  • Die Behandlung der betroffenen Bereiche müssen bis 10 Tage.

Hundepflege nach der Sterilisation erfolgt unter der Aufsicht eines Arztes. Er ernennt bei Bedarf Antibiotika.

Ernährung nach der Sterilisation

Oft die Besitzer sagen, dass nach der Operation das Tier wird mehr als beeindruckend, viel schläft und wenig spaziert. Außerdem hat er guten Appetit erwacht. Wie das Ergebnis – eine schnelle Gewichtszunahme und gesundheitliche Probleme. Vermeiden Sie folgende einfachen Regeln. Reduzieren Sie die Kalorienzufuhr um 10%, und Folgen Sie die Aktivität des Tieres. Heute gibt es auch Spezialfutter für kastrierte Tiere mit dem Vermerk Light, das heißt leichte. In der Zusammensetzung verringert die Menge an Fett, sondern auch viele Ballaststoffe.

fb.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost