Zum Inhalt springen

Der Bau der umweltfreundlichen Haus – wo anfangen und welche

Wissen, wo Sie anfangen Bau von umweltfreundlichen Häuser, welche die wichtigsten Materialien verwenden und was ist zu beachten.



Umweltfreundliche Konstruktion — weltweit verbreiteter Trend. Jeder will ein Sicheres Zuhause für sich und Ihre Kinder. Deshalb ist es wichtig zu wissen, aus welchen Materialien Sie bauen ein öko-Haus heute, was sich am besten für außen-und Innenausbau, als zu schlagen und zu schmücken.

Das erste, was Sie brauchen, um mit dem Bau beginnen umweltverträglich zu Hause — die Wahl des Ortes. In der Mitte der Metropole alle Anstrengungen machen das Haus sicherer für Mensch und Natur Aussehen wird, gelinde gesagt, nicht überzeugend. Die beste Option — Grundstück neben dem Teich oder Wald, in dem Ort, wo der Mensch noch nicht geschafft, dauerhaft zu verändern das Relief. Einig, dass das Leben irgendwo in der Vorstadt, weit Weg von Supermarkt, Kliniken und andere Vorteile der Zivilisation nicht zu viel wollen auch die Fans der öko-Stil.

Eine gute Option kann ein gated Entwicklung in einer günstigen aus der Sicht einer Straßenkreuzung vor Ort und in der gleichen Zeit Weg von der hochspannungsleitung, einer viel befahrenen Autobahn, Fabriken und anderen Industrieanlagen verschmutzen die Atmosphäre. Nicht überflüssig wird sicherstellen, dass die Umweltverträglichkeit der lokalen Flüsse, des Strandes, des Bodens. Nähern Sie sich dem Thema der Wahl des Ortes für Haus ernst!

Die umweltfreundlichste gilt als Pfahlgründung, die am wenigsten Auswirkungen auf die umgebende Landschaft. Jedoch, Pfähle passen, bei weitem nicht für jedes Haus und Bodenart. Sie können svaino-rostverkovyi Stiftung, die bauen aus Beton mit Betonstahl, Sand, Dachmaterial und extrudiertem Styropor. Aber er ist auch nicht für alle Arten des Bodens. Eignet sich die monolithische Platte, die gilt auf allen Böden und unter jeder Art von zu Hause.

In Bezug auf das Material für Wände, die umweltfreundlich werden reetgedeckten Häuser und glinochyrki. Aber solche Gebäude, natürlich, exotisch. Deshalb, häufiger werden solche Optionen wie Keramische Ziegel und penobetony, einschließlich, Porenbeton, Polystyrol (ekobeton), die Experten nennen die sichersten für die Bewohner.

Wir begannen mit umweltfreundlichen Blöcke, Materialien für Steinhaus. Aber über das Holz natürlich nicht vergessen! Häuser aus Kiefer, Lärche und Fichte geschätzt von den Eigentümern gerade für die Natürliche Herkunft des Materials für die Wände und Schönheit. Am besten, stoppen Sie Ihre Wahl auf ocilindrovannom Schwebebalken. Ueber überdeckungen, dann wird das Holz und monolithische Platte.

Für die äußere Ausstattung des Hauses empfehlen wir Ihnen die solche ökologische Materialien, wie:

  • Block-House;
  • Latten und Futter;
  • Klinker, Keramische Fliesen;
  • Keramische Verblender.

Für die Dämmung von Green buildings Blähton ist ideal, aber er ist lose und an der Fassade wird nur selten verwendet, viel häufiger zum verfüllen Mansarde. Für die Fassade verwenden Sie Basalt Dämmung, Mineralwolle.

Das Dach ist umweltverträglich Haus — nicht unbedingt das Schilf. Kupfer-Dach — das sind die dauerhaftesten, aber auch die teuerste. Wie und ölschiefer. So oft gelten solche Beschichtungen, wie Keramik und Sand-und Beton-Dachziegel.

Der Fußboden in einem sauberen Haus zu wohnen, raten Experten aus Kork, Diele, Parkett, Fliesen.

Wichtig! Naturstein — Marmor und Granit — enthalten Radon, ein Produkt der Zerfall von Radium. Alles hängt von der Lagerstätte, müssen Sie überprüfen die Materialien auf die Radioaktivität.

Ekomaterialay für die innere, der dekorativen Ausstattung des Hauses:

  • wenn die Tapete etwas Schilf, Jute, Rattan, Bambus, einfache Papiertüten;
  • Lack — Latex;
  • der Putz auf der Basis von Lehm und Mineralien;
  • Keramische Fliesen als ideale Wahl für die Ausstattung der Badezimmer, Waschraum-und Küchenschürze;
  • Natürliche beize, Leinöl für die Behandlung von Holzoberflächen.

Möbel in ekodome — Naturholz. Sie können wählen Sie die edlen klassischen Stil. Sie können einfach rustikal. Passen die geflochtenen Varianten, die polstermbel muss mit sicherer Füllstoff und Polsterung.

Wie wir sehen, die Wahl von umweltfreundlichen Materialien sehr groß ist, gibt es die Möglichkeit zu bauen ist ein Sicheres Haus für die Bewohner. Um jedoch die Ecodom war wirklich freundlich gegenüber der Natur, nicht zu vergessen, Sonnenkollektoren, eigener Brunnen und Recycling System, Recycling von Abfällen der menschlichen Tätigkeit.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost