Zum Inhalt springen

Der Begriff und das Wesen Stretching


Stretching ist specializirovanoi System obsherazvivaushih übungen, die zur Erhöhung der Plastizität der Muskulatur und der Gelenke. Diese Art der Training erschien zum ersten mal in Schweden. Wörtlich: «stretching» kann übersetzt werden mit «dehnen». Daraus folgt, dass die Bedeutung von Daten Ausführung der übungen führt zu einer Verbesserung der Gesundheit des ganzen Körpers durch die Dehnung der Muskeln. Diese stark Stretching wie Yoga. Engagieren Stretching am besten in Gruppen und unter der Leitung eines Lehrers, aber so ist es nicht verboten, die Beherrschung der übungen selbst.




Durchführen von speziellen übungen zur Dehnung des Körpers erfordert der strikten Einhaltung der grundsätzlich bedeutsamen Empfehlungen.

Brauchen Sie Kleidung mit bedacht wählen. T-SHIRT und Leggings eignen sich gut. Menschen, bei denen die Bänder «harten» aus der Natur, müssen abholen Kleidung angesichts der Tatsache, dass Sie behauptete, Sie warm die ganze übung. Besten Schuhe für die Beschäftigungen von Stretching sind die Turnschuhe, aber Sie können üben und barfuß.


Das zweite Prinzip ist die richtige Organisation des Trainings. Vor dem Training gründlich Aufwärmen alle Muskelgruppen. Hinter Training geht leicht, dann stärker dehnen. Direkt Stretching anwenden können als warm-up, Vorbereitung des Körpers auf die primäre Last, oder Umgekehrt, wie zaminky.

Nun ist zu sagen über die tatsächlichen Regeln für die Durchführung der übungen:

– konzentrieren müssen auf bestimmte Körperteile und genau zu studieren;

– versuchen zu vermeiden, Gelenk-Schmerzen;

– vergessen Sie auch nicht über den richtigen Atmung, erschienen bei Atemnot müssen Sie stoppen die Besetzung, bis die Atmung wieder normal ist.

Stretching hilft, solche Qualitäten zu entwickeln, wie die aufrechte Körperhaltung, Reinigung der Gelenke von Salzablagerungen, verbessert die Stimmung. Auch Stretching verbessert die Durchblutung, lindert Schmerzen in Gelenken und Muskeln und ist die ideale Prophylaxe der Cellulite. Mit diesem Formationsglied Fitness kann man vergessen über Arthritis und Arthrose.

Beim Stretching gibt es keine Nachteile. Und doch wäre überflüssig vor Beginn der Fitness-Liebhaber die Durchführung der Beratung mit einem Spezialisten, vor allem, wenn es chronische Gelenk-Erkrankungen, die nicht verbunden sind mit Salzablagerungen.

Der Begriff und das Wesen Stretching

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNagelpflegePost