Zum Inhalt springen

Der Putz der wnde: die Technik der Zeichnung und Ausrichtung

Lernen, wie man richtig verputzen der Wand mit Ihren Händen und was Sie wissen müssen für den Putz der Wände.



Wenn es einen Wunsch, eine schöne und einzigartige geprägten Raum, der Putz der Wände für diesen gerade benötigen. Tun Qualität der Ausbauarbeiten ohne verputzen der Wände ist fast unmöglich. Und obwohl in diesem Prozess in der Regel alles intuitiv, ohne Kenntnis der Besonderheiten und Feinheiten der Ausführung der einzelnen Operationen, Funktionen und Eigenschaften des verwendeten Materials, ein gutes Ergebnis zu bekommen, wird schwierig sein.

 

  • Allgemeine Beurteilung und Planung von arbeiten
  • Proweschiwanije der Wände
  • Als Vergipsen
  • Als Vergipsen
  • Wie viel es kostet
  • Mögliche Mängel bei oschtukaturiwanii der Wände
  • Die Reihenfolge der Ausführung der arbeiten

    • Die Vorbereitung der Oberfläche unter den Putz
    • Das auftragen des Putzes
    • Wie tragen die Lösung und verbringen Einpressmörtel

Der Putz der Wände Vor dem verputzen der Wände, müssen die Endziele definiert werden, die vorzugsweise erzielen. Dies ist abhängig von den Materialkosten und die Fristen der Durchführung der arbeiten. Es ist klar, dass oschtukaturiwanije wird für die Ausrichtung der Wände, sowie deren Vorbereitung für das Finale zu beenden.

Und das hier ist das interessanteste. Auf wie nötig, um die Wände? Zwei Zentimeter oder sieben. Und in welchem Raum Sie arbeiten, aus welchem Material die Wand dort? Tapete, Farbe, Fliesen oder andere Decklack auftragen soll in der Endphase der Ausbauarbeiten?

Die Antworten auf diese Fragen erlauben, bestimmen Sie das gewünschte Material für die Arbeit, die erforderliche Menge, und ein Verfahren, welche durchgeführt werden, wird der Putz der Wände. Bevor Sie verputzen Oberflächen, die Sie benötigen, vorzubereiten.

Proweschiwanije der Wände für die spätere Ausrichtung Putz Diese Operation ermöglicht zu verstehen, wie die Wände der Kurven, und zu bestimmen, der erforderlich ist, die Schicht des Putzes für die Beseitigung solcher «Krümmung». Aber zuerst müssen Sie bereiten den Raum, um Möbel zu machen und befreien die Wände, und wenn Sie den Raum neu und Putz findet das erste mal, dann überprüfen Sie deren Qualität.

Müssen niederzuschlagen alle hervorstehenden Bereiche der Mörtel zwischen den Steinen, wegzuräumen möglichst Unebenheiten, entfernen, Sandende und lose Teile der Oberfläche. Wenn Sie dies nicht tun, dann die Ausrichtung der Wände mit Putz kann sich als nutzlos, im Laufe der Zeit in solchen Orten die Lösung beginnt zu fallen.

Die Operation proweschiwanija wird mit der Hilfe otwessa und Ebene nach einem bestimmten Schema, gezeigt in der Abbildung rechts. Plumb und Ebene ermöglichen die Bestimmung der Vertikalität und Horizontalität Oberflächen und zur Gewährleistung der richtigen Niveaus auf der ganzen Wand, darauf sollten Sie sich die Bezeichnungen und die Leuchttürme in verschiedenen Orten. Bei der Ausführung des Putzes der Wände-Lösung wird auf das Niveau Baken, wodurch wird eine gleichmäßige Oberfläche.

Zur gleichen Zeit proweschiwanije können Sie feststellen, welcher Schicht der Lösung müssen Sie auf die Wand aufzutragen. Gemäß den geltenden Bestimmungen für Gipswände Schicht wird bis zu 2,5 Zentimeter. Die Gesamtdicke der Beschichtung kann man machen, natürlich, und mehr, aber nicht mehr als 5 cm und in mehreren Schichten.

Wenn zuvor bereiteten Mischung aus verschiedenen Komponenten, jetzt in der Regel lieber verwenden fertige Mischung für den Putz der Wände. Unter den am häufigsten verwendeten Mischungen werden am häufigsten verwendet die folgenden:

  • Zement-kalkig. Gelten für oschtukaturiwanija Ziegel, Porenbeton, Beton, keramischen Oberflächen in Räumen mit normaler Feuchtigkeit. Im Lieferumfang enthalten sind Sand, Kalk, Zement und Zusätze zur Verbesserung der Eigenschaften und Resistenz gegen die schädlichen Einflüsse;
  • Zement-sandig. Geeignet für alle Bedingungen-arbeiten in allen Räumen. Oft in der Zusammensetzung spezielle Additive zugesetzt, die Mischung spezielle Eigenschaften (wasserfest, Plastizität, Frost etc.);
  • Gips. Ihre Verwendung erfolgt Wandgestaltung Putz in Innenräumen für den Erhalt der hochwertigen Ausstattung. Nicht geeignet für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit und bei möglichem Hautkontakt mit Zement.

Darüber hinaus müssen Sie daran denken, dass es eine Besondere Klasse von Putz, der sogenannten dekorativen, die für die Weiterverarbeitung der Wände, aber es dient eben zur Dekoration und nicht für die Ausrichtung der Wände.

 

Die Frage, wie Sie das verputzen der Wände, nicht weniger wichtig als alle anderen. Die Tatsache, dass die Arbeit kann auf unterschiedliche Weise und mit verschiedenen Materialien. Es gibt folgende Arten von wandputz:

  • einfach. In zwei Schichten aufgetragen und wird in den unbewohnten Räumen, die es nicht erfordern zusätzliche Dekoration – auf Dachböden, in Kellern, Hilfs-technischen Räumen;
  • der verbesserte Putz der Wände. In der Regel wird in Wohn-und öffentlichen Räumen, aufgetragen über die klassische Variante in drei Schichten. In der Zukunft wird die resultierende Oberfläche unterliegt der Zielausstattung;
  • hochwertige. Gilt für die entsprechende Wanddekoration, wird durch die Verwendung von teuren Materialien, Marker und Leuchttürme.

Die Frage, wie viel kostet das auftragen des Putzes auf die Wand, hat keine eindeutige Antwort. Es gibt viele Faktoren, die die Kosten der Arbeit. Hier sind einige von Ihnen, die es ermöglichen, zu verstehen, was Preis darstellt.

  • Wie werden die arbeiten durchgeführt werden. Wenn auf eigene Faust, dann werden die Kosten niedriger als im Falle einer Einladung von Experten.
  • Wenn Sie verputzte Wände, der Preis hängt vom Material oschtukaturiwajemoj die Oberflächen. Die Kosten der Arbeit auf Beton, Ziegel und hölzernen Oberflächen unterschiedlich.
  • Bedeutung und Form der Wände, die Arbeit auf Ebenen und geraden Flächen billiger, als mit einer komplexen Form.
  • Die Dicke der Lackschicht auch Auswirkungen auf den Preis der arbeiten. Dies spiegelt sich auch auf Kosten des Materials, und zur Zeit der Ausführung der arbeiten.
  • Welches Material zum verputzen verwendet wird. Mischung Zement-Sand-preiswerter Gips-und Dekorative Beschichtungen.
  • Ursachen für defekte können unterschiedlich sein, aufgrund von Fehlern bei der Herstellung der Lösung, deren Auftragung und Trocknung, sowie die falsche Wahl des Materials für die arbeiten. Müssen Sie kennen die Ursachen für defekte, Fehler zu vermeiden. Die gebräuchlichsten sind die folgenden:

    • Kontraktion Risse. Entstehen wegen der schnellen Austrocknung des Putzes vor Zugluft oder zu hohe Umgebungstemperatur, sowie dem auftragen der Lösung auf neprosohshii der vorherigen Schicht;
    • die Höcker. Erscheinen bei der Verwendung in der Lösung nedopogashennoi Kalk;
    • Abblätterung. Folge dem auftragen der Mischung auf die zu trockene, verschmutzte Oberfläche. Ein weiterer Grund kann das auftragen von Mörtel auf Gips. Kalkrückstände beim trocknen schrumpft und Gips, im Gegenteil, erweitert;
    • Völlegefühl. Tritt bei oschtukaturiwanii der feuchten Oberflächen Benetzung und Putze sowie Gips auftragen auf Zement Wand;
    • Rauheit. Wird bei schlechter verfugen oder Verwendung von grobem Sand.

    Für eine hochwertige Beschichtung bei oschtukaturiwanii der Wände eingehalten werden müssen in einer bestimmten Reihenfolge der Ausführung der arbeiten. Allgemeingültige Technologie der Putz der Wände ist für die Ausführung der arbeiten in mehreren Etappen.

    Die Vorbereitung der Oberfläche unter den Putz Vor dem auftragen des Putzes auf die Wand der Untergrund muss entsprechend vorbereitet werden. Dazu entfernen Sie alle alten Beschichtungen, Farbe, Tünche, Tapeten. Wenn an der Wand zeigen Risse, Löcher oder Bereiche mit kroshashimsia Material oder Blähungen, sowie Spuren von anderen mechanischen Beschädigungen, müssen diese beseitigt werden.

    Risse zu erweitern, zu reinigen von Staub, Schmutz, Stücke des Putzes und von der Lösung zuzumachen.

    Für die Entdeckung von versteckten Mängeln kann die Wand prostychat Hammer obuschkom vor. Klacken, läuten bei diesem prostukivanii, zeigt die Stelle, wo der Putz schlecht mit der Wand verbunden. In solchen Bereichen Putz müssen abzuschlagen und diesen Ort zu reparieren.

    In Tiefe Gruben müssen wir investieren Stücke aus Drahtgitter oder füllen dorthin nageln. Dies ermöglicht eine gute Haftung der dicken Schicht des Putzes mit der Wand. Auch müssen Sie alle unerwünschten Flecken, an der Wand sind vorhanden (Spuren von Schimmel, Vorwölbung Salze, Rostflecken usw.). Empfohlene Lektüre: der Putz der Wände mit Ihren Händen – das kann jeder!

    FR die Verbesserung der adhsion Lösung mit der Wand und einen richtigen trocknungsregimes Lösung grundiert die Wand muss. Die Grundierung zu wählen, unter der das Material, die Putz stattfinden wird, normalerweise in der Gebrauchsanweisung des Gemisches. Grundieren Sie die Walze.

    Das auftragen des Mörtels erfolgt in der Regel in mehreren Schichten. Der erste von Ihnen wird als Spray, hier wird eine kontinuierliche Schicht flüssigen Lösung von der Dicke nicht mehr als fünf Millimeter.

    Dann, wenn er trocken ist, wird es einem anderen von der ununterbrochenen Schicht der Lösung, das so genannte priming. Er ist ein dicker und bildet eine grundlegende Dicke der gesamten Beschichtung. Es ebnen und warten auf das volle Austrocknen.

    Um eine glatte Art der Oberfläche wird eine weitere Schicht – Zementputz. Seine Dicke beträgt nicht mehr als zwei Millimeter, und manchmal die Lösung gilt nur in Orten, die Ausrichtung. Auf dieser Ebene, nachdem er gefasst werden, verbringen Einpressmörtel für das erhalten der glatten und Ebenen Oberfläche. Wie erfolgt in den einzelnen Phasen der Putz der Wände, die Fotos unten zeigen, in vollem Umfang.

     

    Für das auftragen von Mörtel Kelle verwenden. Gewinnt die Lösung mit dem Spitzen Ende kelmy oder Ihr Klipp und klar, bringen zur Wand heran und machen den Schwung der Bürste mit einem abrupten Stopp, die Lösung springt auf die Wand.

    Eine weitere Möglichkeit besteht in BUTTERING Lösung an der Wand. In diesem Fall auf Falke überlagert portion der Lösung und unter einem Winkel in einem Abstand gleich der Dicke der Schicht des Putzes, bringen zur Wand heran. Die Falken die Oberhand, und die Lösung an die Wand schmiert.

    Satirku zu produzieren, wie nur gefasst nakrywotschnyj die Schicht. Reibe und drücken an die Oberfläche in kreisenden Bewegungen ebnen den Putz, indem die Höcker und füllenden Hohlräumen.

    Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

    P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

    Статья предоставлена сайтом econet.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost