Zum Inhalt springen

Die angelegten Mittel Windschutzscheibe

Der wind kann eine Menge Probleme Gastgebern vorstädtischen Gebieten und Wochenendhäuser. Lernen, wie man mit dem wind zu kämpfen und was ist der angelegten Mittel der Windschutzscheibe.



Der wind manchmal viel Mühe gibt, die Eigentümer der Wochenendhäuser und Nebenwirtschaften. Gebrochene Bäume, polegshie Blumen, vystyjennyi Haus – alle diese «Streiche» des Windes, und nicht so unschuldig. Am schwierigsten fällt die Eigentümer der Grundstücke, die sich an windigen Orten – auf der Grenze zwischen dem Feld oder auf dem Hügel. Sie besser als andere wissen, wie schwierig unter solchen Bedingungen bieten Komfort und schaffen sich günstige Bedingungen für die Pflanzen bevorzugen schattige Plätze.

  • Winddichte Konstruktion
  • Hecken
  • Krypnomery

Schützen Sie Ihren Garten vor wind können die Mittel der Landschaftsgestaltung. Darüber hinaus gibt es mehrere Möglichkeiten, Garten Windschutzscheibe. Sie unterscheiden sich in Kosten, Umfang, Methode und Dauer der Umsetzung, aber immer möglich, den gewünschten Effekt zu erzielen.

Die künstlichen Windschutz ist Zäune, Mauern, Windschutz, blockierende Bewegung der Luftströme auf den einzelnen Grundstücken. Die Fläche des geschützten solchen Konstruktionen, hängt von Ihrer Größe und Konfiguration.

So perfekt ruhigen und Windstille Ort kann als Terrasse. Das Gebiet ist es in der Regel nicht groß, aber dieser gemütlichen Ecke ist genug für eine kleine Sitzecke und einen Mini-Garten mit Pflanzen, die empfindlich auf Zugluft. Grundstück, geschützt durch einen hohen Zaun – auch Anspruch auf den Titel einer der schönsten Orte auf dem Hof.

Es ist durchaus möglich, Pflanzen zu fordernde gegenüber dem Regime Pflanzen, und zwar nicht nur tenelubivye – wenn umschließt den Entwurf integriert werden, zum Beispiel Polycarbonat-Blöcke, das Licht reicht den Pflanzen auf beiden Seiten.

Um vor dem wind zu schützen bestimmten Platz im Hof oder Garten (Pool, Ruhebereich, Kinderspielplatz etc.), verwenden speziell konstruierte Windschutz. Sie können hergestellt werden aus Holz, Plexiglas, Polycarbonat und anderen Materialien.

Solche Mittel Windschutzscheibe installiert und permanent fast senkrecht in Bezug auf die herrschende Windrichtung. Eine kleine Abweichung von der senkrechte erhöhen die Stabilität des Bildschirms, verhindert die Wirkung der Segel.

Der Hauptvorteil der künstlichen Windschutz Mittel besteht darin, dass Sie beginnen, voll erfüllen Ihre Funktion ab dem Zeitpunkt der Installation. Darüber hinaus Patio-Bildschirm und kann leicht passen in die Landschaft jedes Grundstück und Zaun und überhaupt ist es ein obligatorischer Bestandteil. Die Nachteile solcher Konstruktionen, vor allem, sollte auch deren Kosten. Zum Beispiel, winddicht Zaun kostet dem Eigentümer des Grundstücks teurer als herkömmliche – dafür müssen Sie das Fundament, Besondere Materialien, zuverlässige Befestigung. Dies gilt auch für Bildschirme und Zäune Terrasse.

Das perfekte Mittel die Windschutzscheibe in die Landschaft – Leinwand aus dem Gebüsch. Hecke nicht als eine absolut undurchdringlichen Schutz vor wind, aber gerade das ist sein Vorteil. Die Tatsache, dass vollständig blockieren die Bewegung der Luft – oft nicht die beste Lösung.

Kustarnikowyje die ANPFLANZUNGEN zu reduzieren, die Intensität der Luftströmung, ohne Behinderung der Belüftung des Grundstücks, das gilt vor allem für Gebiete, die sich in Klimazonen mit einer durchschnittlichen jährlichen hohen Temperaturen oder mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Darüber hinaus die Auswahl der Pflanzen für Hecken und Dichte Bepflanzung zulassen, um die Wirksamkeit der Windschutzscheibe – Strauch, in einer Reihe gepflanzte, ist in der Lage, Leistung zu reduzieren Luftströmungen auf 25-60%.

Die Auswahl der Pflanzen für winddichte Hecken, beachten Sie, dass die Dichte der Krone bei Laubholz Sträucher weniger als bei Nadelbäumen. Dies bedeutet, Koniferen Verzögerung wird der wind besser als laub-und immergrüne ANPFLANZUNGEN werden, um die Herausforderung, die Windschutzscheibe das ganze Jahr.

Um Windschutz im Garten wirksam war, die Hecke muss hoch genug sein. Zum Beispiel, Pflanzen-Wand mit einer Höhe von etwa drei Metern wird eine gemütliche kleine Terrasse oder ein Teil des großen Grundstücks. Für die Entwicklung solcher Windschutzscheibe kann Vogelkirsche, Weißdorn, irgy, Flieder, Cotoneaster, biruchiny, ältere, sredneroslye Arten von Tannen, Thuja, Weißtanne.

Landschaftsarchitekten empfehlen formung pflanzliche Schirmwand aus zwei oder drei Arten von Pflanzen, durchsetzen Sie bei der Landung. Dadurch wird eine Barriere gegen den wind, auch wenn auf irgendeine Art und Weise wird die Krankheit oder erfrieren könne. Natürlich, die Pflanzen in Hecken müssen ähnliche Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens, das Regime Befeuchtung, Beleuchtung.

Hecke in vielen Fällen kann eine optimale Lösung für die Windschutzscheibe Phase. Aber seit der Landung der Pflanzen und bevor Sie beginnen, voll Ihre Funktion erfüllen, vergehen mehrere Jahre, und dies ist vielleicht der einzige Nachteil Verstrickungen dieser Art.

Bäume, gepflanzt in einer Reihe auf der windseite der Phase – eine der ältesten und wirksamsten Möglichkeiten, um die Windschutzscheibe in die Landschaft. Auf diese Weise schützten die Gärten, Höfe, reduziert die Intensität der Luftströmung auf den Feldern.

Hohe Bäume – fast ein unentbehrliches Element der Landschaftsgestaltung Schrebergärten, vor allem, wenn Sie groß auf dem Platz, und richtig gepflanzt und Sie sind in der Lage, Mikroklima ändern der Phase. In der Tat, was Sie erstellen eine Barriere gegen wind mit einer Höhe von 10 Metern und mehr? Hier krypnomeram alternativen gibt es einfach nicht.

Zum Schutz vor dem wind in der Regel von den hohen Bäumen der gleichen Art mit schmalen, verzweigten, dichten Kronen gepflanzt in einer Reihe auf einem kleinen Abstand voneinander. Der Effekt wird verstärkt, wenn die Pflanzen in zwei Reihen. Beachten Sie bitte auch die Dichte der Holz-Kronen und Ihre Fähigkeit, gegen den wind STEMMEN.

Umweltschützer behaupten, dass in einer Reihe gepflanzt Laubbäume mit voller Kronen reduzieren die Intensität des Windes auf 25-35%, die gleichen Bäume, aber ohne Blätter verzögern etwa 5% der bewegten Luftmassen, eine Reihe von immergrünen Nadelbäumen verringert die Kraft des Windes auf 40-60%, zwei Reihen – auf 60-80%. Es ist auch wichtig, dass die Wurzeln der Kandidaten für die Windschutzscheibe Bäume entwickelten sich in die Tiefe des Bodens – Instanzen mit einem oberflächlichen Wurzelsystem nicht widerstehen können unter shkvalnymi Winden.

Gravierende Mängel solcher Windschutzscheibe sind eine lange Periode des Wachstums der Bäume. Doch nichts hindert schützen das Grundstück vor dem wind auf andere Weise, solange die Keimlinge nicht wachsen.

In der Regel weisen Sadovaya die Windschutzscheibe perfekt kombinierbar, hob Sie individuell für die verschiedenen Ecken des Hofs und des Gartens. Besorgt über die Tatsache, dass glänzende Bildschirme, Hecken, Zäune, Bäume am besten passen in den Garten die Landschaft. So können Sie Ihre Website noch komfortabler und schaffen ein günstiges Umfeld für Pflanzen, die früher wegen der Winde konnten nicht in Ihrem Garten wachsen.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost