Zum Inhalt springen

Die Ausrichtung auf die Zukunft mit Tarot


Klassifikationen Tarot repräsentieren die alte Kunst, die das Interesse weckt und bis zum heutigen Tag. Es gibt mehrere Basis-Layouts, die es zu meistern jeder poznaushemy Tarot. Unter Ihnen – Klassifikationen für die Zukunft.



Artikel zum Thema:

Die Frage «welche Träume, ist die Tatsache, dass mich geschimpft?» – Antwort 2

Ausrichtung “Keltenkreuz”

Eine der ältesten Layouts Tarot für die Zukunft ist die Ausrichtung der «Keltische Kreuz». In dem Szenario beteiligt 10 Karten, die ersten beiden Kreuz gelegt aufeinander. Am Kopf des Kreuzes platziert die Dritte Karte, in die Beine – die vierte, Links – die fünfte, rechts – sechste. 7-10 Karten werden rechts von dieser Zusammensetzung, von unten nach oben.

Die erste Karte verbirgt sich der Kern des Problems, es beschreibt die drängende Situation. Die zweite spricht über die möglichen Drittanbieter-Umstände, die etwas in diese Situation zu bringen. Die ersten zwei Karten zeigen die offensichtliche, äußere Seite des Geschehens. Die Dritte und vierte Karte wird der Inhalt des Bewußtseins und des Unbewußten Fragesteller. Die Dritte Karte spiegelt die bewusste Ebene, Sehnsüchte und Gedanken der Fragesteller über die Situation. Die vierte entspricht den unbewussten, tiefen überzeugungen und Gefühle der Fragesteller.

Die fünfte Karte öffnet die Ursache der Situation, D. H. spricht über die Vergangenheit. Die sechste Karte – Karte der Zukunft, es zeigt den Trend der nächsten Entwicklung dieser Situation. Die siebte Karte ist selbst der Fragesteller, seine Meinung über die Situation. Die achte Karte – andere Menschen, deren Meinung über die Ereignisse und auch dies können andere äußere Umstände. Die neunte Karte spiegelt die Hoffnungen und ängste der Fragesteller, es ist besonders nützlich, wenn die Person, auf die sich Fragen, fehlt. Der zehnte Karte öffnet sich eigentlich die Zukunft, das Ergebnis der Situation, was alle bewegt.

Die Karten sind nicht in Ordnung, fangen wir mit der fünften, um zu wissen, die Hintergrundgeschichte. Hier sehen Sie 9, um zu wissen, über die Aufregung der Fragesteller. Nach unterstellen Karten 1 und 2, um zu wissen, über die treibenden Impulsen Situation. Dann schauen die Karten 3 und 4, 7 und 8. Karten der Zukunft 6 und 10 behandelt die neuesten.

Ausrichtung “das Geheimnis der Hohepriesterin”

In dem Szenario beteiligt 9 Karten: die ersten beiden wieder Kreuz gelegt, im «Kopf» haben 3. Links und rechts von einem Drittel der Karten 4 und 5 entsprechend. In «den Beinen» bei 1 und 2 Karten 9 befindet sich Links neben dem – 6, rechts 7. 8 Karte wird in den «Beinen» am 9.

Das Kreuz von 1 und 2 bedeutet das Wesen der Problemsituation, ausgedrückt in den beiden wichtigsten Motive. Karte 3 – ein wesentlicher Faktor, der die Situation definiert, in der Gegenwart. Karte 4 – ein neuer Faktor, das wirkt sich immer stärker. 5 – ein Faktor, der verliert seinen Einfluss auf den Verlauf der Ereignisse. 6 – Karte des Unterbewusstseins Fragesteller, was er noch nicht ganz versteht. 7 – Karte des Bewusstseins. 8 – Karte der nahen Zukunft. 9 die Karte wird erst nach der Deutung aller übrigen, es verbirgt die wahren Gründe für die aufregende Situation. Sie interpretiert nur dann, wenn es sich um ein älteres Arkan. Wenn in Position 9 war der Jüngste Arkanum, das Geheimnis bleibt verschlossen.

Die Ausrichtung auf die Zukunft mit Tarot

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost