Zum Inhalt springen

Die Enzyklopädie wird: wovon erzählt Besen


Der Besen ist in fast jedem Haus. Nicht zufällig Besen so beliebt in Folk Omen. Besen erfüllt nicht nur die Funktion zur Reinigung des Raumes von der physischen Müll, sondern schützt auch die behausung auf der sakralen Ebene.



Artikel zum Thema:

Die Frage «welche Träume, ist die Tatsache, dass mich geschimpft?» – Antwort 2

Besen mit der Antike als eines der wichtigsten Amulette der Familie und des Herdes. Nach dem Volksglauben, Besen vymetaet nicht nur körperliche Kehricht, sondern auch energetisch. Daher hausrat wie Besen beinhaltet viele Omen und Aberglauben.

Besen als Amulett im alten Russland

In der alten rus in jedem Haus war ein Amulett, das war eine kleine Peitschen, verziert mit Figuren aus Ton, Fragmente von Pflanzen, Samen. Jede Figur erfüllt die Funktion der Verteidigung. Die Figur des Häuschens wurde gezielt auf den Schutz der Familie, angehängte Tasche – Geld, Brezel – auf Lebensmittel, die ähren von Weizen – auf die Gesundheit, die Beeren der Heckenrose – die feminine Schönheit, Pfeffer – auf Männlichkeit, Sonnenblumensamen – zum Schutz der Kinder, das Blatt Lorbeer – auf das Glück, mais symbolisierte neskonchaemost Art, Nüsse – Geist, Sandalen – Beziehung in der Familie. Für den Schutz des Hauses vor negativen Energien Amulett zierte Knoblauch. Mit dem gleichen Ziel Knoblauch hing in der Nähe des Eingangs.

Dies Peitschen-Amulett selbst gesponnen werden kann, mit ähren von Weizen, Hafer, Schwingel, kovylia oder langes gras. Statt der tönernen Figuren können Figuren aus Salzteig. Sie können auch kaufen ein fertiges Amulett in der Geschenk-Shop, aber mit Ihren eigenen Händen gemacht Amulett hat eine große energetische Kraft.

Moderne überzeugungen mit Besen

Es gibt eine Menge der Volksmerkmale, die mit dem Besen. Die häufigsten Zeichen, die uns erreicht haben, ist die Lagerung Besen im Haus. Ein Besen muss in der Ecke stehen Griff nach unten. Es wird angenommen, dass metia Müll, auf den Spitzen von Zweigen sammelt sich negative Energie. Indem Sie den Besen metyshei Teil nach oben, es geht nach oben und verteilt sich im Raum, und wenn die Besen setzen, Griff nach oben, wird die gesamte angesammelte negative Energie bleibt im Haus. Daher der Mangel an Geld, und Beschwerden, und andere Probleme.

«Nicht Methylen schmutzige Wäsche in der öffentlichkeit» – dieser Volksglaube ist bis heute erhalten geblieben. Besen und Geld eng miteinander verbunden sind auf der sakralen Ebene. Die Schwelle ist der Beginn des Hauses und den Beginn der Außenwelt, metia in Richtung der Schwelle – vymetaete Geld, und metia über die Schwelle – mit Ihren eigenen Händen geben nicht nur Geld, sondern auch Gesundheit. Aber zu gut, ging in Ihr Haus, müssen Sie die Rache von der Schwelle. Nicht Rache am Abend – Geld vymetesh.

Nach dem Weggang von ungewünschten Gast müssen Sie sorgfältig fegen alle Räume, in denen Gast und ging das Fenster öffnen vyvetrit negative Energie. Es wird angenommen, dass «zametia Spur», die Sie sicher, dass diese Person nicht mehr die Schwelle Ihres Hauses.

Der Umzug auf die neue Stelle, nehmen Sie einen Besen mit sich. Es wird angenommen, dass Besen unter dem Hausgeist lebt und zusammen mit Besen, schaltet er in eine neue Wohnung. Alte, ausgediente Ihre Besen, die man nicht wegwerfen, in der Nähe des Hauses, es muss brennen, sonst, absichtlich oder unabsichtlich, den ehemaligen Wirten Schaden kann.

Die Enzyklopädie wird: wovon erzählt Besen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost