Zum Inhalt springen

Die häufigsten Probleme bei der Installation von Einbaumöbeln

Erfahren Sie, wie Fehler zu vermeiden bei der Installation praktisch und Platz sparend eingebauten Möbel.



Eingebaute Möbel sind sehr beliebt bei den Hausbesitzern, denn können Sie genau eintragen, Storage-Systeme in kleinen Räumen, erhalten Sie individuell, genau nach Ihren Anforderungen. Aber nicht immer läuft alles glatt.

Installation von Einbaumöbeln

  • Das Dritte Problem — die Steckdose oder der Schalter sind innerhalb des Schrankes
  • Das vierte Problem — die Tür nicht vollständig öffnet, Ihr stört die Lampe
  • Das Problem der fünfte — es stellte sich heraus, dass der Einbauschrank steht teilweise auf einem Grundstück, wo eine Fußbodenheizung
  • Das Problem sechste — bei der Montage der Einbaumöbel wurde gebrochen Elektroinstallation
  • Das Problem der siebte — Probleme bereits in den Prozess der Verwendung der eingebauten Möbel

Wahrscheinlich die Messungen wurden vor dem ausrichten der Wände. Und es ist ein großer Fehler. Wand eingebauten Schränke perfekt glatt, und über die Wände eines Raumes mit einer rauen Oberfläche eines solchen nicht sagen. Und hier unentdeckt Tuberkel nur Zentimeter war der Grund, dass der Schrank in eine Nische passt nicht. Zuerst bringen Sie die Wand bis zur perfekten Glätte, und dann rufen Sie Gager!

Dies geschieht Häufig, wenn zum Beispiel Einbauschränke installiert werden, um eine Tür oder ein Fenster, als über das Portal Rmnt.ru ausführlich schrieb. Zamershiki orientieren sich auf der Ebene auf vertikal und horizontal, aber die Bauherren oder Sie selbst während der Installation der Fensterbank, Abhänge, Innentür — nicht immer. Im Ergebnis Unterschiede zwischen zwei scheinbar geraden Linien durchaus möglich. Der Ausgang ist identisch mit dem vorherigen — Aufruf zamershchika, nachdem das Fenster oder die Tür vollständig bereit. Oder maskieren Unregelmäßigkeiten, Z. B. Schürzen.


 

Überhaupt, die Auswahl der optimalen Anordnung der Steckdosen und Schalter ist eine sehr wichtige Aufgabe aller Besitzer von Häusern und Wohnungen. Und Sie müssen im Voraus wissen, wo genau stehen Ihre Einbaumöbel, um bei Bedarf übertragen Sie die Quelle der Stromversorgung oder Lichtsteuerung an einen anderen Ort noch beim Schruppen Reparaturarbeiten.

Das vierte Problem — die Tür nicht vollständig öffnet, Ihr stört die Lampe
Wieder ist der Grund dafür, dass der Kronleuchter oder Wandlampen gehängt wurden bereits nach der Durchführung der Messungen und der Spezialist, der kam zu Ihnen, wusste nur nicht über Ihre Pläne. Beheben Sie das Problem jetzt schwer, zu ertragen Beleuchtungseinrichtungen.

Insgesamt ist ja nichts einzuwenden, aber Sie wärmen die Tatsache, dass die Erwärmung gar nicht brauchen, also verschwenden Sie Ihr Geld. Außerdem Möbel, die beheizte von unten, kann leicht Erzählung, die Kisten geöffnet werden schlimmer. Nach Meinung von Experten nicht notwendig auszustatten warmen Boden unter den Einbauschränken. Eine Ausnahme könnte außer, dass die Fußbodenheizung, die im ganzen ersten Stock eines Einfamilienhauses und wurde die einzige Quelle der Heizung.

Was kann ich tun? Erneut ziehen Strom. Ja, die zusätzlichen Kosten, in der Tat — eine neue Runde der Reparatur. Und Sammler können hier gar nicht Schuld, wenn Sie nicht übergeben Sie sofort das Schema der Anordnung der Drähte in den Wänden der Wohnung.

Am häufigsten Hausbesitzer beginnen, beschweren sich über den schlechten Geruch im Schrank, auf die Tatsache, dass die Regale zu dunkel — nichts zu finden, und hing den Mantel auf einen Kleiderbügel und Hemd zerknittern. Die Beleuchtung im Schrank sollten Sie im Voraus planen, verbringen Kabel und informieren zamershiky. Relativ unangenehmen Geruch — er am häufigsten erscheint, wenn in den Schrank gebaut Trocknungs-oder Waschmaschine. Und nicht denken über zusätzliche Belüftung. Darüber hinaus, die Tiefe des Schrankes tun müssen ausreichend Breite Träger, unter Berücksichtigung der vesiashei auf Ihre Kleidung. Oder Ende des Balkens zu tun. Hier dann die Sachen knittern nicht werden.

Wir stellen fest: nicht immer in Problemen mit der Installation von Einbaumöbeln schuldig Vermesser, Hersteller und Installateure. Oft sind es die Besitzer des Hauses in Eile, wodurch der Experten noch vor der Durchführung von Finishing-Reparaturarbeiten. Oder nicht abgewogen wichtige Momente — mit Steckdosen, dem warmen fuboden, der Tiefe der Regale…

Denken Sie daran, dass die Decke, die Wände und den Boden Planieren müssen vor der Durchführung der Messungen, und hier installieren Sockelleisten — bereits nach. Tanken Plan Unterputz Verkabelung! Darüber hinaus sind viele Experten raten verursachen zamershchika zweimal — sein Erster Besuch ermöglicht es Ihnen, zu verstehen, wie am besten die Reparatur abzuschließen, und die zweite wird der Decklack.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost