Zum Inhalt springen

Die Kunst der Serviettentechnik


Serviettentechnik als Form von Kunst und Handwerk interessant Einfachheit der Ausführung und die Möglichkeit, jede Sache radikal verändern. Für die Entwicklung von einfachen Techniken und Surround-Serviettentechnik müssen keine besonderen Kenntnisse und Talente. Wichtig ist der Wunsch, den künstlerischen Geschmack, Pünktlichkeit.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie machen die Maske Schlange Drachen(3x golovyi) mit Ihren Händen ja und improvisiert» – 1 Antwort

Decoupage – Technik dekorieren verschiedene Produkte mit einem Schnitt von Papier oder Gewebe (Haut)Streifen, Ornamente, Kunstelemente. Dekorieren können Sie alle Dinge und Gegenstände: Möbel, Geschirr, Kerzen, Schatullen usw. das Material, aus dem das Produkt hergestellt wird, ist nicht so wichtig. Er kann unterschiedlich sein: Kunststoff, Metall, Holz, Stoff, Glas, Eierschalen.

Was ist das Besondere an der Technik der Serviettentechnik?

Technologie Serviettentechnik beruht auf einem grundlegenden Prinzip: mit Gegenstand, mit nicht weniger als 40 Schichten des durchsichtigen Lackes ab, nimmt die Form eingearbeiteten oder manuell gemalt. Dies geschieht durch die Eigenschaft der Lackschicht ausrichten die Grenzen zwischen Applikationen und der Oberfläche, auf die es aufgeklebt ist. In dekypaje verwenden verschiedene Effekte, die dem Produkt eine einzigartige Besonderheit: Aging, Muskelaufbau, einfärben, Craquelure, Vergoldung, etc.

Es ist so eine Abart dieser Technik, die Dekoration, wie Surround-decoupage. Produkte in diesem Stil eingerichtete, äußerst spektakulär und unter Beteiligung der kreativen Inspiration, kann ein echtes Kunstwerk sein. Realistische dreidimensionale Bilder, die in Surround-Technik Serviettentechnik, können verwandeln das ursprüngliche Produkt bis zur Unkenntlichkeit.

Die Technik wie folgt: die ausgeschnittenen Details haftend auf dem Substrat in Schichten, um die gewünschte Dicke Applikationen. Die Schärfe der Seitenkanten erweichen besonderen klejewymi von den Beständen und ein besonderer Stoff, aus Polymeren hergestellt. Oberfläche, behandelt Sie, sieht aus wie Porzellan.

Serviettentechnik als Art der dekorativ-angewandten Kunst

Mit Hilfe von einfachen Techniken und Surround-Serviettentechnik kann man neues Leben einhauchen jede alte Sache. Das wird Sie noch lange Zeit erfreuen den Besitzer mit seiner Einmaligkeit und Fähigkeit, voll funktionsfähig. Lernen, diese Art von Handarbeiten einfach, da Sie Besondere Talente sind nicht erforderlich. Brauchen nur den Wunsch zu erzeugen, Phantasie, Sorgfalt und Ausdauer. Um das Produkt funktioniert wirklich spektakulär, brauchen Sie eine starke Kraft, als Inspiration. Es kann durch die Notwendigkeit reparieren alte Möbel, schmücken den Innenraum, einzigartiges Geschenk herzustellen, der Liebe zur Kreativität.

Für die Umsetzung seiner Vorstellungen keine teuren Materialien erforderlich: für Serviettentechnik eignen sich Servietten, Stücke von Geweben, Fotos, Zeichnungen. Sie können mit Erfolg die Verwendung von verschiedenen natürlichen Materialien: ährchen, gras, baumrinde, Kieselsteine. Aus künstlichen Elementen – Glas-Tropfen, Pailletten, Pailletten, etc. Zum Aufkleben eignen sich Weißleim, oder Zusammensetzungen für Gewebe-Grundlagen. Als Beschichtungs – Lacke Acryl und Alkyd, sowie spezielle Formulierungen für die Erstellung Craquelé.

Die Kunst der Serviettentechnik

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost