Zum Inhalt springen

Die Liste der Dinge, für das Neugeborene


Zu Ende geht eine wunderbare Zeit – Schwangerschaft. Ganz bald ein Baby auf die Welt kommt. Es ist Zeit, eine Liste der Dinge zu denken, die Ihr Kind im Krankenhaus und nach der Entlassung zu Hause.



Anleitung

1
Dinge für das Neugeborene in den ersten Tagen erheben in übereinstimmung mit der Liste der in einem ausgewählten Krankenhaus. In der Regel ist diese:
– eine dünne Mütze – 2 Stück
– warme Mütze – 1 Stck.
– jacken-dünne Unterhemden 2 Stk.
– jacken-warme Unterhemden 2 Stk.
– regler – 4 Stk.
– Windeln toxins – 1 Packung (28 Stck.)
– Socken – 1 paar
– dünne Windel – 3 Stck.
– warme Windel – 3 Stck.
– Feuchttücher für Neugeborene – 1 pkg.
– Wattepads – 1 pkg.
– Babyöl – 1 B.
– Frottee Handtuch klein – 1 Stk.

2
Dies ist eine vorläufige Liste, da jedes Krankenhaus seine eigenen Anforderungen an die Liste der notwendigen und erlaubten Dinge.
Auch erweitert um einen Auszug aus dem Krankenhaus benötigt werden:
– eine Decke oder einen Briefumschlag (für die Saison)
– Anzug (Strampler + Bluse; Body oder Männchen) für die Saison
– Mütze
– Booties
Alles Dinge für die Saison ausgewählt, da gibt es keine Notwendigkeit, gehüllt in einen Umschlag auf Synthepon Kind geboren in der Mitte des Sommers.

3
Jede werdende Mutter stellt sich ein schönes Bild: hier ist Sie mit dem Baby nach Hause kommen, wo das neue Familienmitglied zu warten, wenn nicht ausgestattet nach dem letzten Wort das Kinderzimmer, das separate Bett mit einem schönen Baldachin, in dem das Kind ungestört schlafen kann.
Eigentlich die Kinder ruhig schlafen in einem separaten Bettchen ziemlich selten. Wenn die Eltern treffen die Entscheidung über die gemeinsame Traum mit dem Kind, das in den ersten Tagen und sogar Monaten nach der Entlassung Kinderbett ist ein Gegenstand der ersten Notwendigkeit. Aber gut, wenn es immer noch ist. Wählen Sie das beste Kinderbett aus echtem Holz, beispielsweise aus Buche. In der Krippe getrennt Matratze kaufen. Die wichtigste Voraussetzung: Babymatratze sollte glatt und fest. Weiche Matratzen eignen sich nicht für den Einsatz von Kleinkind, so wie sicher für die Gesundheit und Entwicklung des Kindes. Füllen von Matratzen für Babybetten verschiedenen Materialien. Besser stoppen Sie Ihre Wahl auf Natürliche Materialien. Die am besten geeigneten Füllstoffen als Buchweizen und Kokos-Faser. Solche Füllstoffe sind gut atmungsaktiv und verursachen keine Allergien.

4
Decke. Kind brauchen eine Decke, besser wählen Sie ein modernes, synthetisches Füllmaterial, beispielsweise mit der Wimper. Decken aus einem Material, leicht, warm, langlebig, leicht abwaschbar und schnell trocknend. Auch abgesehen von der warmen odeialka, benötigen Dünn, dies kann z.B. ein großes und weiches Handtuch.
Kissen Kind nicht brauchen bis zu 2-3 Jahren, also beeilen Sie sich mit dem Kauf lohnt sich nicht.
Bettwäsche. Es wird genug sein, 1-2 Sätze. Für das Kind wählen Bettwäsche aus natürlicher reiner Baumwolle.

5
Babywanne zum Baden des Neugeborenen. Die häufigste Kunststoffschale ist in Ordnung. Genießen Sie es möglich sein wird, liegt im Ermessen der Eltern, von 1-2 Wochen und bis zu 6 Monate. Keine speziellen Befestigungen können gar nicht nützlich sein. Das einzige, müssen Sie kaufen ein spezielles Thermometer für das Wasser.

6
Hygieneprodukte. Die Liste, die bilden können, zukünftige Eltern, kann es sehr lange. Tatsächlich ist ein großer Teil der Punkte absolut nutzlos.
Hier ist ein Beispiel Liste der Mittel und Gegenstände der Hygiene, die Sie benötigen Baby:
– Wattestäbchen mit Begrenzer (Ohren gereinigt und Auslauf)
– Stoffservietten (wischen Sie das Gesicht des Kindes, wenn er srygnet nach dem Essen)
– Wattepads (wischen Sie die Falten auf den Griffen und Stielen)
– Wasserstoffperoxid (Verarbeitung pypochnyu Wunde)
– Baby-kosmetisches öl
– Wachstuch oder wasserdicht-Windel
– sprengungshemmende Röhrchen
– kolbenspritze
– elektronisches Thermometer.
Moderne Kinderärzte nicht empfehlen, eine Windel Cremes oder Puder, wenn die Haut des Babys sauber, gesund, ohne Ausschlag und Windeldermatitis. Genug Zeit, eine Windel zu wechseln und durch das Baby bei jedem Wechsel der Windel.

7
Kleidung und Windeln. Auch wenn die Eltern nicht planen, ein Baby zu wickeln, brauchen noch 3-4 dünne und warme Windel. Kinder unter einem Jahr wachsen unglaublich schnell, so dass es keine Notwendigkeit für den Kauf Dutzende Paare von Schiebereglern, Haufen bodikov und raspashonok. Anzahl der Kleidung hängt von der jahreszeit. Im Sommer können die Kinder sich in einer Windel, in der kalten jahreszeit in den Schiebern und suglingshemdchen. In beiden Fällen wird 2-3 bodikov und Männchen, 2-3 dünne und warme jacken-Westen, 2-3 paar warme und dünne Schieber, 2-3 Mütze oder Haube.

8
Windeln. Windeln in den ersten Lebensmonaten des Kindes brauchen viel. In diesem Zeitraum ist die Zahl der Stuhlgang des Babys entspricht der Anzahl seiner Mahlzeiten, D. H. 7 – 10 mal am Tag. Jedes mal, natürlich, brauchen eine Windel zu wechseln. Windeln sind einfach zu wählen, da jede Größe eine Nummer zugewiesen, die aber auf der Verpackung, abgesehen von dieser Nummer, wird das Gewicht des Kindes, auf die Windel ausgelegt ist.

9
Der Kinderwagen. Kinderärzte empfehlen, mit dem Kind spazieren gehen schon am nächsten Tag nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, wenn die Temperatur nicht unter minus 10 Grad. Also Kinderwagen benötigen in den ersten Tagen nach der Entlassung. Farbe und Hersteller Kinderwagen entscheiden sich die Eltern nach Ihrem Geschmack. Ein erfahrener Verkäufer-Berater in der Filiale hilft Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Modell Kinderwagen, erzählt über die Vorteile eines jeden von Ihnen.
Separat erworben Matratze in den Kinderwagen.

10
Spielzeug. Ein neugeborenes kommt ohne Spielzeug. Am Anfang des Lebens des Spielzeugs dem Kind noch nicht benötigt werden und nicht interessant sind. Mobilität in der Krippe, Aufhänger für den Kinderwagen, Rasseln – all dies benötigen Sie das Kind wenig später.
Und während alles, was Sie brauchen Krümel – die Liebe und Fürsorge der Eltern und Minimum der Dinge.

Die Liste der Dinge, für das Neugeborene

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost