Zum Inhalt springen

Die wichtigsten Regeln der Erziehung der Kinder


Das Verhalten der Kinder hängt ganz von Ihrer Beziehung zu ihm hinaus und welches Beispiel Sie sich bewerben. Wenn ein Kind verwöhnt wird und sich schlecht benimmt, sollten Sie darüber nachdenken, was Sie falsch gemacht haben. Sogar sein Verhalten als Erwachsener immer noch bleibt eine Folge der Tatsache, dass er in der kindheit sah. Es gibt einige goldene Regeln, die nützlich zu wissen, jeder Elternteil.



Kinder müssen wachsen in einer warmen familiären Atmosphäre, wenn das Kind die Aggression zu sehen, und er selbst wird aggressiv. Solche Kinder werden oft zu kämpfen. Dazu gehört auch Kritik. Wenn Sie Ihr Kind ständig kritisieren, ist es wahrscheinlich, wachsen Sie Tendenz des Menschen alle verurteilen.

Man kann nicht machen sich lustig über Ihr Kind, damit Sie porojdaete darin einen Minderwertigkeitskomplex. Während des gesamten Lebens wird es sich wie ein Versager fühlen und wachsen sehr ruhigen und «eingeschlagen». Solche Menschen neigen dazu, nicht an Ihre eigenen stärken glauben. Kinder müssen immer anfeuern, dann sind Sie zarodite in Ihnen den glauben an sich selbst.

Nie entehren Sie Ihr Kind vor den anderen! Wenn Sie es tun, und er wird das Leben, wenn man sich selbst schuldig von allen Sünden der Menschheit.

Wenn das Kind fühlt, dass er jemanden benötigt, so dass das Kind selbst immer im Leben wird suchen die Liebe. Sie müssen hier nicht versuchen, nichts zu impfen Kind, gerade genug, um offen zeigen Sie Ihre Gefühle für ihn.

Weniger versuchen, dem Kind zu verbieten. Genauer gesagt, verbieten, richtig. Es ist nicht notwendig, ihm zu sagen prikaznym Ton: «bleib hier bei mir», ist es besser, Fragen Sie einfach: «geh bitte, in der Nähe». Es ist nicht nur gut, Einfluss auf die Erziehung, sondern wird auch effizienter. Das ist, wie das Gehirn eines Kindes. Er erkennt solche Partikel wie «nicht».

Natürlich, während Ihr Kind noch klein ist, werden Sie, wie niemand wissen, dass es für ihn besser wäre. Er selbst noch nicht imstande, die Situation richtig zu beurteilen und die richtige Wahl treffen, aber immer noch manchmal hören Sie zu ihm. Denn wenn man immer entscheiden alle für ihn, er ist sehr schnell daran gewöhnen. Und in der Zukunft, wächst nicht unabhängig von anderen abhängig Mensch.

Und, vielleicht das wichtigste. Kommunizieren Sie mit Ihrem Kind! Kein Lernspiel, kein Cartoon nicht so wichtig für ihn selbst und seine Entwicklung, wie Live-Kommunikation. Es ist klar, dass rund um die Uhr Zeit mit ihm nicht klappt, aber versuchen, mehr freie Zeit für die Kommunikation mit ihm.

Nützliche und aktuelle Regel bei der Erziehung von Kindern nicht vorwerfen, für seine Fehler. Es ist nicht notwendig, sofort zu beschimpfen ihn, ist es besser, ihm zu erklären, wie man es richtig machen. Denken Sie daran, Menschen lernen aus Fehlern, und Ihr das kleine Männchen, ist keine Ausnahme.

Die wichtigsten Regeln der Erziehung der Kinder

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost