Zum Inhalt springen

Ein Tropfen des Jods und Sie nicht lernen, Ihren Gemüsegarten!

Scharfsinnige Gärtner längst bemerkt, die einzigartigen Eigenschaften von JOD und mit Erfolg eingesetzt werden, ist ein Penny-Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Pilzkrankheiten der Pflanzen.



JOD — Breitspektrum-Antiseptikum, das «entwaffnet» eine Vielzahl von Bakterien, Pilze und andere Protozoen Mikroorganismen, die infektiös-entzündliche Erkrankungen beim Menschen. Aber die nützlichen Eigenschaften des Medikaments nicht zu Ende: mit Erfolg angewendet werden können und zur Erhaltung der Gesundheit kulturelle Plantagen.

JOD – zur Gesunderhaltung der Kulturpflanzen

Scharfsinnige Gärtner längst bemerkt, die einzigartigen Eigenschaften von JOD und mit Erfolg eingesetzt werden, ist ein Penny-Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Pilzkrankheiten der Pflanzen. Aber in diesem Fall JOD erweist sich als selektiv: er ist in der Lage, unterdrücken die Aktivität von einigen Krankheitserregern nur.

1. Kraut-und Knollenfäule

In Erster Linie sicherlich erwähnenswert Kraut-und Knollenfäule – gefährliche Pilz-Infektion, die ohne vorbeugende Maßnahmen sehr schnell ruinieren alle Tomaten-Büsche. Allerdings, wenn Sie auf dem Lande immer bei der Hand sein paar Blasen JOD, diese Krankheit Tomaten ist nicht schrecklich.

12-14 Tage nach dem Umpflanzen in den Boden beginnen, regelmäßig sprühen Sie mit einer Lösung, zubereitet aus 9 L Wasser, 1 L Molke (kann gewechselt werden Natürliche fettarmer Milch) und 2 ml Apotheke Iod 5%-iger Konzentration, wiederholte Behandlungen im Abstand von 10-12 Tagen.

Früher auf seinem Sommerhaus für die Prävention der Kraut-und Knollenfäule nutze ich ausschließlich gekauft Fungizide, aber eines Tages, nachdem er auf Anraten von bekannten JOD-Lösung in die Tat, schob teure Chemie auf Sparflamme. Das obige Rezept im Wechsel mit anderen Naturheilmitteln, aber erst nach «die JOD-Therapie» beobachte solch eine fantastische Wirkung auf Tomaten-Busch: zwei Tage nach der Behandlung das laub wird saftig und bekommt eine wunderbare Smaragdgrüne Farbton. Pflanzen einfach gesund!

JOD-Lösung, zubereitet nach diesem Rezept, wird sich als nützlich für die Prävention von Kraut-und Knollenfäule und andere Pflanzen der Familie Solanaceae – Paprika, Aubergine und Kartoffeln. Also, verarbeitendes solch eine Droge Tomaten, schlendere Spritze und nach dem beet mit Ihren «Cousins».

Kraut-und Knollenfäule der Tomaten

sofort entfernen Sie Sie aus dem Gebüsch und sofort streuen Landung iodnym Elixier, wiederholen Sie den Vorgang noch 1-2 mal im Abstand von 4-5 Tagen – heimtückische Kraut-und Knollenfäule muss sich zurückziehen. Aber Bedenken Sie, dass .

2. Mehltau

Die Lösung auf Basis von JOD wird ein großer Helfer im Kampf mit einem anderen Pilz Krankheit – echter Mehltau, die im Gegensatz zu den Kraut-und Knollenfäule langsamer «zerfrisst» Pflanzen, hat aber nicht weniger verheerende Wirkung.

  • Aber wenn bei Erkennung der ersten Anzeichen der Erkrankung beginnen die Behandlung der Pflanzen mit einer Lösung (9 Liter Wasser, 1 Liter Molke und 1 ml JOD), wiederholen alle 5-7 Tage, kann man in kurzer Zeit vollständig befreien Sie von der weißen Plaque.
  • Darüber hinaus erfahrene Gärtner behaupten, dass bei der Verwendung von JOD-Elixier auf Gurken Geißel weiterhin grünen viel länger und erfreuen eine längere Periode der Fruchtbildung. Sie beraten ein paar mal sprühen Gurken auf dem Blatt eine solche Lösung mit einem Abstand von 10-12 Tagen, auch wenn Anzeichen von Mehltau nicht.

die betroffenen echter Mehltau, mehr «tolstokoji» verglichen mit Gemüsekulturen. Für die Reinigung der Blätter vom weißen Plaque Konzentration von JOD-Lösung benötigen höher — 5 ml pro Eimer Wasser.

Kürbisse, die betroffenen echter Mehltau

1 ml auf 10 Liter Wasser. In diesem Fall zur Betonung auch besser, nicht gewöhnliche Wasser, sondern eine Lösung von Molke oder Milch (1:9).

3. Basalen rot Gurken

Die Lösung stellen, die aus 10 L Wasser und 1 ml Apotheke JOD, effektiv , die oft ruinieren die Landung in der kalten regnerischen oder übermäßig heißem Wetter. Aber jetzt die Spritze beiseite: die Lösung muss man Gießen unter der Wurzel der Pflanzen, die Ausgaben auf 1 Liter auf jedem Busch.

4. Fäulnis Eierstöcke zucchini

Zucchini – ziemlich fruchtbarer Kultur und bei der richtigen agronomische Techniken immer bindet eine große Anzahl von Früchten. Aber oft auch bei guter Pflege und guten Wetterverhältnissen zahlreiche Eierstock auf den Busch beginnt zu faulen.

Zagnivshaia Eierstock zucchini

Ein ähnliches Phänomen wird in 1 Liter einer Lösung, hergestellt aus 10 Liter Wasser und 5 ml JOD. Um nicht dazu führen, überschüssige JOD zucchini, nach einer solchen Düngung im Laufe der Saison besser nicht anwenden iodosoderjashie Lösungen.

5. Kila Kohl

Kohl – ein weiteres Gemüsekulturen, die positiv reagiert auf iodoterapiu. Für diese baryni bietet die Droge aus 10 Liter Wasser und 2 ml JOD, füttert Ihr unter der Wurzel der rate von 1 Liter pro 1 pflanze. Solches naschwerk geben Kohl Anfang der Bildung der Köpfe, die Wiederholung der Düngung noch 2 mal im Abstand von 15-17 Tagen. Dies ist eine einfache und kostengünstige Veranstaltung schützt die Pflanzen vor kily und am besten Einfluss auf die Qualität und Größe der Köpfe.

6. Grauschimmel an Erdbeeren

Bewährt JOD-Lösung und auf zemlianichnoi beet. Erdbeeren Garten, behandeltes iodnym Lösung 2 mal im Abstand von 5-7 Tagen kurz vor dem Beginn der Blüte und noch 1 mal nach ihm, zeigt eine hohe Beständigkeit gegen die Niederlage Botrytis und nicht beschädigt malinno-zemlianichnym Rüsselkäfer erstaunt sein.

Zu diesem Zweck werden in einem Eimer Wasser (10 Liter) verdünnt 1 ml Apotheke JOD, und dann großzügig mit Ihnen Erdbeere Büsche und den Boden zwischen den Reihen.

7. Früchten Fäulnis Apfelbäume

Konzentrierte Lösung auf Basis von 10 Liter Wasser und 10 ml JOD schützt effektiv Apfelbaum der sehr tückischen Krankheit — Fruchtfliege Fäulnis. Mit diesem Ziel Bäume gesprüht auf dem Blatt so Elixier etwa einen Monat vor der beabsichtigten Ernte und wiederholen Sie den Vorgang noch einmal nach 3-4 Tagen.

8. Mildu und Trauben oidiym

Erfahrene Weinbauern seit langem geschätzt drugstore Antiseptikum und bewerben Sie sich als zuverlässiger Helfer im Kampf gegen oidiymom und mildu. Bei den ersten Anzeichen dieser fungösen Erkrankungen weintraube Büsche befeuchtet aus der Spritze mit einer Lösung, die bereit ist, aus 10 Liter Wasser und 8 ml JOD, wiederholen Sie die Prozedur jede Woche.

Mildu auf den Trauben

9. Die Behandlung von Saatgut vor der Aussaat

Kaum jemand weiß, dass JOD kann sich als wirksames Mittel zur Desinfektion von Saatgut vor der Aussaat. Für diesen Zweck benötigen Sie nur einen Tropfen des pharmazeutischen Präparats, das trennen in 1 L Wasser nieder. In diesem dezinficiryushem Lösung notwendig, befeuchten Schnitt Gaze oder Baumwolle Gewebe, wickeln Sie die Samen und lassen Sie das Paket auf 6-8 Stunden. Danach wird das Saatgut ohne waschen getrocknet bis der Fließfähigkeit und säen in rassadnyu Behälter oder auf das beet.

10. Behandlung vor dem Einpflanzen Kartoffeln

Iodnym Lösung auch desinfiziert saatknollen Kartoffeln kurz vor der Landung. Mit diesem Ziel in 10 L Wasser wurden 2 ml Antiseptikum und bewässern erhaltenen Mittel Knollen, verteilt in einer einzigen Schicht in einem schattigen Winkel des Gartens. Wenn die Knollen podsohnyt, Sie umgedreht auf ein anderes kuscheln und wiederholen den Vorgang. Nach dieser Behandlung werden die Kartoffeln viel schneller aufgeht. Verstärkt über die üppigen Büsche und zeigt eine hohe Resistenz gegen Kraut-und Knollenfäule und Schorf.

Sie wollen beruhigen besonders Hypochonder Sommerfrischler, erschrockene Anwendung von JOD-Lösung auf dem Hofgrundstück. Die oben genannten Rezepte, die in Ihrer Zusammensetzung die kleinste Dosis dieses Medikaments (die stammt ursprünglich schon in 5%-iger Konzentration, und dann mit reichlich Wasser verdünnt), kann nicht Schaden unserer Gesundheit. Bevor Sie «sesshaft» in den Früchten Gemüse oder Obst-Kulturen, JOD wird ein langer Weg, und die mikrogrammy, die zu uns kommen auf den Tisch, sind nicht schädlich, sondern im Gegenteil.

JOD ist besonders nützlich für die Bewohner des mittleren Streifens Russlands, die auf einer beträchtlichen Entfernung von den Meeresküsten und vertriebenen zu lösen das Problem der Jodmangel durch den aktiven Konsum von Meeresfrüchten oder regelmäßige Einnahme von Arzneimitteln mit Mikronährstoffen. Aber dennoch, sollte sich an den oben genannten Aufwandmengen dieser pharmazeutischen Zubereitung im Landbau Landwirtschaft. Denn übermäßig fleißige iodoterapiia kann untergraben die Gesundheit der Pflanzen und die Träume der reichen Ernte müssen verschoben werden bis zur nächsten Saison..

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost