Zum Inhalt springen

Elektrischer Ofen für ein Bad: Vorteile, Nachteile, Auswahl

Sie verstehen, welche vor-und Nachteile gibt es elektrischen Ofen für ein Bad, und wie man die richtige Wahl beim Kauf.



Keine Lust auf traditionelle Bad ohne Holzofen? Verstehen, aber man kann nicht so genau nehmen! Jetzt eine wachsende Zahl der Besitzer von Bädern elektrische öfen wählen.

Elektrolichtbogenofen für Bäder und Saunen

Bei elektrischen öfen für Bäder gibt es folgende Vorteile:

  • Nicht zu denken, wo machen Schornstein, wie eine normale Heißhunger. Wenn Sie träumen von einer Sauna in der Stadtwohnung ist der einzige passende Variante.
  • Es gibt die Möglichkeit, automatisch die Temperatur einstellen, wählen Sie den entsprechenden Modus, regulieren die Zufuhr von Wasser und Dampf. Viele elektrolichtbogenofen Paare selbst produzieren, müssen Sie nicht nichts zu tun.
  • Elektroofen kann in jedem Ort ein Dampfbad, benötigen Sie nicht spezielle Fundament — Sie sind viel leichter, Z. B. Ziegel oder Stein ausgekleidet. Die Hauptsache — Steckdose in der Nähe, und der Rest der Ofen sogar an die Wand hängen kann.
  • Erhöht den Brandschutz.
  • Dampfbad erwärmt sich ziemlich schnell.
  • Elektrische Aussehen vorteilhaft ist auch, auch ohne Lichter Flamme hinter der Glaswand, aber attraktiv und Modern.

Nachteile bei elektrischen öfen gibt es auch:

  • Strom wird Ihnen auskommen in zwei-drei Male teuerer Brennholz, die man mit seinen eigenen Händen.
  • Eine separate leistungsfähige Verkabelung, wenn die Sauna ist bereits aufgebaut — wir müssen beschäftigen verstößt. Außerdem, wenn das Modell 9 kW verbraucht, müssen Sie die Spannung 380 V. Drehstrom gibt es nicht in allen Häusern. Sie müssen sich in Energonadzor für die Sondererlaubnis auf die Erhöhung der Spannung. Es ist Zeit und Geld.
  • Verloren die Authentizität der echten Russischen Banja mit knisterndes Brennholz. Allerdings ist dieses minus geben nur die Befürworter der traditionellen Dampfbad.

 
Alle elektrischen öfen arbeiten nach demselben Prinzip — Sie haben Heizelemente aus Edelstahl, die verantwortlich für die Erwärmung des Raumes. Manchmal Heizelemente ersetzen Bändern, die sparsamer, aber eignen sich nur für diejenigen, die nur kurz gedämpft und selten. Es gibt Kombinationen — Band und Heizelemente in einem Ofen. Die Wahl Elektroofen für ein Bad, achten Sie auf so wichtige Punkte:

  • Leistung. Für das Dampfbad mit einer Fläche bis 6 Quadratmeter genug von 4,5 kW, aber für einen Raum von 20 «Quadrate» brauchen Sie den Ofen mit einer Kapazität von bis zu 18 kW.
  • Die Kapazität der Steine — ist auch abhängig vom Platz des dampfenden, für kleine Räume brauchen nicht viel — Eimer hoch.
  • Die Möglichkeit, Dampf abzulassen. Bei einigen Modellen gibt es einen kleinen Behälter, aus dem das Wasser wird portionsweise auf die Steine fließen, sich in Dampf. Aber oft muss man zusätzlich kaufen Dampfgenerator.
  • Modelle mit Gitter Reiten, wo Steine gestapelt, bevorzugt — Sie sind mehr als geräumig und überschüssiges Wasser, die Sie sich entschieden haben großzügig Spritzen, abfließen werden.
  • Die Qualität des Gehäuses, die Dicke des Metalls. Als er dicker, desto länger der Ofen wird warm halten nach dem ausschalten.
  • Die Anwesenheit von verschiedenen Modi arbeiten, die Automatisierung des Prozesses.
  • Fernbedienung. Sehr bequem. Es ist wichtig, dass das Pult war in der Lage zu widerstehen der hohen Temperatur und Luftfeuchtigkeit, sonst wird es zu verlassen, außerhalb des Dampfbades.

Installation von elektrischen öfen, wenn Sie gar nichts verstehen, der Elektrotechnik, der besser zu einem Spezialisten anvertrauen. Ein separates Kabel zum Schaltschrank Betriebsraum — die Notwendigkeit, wiederholen! Leistungsstarke elektrische Geräte müssen einen Abstand von mindestens 30 mm von der Wand und 60 Zentimeter von der Decke. Wenn der Ofen Wand, benötigen Sie die Haken und Rahmen, die sich an den Balken tragfähig oder Brettern Dampfbad.

Wir schrieb ausführlich darüber, wie Sie die Steine für Bade-öfen. Empfehlen ändern Sie Sie einmal pro Jahr, weil die Steine allmählich zerstört. Und der Staub und Splitt können die Heizelemente beschädigt werden. Darüber hinaus haben Sie die dampfeinheit und das Wasser in Ihrem Wohngebiet hart ist, nicht verhindern, dass Filter zum Schutz der Heizungen von Plaque.

Die beliebtesten in unserem Land elektrolichtbogenofen für Bäder und Saunen von der finnischen Hersteller Harvia, taiwanesischen Marke Sawo, auch finnische IKI, italienischen EcoFlame, Schwedische Tylo, «Teplodar». Kosten sehr unterschiedlich, abhängig von der Leistung des Modells, des Materials des Gehäuses, Geräumigkeit des Saunaofens und Markenbekanntheit. Im Netz finden Sie eine elektrolichtbogenofen für ein Bad zum Preis von 5 und bis zu 150 tausend Rubel.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost