Zum Inhalt springen

Energieeffizientes Haus vor-und Nachteile

Energieeffizientes Haus – langspiel-Projekt, das in der Lage, Big-Budget zu sparen und amortisieren sich selbst nach 5-7 Jahren.



Energieeffizientes Haus – Haus verbraucht weniger als 15 kWh/m2 im Jahr (nach europäischen Standards), auch als null-Energie-Haus. In diesem Haus-Verbrauch von Heizung sogar in Russland ist bestrebt, auf ein Minimum.

Energieeffizientes Haus: Infos und Regeln für den Bau

Der Bau energieeffizienter Häuser werden in übereinstimmung mit bestimmten Regeln, die garantieren, dass weniger Energieverlust und damit niedrigere heizkosten. Auf was sollten Sie Besondere Aufmerksamkeit widmen?

Die richtige Wahl der Baustoffe

Nachdenken über energoeffektivnom Haus, Sie sollten auch daran denken, eine eiserne Regel – wählen geeignete Baustoffe. Bis zu 35% der Wärme nur von zu Hause «raus» durch die äußeren Trennwände in Einfamilien-Häusern. Es gibt viele Arten von Baumaterialien auf dem Markt verfügbar für den Bau der außen-und Innenwände. Sie unterscheiden sich nicht nur nach dem Preis oder der Marke, sondern vor allem die technischen Eigenschaften und Parametern.

ist ein Material mit guten isolierenden Parametern. Hergestellte Blöcke aus ihm heraus, als einer der wenigen auf dem Markt verfügbar, sind in der Lage, die derzeitigen und künftigen hohen Anforderungen der technischen Bedingungen hinsichtlich der äußeren Wärmedämmung von Trennwänden, auch im Falle einer einlagigen Wand. IAcheisto-Beton-Design H+H, bestehend aus einer Vielzahl von Zellen, gefüllt mit Luft, macht das Material nicht nur leicht, sondern garantiert auch einen niedrigen Wärmedurchgangskoeffizient.

Block Porenbeton

Pros: gute Wärmeleitfähigkeit 0,12 – 0,19 w/M3 (besser als Porenbeton), die relative Leichtigkeit(Ziegel und die Wahrheit wiegt keine 3kg mehr, und der Block mehr als 20kg). Nachteile: nicht umweltfreundlich, Wand aus arbolita bewohnbar, nicht immer geeignet unter interessantem Design des Gebäudes, hohe Feuchtigkeitsabsorption.

Material – Arbolit

Vorteile: eine gute Wärmedämmung, geringes Gewicht Material, Umweltverträglichkeit und ein hohes Maß an Schallschutz. Nachteile – großer Preis, Dellen von einem starken Druck.

Fußboden aus Kork Dämmung

“Neue alte” Technik der Bau von Häusern aus Stroh. Haus gebaut aus Stroh-Panels, diese Technologie ist sehr ähnlich wie lego. Platten miteinander, mit der Verwendung der Isolationsschicht dazwischen. Die Wärmeleitfähigkeit von Stroh Leuchte beträgt 0,047 – 0,053 w/M3, was wärmer Ziegel 7-mal, und den Balken in 4. Aufgrund solcher Eigenschaften Haus akkumuliert die Wärme auf, 4-7 Tage für eine protopky.

8 wichtige Regeln für den Bau energieeffizienter Häuser:

1) die Richtige Lage des Hauses in Bezug auf Teile des Lichtes;

2) Hohe Wärmedämmung der äußeren Bau der Scheidewände;

3) die Beschränkung der Wärmebrücken;

4) die Thermische Akkumulation von inneren Bau der Scheidewände;

5) die Richtige und sorgfältige Ausführung;

6) Wärmerückgewinnung aus Lüftungsanlagen;

7) die Natürliche Zusammensetzung von Baustoffen;

8) Verwendung autonome Energie.

Ob es möglich ist, verwandeln Sie bereits gebautes Holzhaus in energieeffizienter?

Es machen es ist möglich wenn das Haus in einem angemessenen Zustand. Für den Anfang sollte eine Kältebrücken, dies ist ein Ort der Leckage von Wärme. In der Regel ist eine der wichtigsten Ursachen für den Verlust der Wärme im Haus. Sie sind in den Wänden des Hauses, in den Fensterrahmen, in Ecken und Hauseingängen. In der Regel Wärmebrücken werden mit Hilfe einer speziellen Wärmebildkamera. Weiter sollten Sie zu isolieren.

Und natürlich Solarstrom.

Natürlich ist Solarenergie, wie ohne Sie? Im Durchschnitt an einem sonnigen Tag Station gibt etwa 30-35 kW/h und verbraucht eine Durchschnittliche Familie aus 3-4 Personen 15-20 kW/Stunde. Station arbeiten bereits 7 Uhr morgens und endet um 19 Uhr. Die maximale Produktion von 4+ kW/Stunde. Nachteile der Solarzelle besteht in einer ziemlich nedeshevom Hardware. Aber die Station in der Zukunft amortisiert sich. Amortisationszeit im Durchschnitt von 3 bis 5 Jahren. Wenn es Ihnen zu teuer ist, die alte gute Methode ein Feuer im Kamin(Ofen) – Ihr treuer Hengst.

Das Gerät Sonnenkollektoren zu Hause

Zum Schluss:

1. Sparen Sie heizkosten

2. Umweltfreundliche und sichere Heimat

3. Das Besondere Mikroklima des Hauses

1. Teurer als zu Hause auf 15-20%.

Und in der Wahrheit, energieeffizientes Haus lohnt sich teurer als Häuser aus Balken oder Frame-Technologie. Energieeffizientes Haus – langspiel-Projekt, das in der Lage, Big-Budget zu sparen und amortisieren sich selbst nach 5-7 Jahren..

Der Autor Vadim Lyjeckii

P. S. Und denken Sie daran, nur ändert Ihr Bewusstsein – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Energieeffizientes Haus vor-und Nachteile

Share Button

Interessanter:



Published inPost