Zum Inhalt springen

Eröffnung der Jagd auf die Ente Herbst 2019 in der Region Volgograd: News, Tabellen

Fristen Beute

Wilde Ente bezieht sich auf vodoplavaushei Wild. Für die Jagd auf Sie sind zu folgenden Terminen im Jahr 2019: mit dem Dritten Samstag August bis zum ersten Sonntag im Dezember. Wenn Sie einen Blick auf den Kalender, ist es klar, dass das Datum der Eröffnung der Saison am 17. Es ist wichtig zu beachten, dass die Jagd beginnt nicht um Mitternacht, sondern mit der morgendlichen zarei. In der Regel ist 5-6 Uhr morgens.



Während dieser Zeit mit Unterstützung der Spaniel und der guten Jagdgewehr sammeln können gute Beute.

 

Datum der Eröffnung der Saison

 

 

Zulässige Arten von Beute

 

Auktionsende

Mit 00:00 17.

 

Wasserwild. Abgesehen von der Ente, die Gans (außer Grau), Blässhühner.

Bis 00:00 Uhr 1. Dezember, eigentlich bis einschließlich 31.

 

News: Herbst-Beschränkungen im Jahr 2019

Bei der Eröffnung der Jagd auf die Ente im Herbst 2019 in der Region Volgograd lokale Behörden haben eine Einschränkung. Wegen der anhaltenden Hitze sowie erhöhter Brandgefahr seit einiger Zeit die Erlaubnis tatsächlich erteilt werden. Jäger können die Vorteile der privaten Flächen erwerben und dorthin Reisen. Sie versuchen Ihr Glück und auf staatlichen Gebieten, da die Eröffnung der Saison bereits passiert ist. Doch mit der Inspektion bei einer Kollision können Probleme auftreten.

Regeln für das Schießen von Enten

Zu ruhig, von der Jagd, müssen einer Reihe von Anforderungen erfüllen. Das erste, was Sie tun müssen, Amateur – kaufen Sie Jagd-Ticket. Wird es offline in der ifz oder Online.

Interessant! Die Fristen für die Ernte von Karotten aus dem Garten auf die Aufbewahrung im Jahr 2019

Neben der Fahrkarte erforderlich und die Auflösung auf die Jagd, dafür sind die Leistungen des ifz oder Portal-Government-Dienstleistungen. Die notwendigen Dokumente:

  • Erklärung;
  • Reisepass;
  • Jagd-Ticket.

Die Waffe muss registriert werden. Wenn für die Jagd verwendet wird, Hund, Haustier eintragen müssen in die Einweisung. Darf man heranziehen zur Jagd nur nataskannyh Tiere Jagd Rassen. Für einen Hund – nicht mehr als 3 Jäger. Bei der Jagd auf Wasservögel verwendet nur Waffen mit glattem Lauf.

  • Und Sie lieben die Jagd?

    Ja, natürlich

    Nicht wirklich…

    Nein!

    Stimmen

Neben der Gesetzgebung gibt es auch unausgesprochene Regeln bei der Jagd auf die Ente:

  • Nicht Schießen mit einem Abstand von weniger als 40 Meter. Nicht stampfen Ente, wenn es wahrscheinlich ist Sie nicht zu finden. Nicht Schießen zum Spaß.
  • Nicht ins Visier nehmen die Jungtiere, begibt sich nicht auf dem Flügel. Mit der Brut der Jungtiere ist in der Regel die weibliche Ente, wegen der Ablenkung des Jägers es zeigt einen verwundeten, schwachen Vogel. Schießen auf solche Individuen – eine Schande. Aus den gleichen Gründen nicht die Jagd auf Verletzte Tiere, diejenigen, die landete im Netz oder war podmorozhen.
  • Verwenden Sie nicht die Kaliber größer als 5. Zimmer.
  • Grundvoraussetzung ist die Einhaltung der zulässigen Fristen der Produktion, die sich in föderalen Gesetz «Über die Jagd».

    Bonus

    Alle Punkte, die oben aufgeführt sind, können in folgenden Thesen:

  • Die Saison der Jagd auf Wasservögel startet am 17. August. Das Ende geplant am 31. November (einschließlich).
  • Vor Hitze nachlässt in öffentlichen Flächen die Jagd nicht zu empfehlen.
  • Bei der Gewinnung gefiederten sollten Sie sich strikt an alle Bestimmungen des Gesetzes «Über die Jagd».
  • Nach der öffnung der Jagd auf die Ente im Herbst 2019 in der Region Volgograd zu intensivieren überprüfung der Jagd-Inspektion. Die müssen sich alle erlaubenden Dokumente.
  • Источник: kleo.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost