Zum Inhalt springen

Faliraki – Stadt für Familien


Faliraki – Stadt an der Ostküste eine der größten Inseln von Griechenland Rhodos ist der ideale Ort für einen Urlaub mit der ganzen Familie.



Wie viele Städte auf der Insel, Faliraki wurde noch vor unserer Zeitrechnung, Beweise darüber liegen nicht weit von der Stadt. In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts erhielt die Stadt Ihre Entwicklung zusammen mit dem aufblühen der Tourismusindustrie Griechenlands, wenn die Touristen der ganzen Welt haben entdeckt, dass in Faliraki schöne saubere Strände, die für einen reibungslosen Rutsch in das Meer, herrliche Landschaften und viele Sehenswürdigkeiten rund um.

Trotz der Tatsache, dass in der Stadt gibt es alles für einen angenehmen Aufenthalt Jugend: Cafés, Bars, Restaurants, Faliraki lieben Familie mit kleinen Kindern begleichen und lieber hier. Die Touristen, die in Faliraki, können nicht Klagen über den Mangel an Erfahrungen: in der Stadt befindet sich die wundervolle Promenade Tragany, berühmt auf der ganzen Rhodos Aquapark und luna Park mit verschiedenen Attraktionen für Kinder und Erwachsene, ein Delphinarium.

Wenn Sie wollen, sehen Sie die historischen Altertum, können Sie einen Spaziergang durch die alten Viertel der Stadt, besuchen Sie die Kirche des Heiligen Nektarios oder Klöster des Heiligen Amos und des Propheten Elias. Viele Touristen kommen hierher, um Wasser zu trinken, aus einer Quelle in der Bucht von Kallithea, die Ortszeit poveriu hat heilende Eigenschaften.

Wird nur ein Verbrechen, wenn bei der Ankunft in Faliraki, Sie nicht besuchen Sie die größte Stadt der Insel Rhodos und Lindos. Vor allem, weil Sie liegen nur 15 Kilometer von Faliraki entfernt. Genau dort befinden sich die Sehenswürdigkeiten, wegen denen Sie hierher kommen jährlich Tausende von Touristen. In der Hauptstadt der Insel Rhodos Stadt befindet sich der berühmte Großmeisterpalast, im Mittelalter gebaut, der Hafen, wo einst Stand eine riesige Statue des Sonnengottes Helios, und jetzt installiert der Kolonne mit ein paar Rentier – Symbolen der Insel.

Die Stadt Lindos ist berühmt für die Tatsache, dass hier befindet sich die Antike Akropolis, die zweitgrößte nach Athen. Ebenso können Sie hier einen Blick auf die atemberaubende Brunnen, erstellt während der Byzantinischen ära, die bei der nächtlichen Beleuchtung noch schöner Aussehen, vergessen Sie nicht, gehen Sie in die Bucht von St. Paul, ohne Sie der Ausflug nach Lindos wird nur unvollständig.

Die Strände von Faliraki verdienen Besondere Aufmerksamkeit. Wie fast alle Strände der östlichen Seite der Insel sind Sie gewaschen Mittelmeer. Touristen lieben Sie für Ihre weichen Goldenen Sand, flach abfallende Monduntergang in das Meer, auf das Vorhandensein von großen Mengen an den Stränden Spaß für groß und klein: Wasserrutschen, Katamaran, Wasserski, Tauchen – es ist noch keine vollständige Liste von dem, was Sie tun können, an den Stränden von Faliraki, die eine Länge von fast 7 Kilometern. Und natürlich, wie ohne den berühmten lokalen Tavernen und Cafés, in denen Sie sich Fischdelikatessen, frisch gekocht und direkt vor Ihren Augen.

Alle, wer besucht die einladende Stadt von Faliraki, von hier aus brachten nicht nur Souvenirs, die sehr viel in lokalen Geschäften, aber ein Stück Licht und Wärme und der Wunsch, wieder zu kommen.

Faliraki – Stadt für Familien

Source

Share Button

Interessanter:



Published inPostStrandurlaub