Zum Inhalt springen

Fastenzeit 2019: dass man an den Tagen, Kalender-Netzteil



Dieser Zeit nicht angebracht zu keiner Weltlichen Kalender und müssen deshalb jedes Jahr zu unterschiedlichen Terminen. Im Jahre 2019 frohe Ostern kommt am 28. März, und es wird von 48 Tagen Abstinenz. Vom 11. März bis 27. April alle Christen sollten reinigen Sie Ihren Geist, Seele und Körper von Negativität und böse.

Kalender-Netzteil Fastenzeit 2019: Tabelle für Laien

Die letzten 7 Tage vor Ostern begleitet den strengsten Verbote im Menü. Dass man nach Tagen in der letzten Woche der Großen Fastenzeit im Jahr 2019, deutlich zu sehen in dieser Tabelle.

Tag der Woche

Empfehlung

Montag – 11. März

nahrungsverweigerung

Dienstag – 12.

Brot und Wasser

Mittwoch – 13.

xerophagy – kalte Speisen ohne öl

Donnerstag – 14. März

xerophagy – kalte pflanzliche Nahrung ohne öl

Freitag – 15.

gekocht Gemüse Essen ohne öl

Samstag – 16. März

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein

Sonntag – 17.

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein

Montag – 18.

xerophagy – Rohkost ohne öl

Dienstag – 19. März

gekocht oder gedünstet Essen ohne öl

Mittwoch – 20.

xerophagy – Rohkost ohne öl

Donnerstag – 21.

gekochter ob Eintopf Essen ohne öl

Freitag – 22.

xerophagy

Samstag – 23.

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein

Sonntag – 24.

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein

Montag – 25. März

xerophagy – Rohkost ohne öl

Dienstag – 26.

gekocht oder gedünstet Essen ohne öl

Mittwoch – 27.

xerophagy – Rohkost ohne öl

Donnerstag – 28.

gekocht oder gedünstet Essen ohne öl

Freitag – 29.

xerophagy

Samstag – 30.

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein

Sonntag – 31.

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein

Montag – 1. April

xerophagy – Rohkost ohne öl

Dienstag – 2. April

gekocht oder gedünstet Essen ohne öl

Mittwoch – 3. April

xerophagy – Rohkost ohne öl

Donnerstag – 4. April

gekocht oder gedünstet Essen ohne öl

Freitag – 5. April

xerophagy

Samstag – 6. April

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein

Sonntag – 7. April

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein, Fisch

Montag – 8. April

xerophagy – Rohkost ohne öl

Dienstag – 9. April

gekocht oder gedünstet Essen ohne öl

Mittwoch – 10.

xerophagy – Rohkost ohne öl

Donnerstag – 11. April

gekocht oder gedünstet Essen ohne öl

Freitag – 12.

xerophagy

Samstag – 13.

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein

Sonntag – 14.

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein

Montag – 15.

xerophagy – Rohkost ohne öl

Dienstag – 16. April

gekocht oder gedünstet Essen ohne öl

Mittwoch – 17.

xerophagy – Rohkost ohne öl

Donnerstag – 18.

gekocht oder gedünstet Essen ohne öl

Freitag – 19. April

xerophagy

Samstag – 20. April

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein, Kaviar

Sonntag – 21. April

gekochte Lebensmittel mit Pflanzenöl, Wein, Fisch

Montag – 22. April

xerophagy

Dienstag – 23.

xerophagy

Mittwoch – 24. April

xerophagy

Donnerstag – 25. April

xerophagy

Freitag – 26. April

Abstinenz von Essen

Samstag – 27.

xerophagy

Sonntag – 28.

Ostern

Gala-Dinner

Für schwangere, stillende, Kinder und kranke Fasten macht Zugeständnisse. Sie ist in der Regel genug, um das Fleisch (wenn keine besonderen Anweisungen des Arztes). Aber dabei darüber nachzudenken, was lecker, besonders bevorzugten, aber nicht notwendigen können sich weigern, zum Beispiel von süß.

Was möglich ist und was nicht zu Essen während der Fastenzeit 2019

Wir neigen dazu zu glauben, dass unter dem strengen Verbot ist die ganze skoromnaia Lebensmittel, also Produkte nerastitelnogo Ursprungs, und es ist wirklich so. So können Sie täglich während der Fastenzeit im Jahr 2019?

An den anderen Tagen zu vermeiden fettigen und frittierten Lebensmitteln, lieber gekocht oder gebacken Gemüse und Obst sowie Müsli und Marmelade. In den Tagen syhoiadeniia müssen vollständig aus der Ernährung auszuschließen flüssige Nahrung und gehen Sie auf Brot, Müsli und rohes Gemüse.

Wie man richtig fastet Orthodoxen Laien

Die Diener der Kirche gemäß seiner Satzung vertreten die strenge Enthaltsamkeit und Selbstverleugnung. Kalender Ernährung nach den Tagen der Fastenzeit voll zeigt, dass man in dieser Zeit, was ist zu geben und Wann man sich selbst ein Genuss. Die ganze Letzte Woche, bis zum Zeitpunkt der Entfernung von dem Grabtuch, praktiziert xerophagy, das heißt, der Verzehr von rohem, mageren Lebensmittel, die angenommen, um Wasser zu trinken.

Diese strengen Regeln gelten für die Diener der Kirche in einer Zeit, als viele Laien haben die Möglichkeit, zu Fasten weicher. Ihnen erlaubt ist, durch den Segen des Beichtvaters, passen Sie Ihr Menü während des Fastens unter dem Arbeitsplan. Die Hauptsache in dieser Zeit verzichten die negativen Gedanken und Taten, um so nah wie möglich zum glauben.

Rezepte für die Fastenzeit 2019

Wer denkt, dass ein spezielles Menü nicht lecker, nicht nahrhaft und eintönig in der Wurzel falsch. Tatsächlich Gerichte, die man in der Fastenzeit 2019 nach Tagen, kann sehr vielfältig und appetitlich. Das ist nur ein kleiner Teil der Rezepte, die Sie bitte zu Hause in den Tagen der Abstinenz.

  • Sie halten das Fasten?

    Ja

    Nein

    Ich kann nicht aus Gesundheitsgründen

    Stimmen

Fleischlose Borschtsch

Für die Zubereitung von magerem Borschtsch brauchen nicht viel Zeit, ja und die Produkte für ihn notwendig sind außergewöhnlich einfach und unprätentiös. Aber das Gericht ist dabei nicht weniger schmackhaft und nahrhaft, als seine kräftige Analogon.

Zutaten:

  • 2 Rüben;
  • 1 Karotte;
  • 2 Kartoffeln;
  • 1 Zwiebel;
  • 0,5 COB Kohl;
  • 2 Tomaten;
  • 2 El. L. Pflanzenöl;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 El. L. Salz;
  • Zucker und Essig abschmecken.

Rezept-Zubereitung:

  • Hacken Gemüse: rote Beete und Kartoffel – Julienne, Zwiebel – Würfel. Karotten reiben auf einer reibe. Kohl – shinkyem. Auf die Tomaten machen kreuzförmigen Einschnitt, fallen Sie für ein paar Minuten in kochendes Wasser, und post – in das kalte Wasser. Vorsichtig entfernen Sie die Schale der Tomaten und schneiden Sie das Fruchtfleisch klein würfeln. Knoblauch durch die Presse überspringen.
  • In kochendem, gesalzenem Wasser wirft zuerst die Kartoffeln, dann den Kohl.
  • In dieser Zeit, auf heißem Sonnenblumenöl braten Sie die Zwiebeln und Karotten für 5 Minuten. Dann fügen Sie in einer Pfanne die Hälfte der Rüben und köcheln lassen unter dem Deckel auf einer kleinen Erwärmung.
  • Die restlichen Rüben füllen Sie mit heißem Wasser und fügen Sie 1 TL Essig. Lassen 10 Minuten ziehen.
  • 8-12 Minuten in der Pfanne versenden Tomaten, mit Saison Salz und Pfeffer und lassen unter dem Deckel noch 20 Minuten.
  • Verschieben wir die fertige Füllung in die Pfanne, werfen lavryshky und bringen die Suppe zum Kochen bringen.
  • Die Letzte in die Pfanne werfen Knoblauch. Naryvaem Deckel, schalten Sie den Heizbetrieb bestehen und die Suppe 10 Minuten.
  • Buchweizen mit Pilzen

    Dies ist ein weiteres vielseitiges Gericht, das ergänzt das tägliche Menü nicht nur während der Fastenzeit, sondern auch in gewöhnlichen Tagen.

    Zutaten:

    • 1,5 El Buchweizen;
    • 300 G Champignons;
    • 1 Zwiebel;
    • 1 Karotte;
    • Salz;
    • Pfeffer;
    • das Pflanzenöl.

    Rezept-Zubereitung:

    • Können Buchweizen von Sora und anderen Fremdstoffen. Gewaschen Grütze unter fließendem Wasser. Wir verbreiten in einer Pfanne und Gießen Sie 3 Tassen Wasser. Fügen Sie das Salz und zum Kochen bringen. Mit einem Deckel abdecken und Kochen, bis Sie weich sind.

    • Karotten otchishaem schälen, reiben auf einer groben reibe.

    • Zwiebeln ebenfalls reinigen Sie die Schale und hacken, Julienne oder Würfel schneiden.

    • Pilze gewaschen, obsyshivaem, in beliebige kleine Stücke schneiden.

    • Heizen Sie eine Pfanne mit Pflanzenöl, braten Sie zuerst die Zwiebel 2-3 Minuten, dann fügen Sie die Karotten. Nach ein paar Minuten werfen Pilze zum Gemüse. Streuen Sie Salz, Pfeffer, mit einem Deckel und änderungen Eintopf 5-10 Minuten.

    • Geschweißtes bis gekocht Buchweizen versenden in die Pfanne zu den Pilzen geben, mischen Spatel und lassen für weitere 5 Minuten unter dem Deckel Eintopf. Servieren Sie heiß auf den Tisch, bestreut mit Kräutern.

    Gemüse-Eintopf

    Darüber nachzudenken, was man in der Fastenzeit 2019 an den Tagen, stellen sich viele frische Gerichte schmecken gut, die nicht genug bekommen. Aber eigentlich, den Regeln nicht so schwierig, wie es scheinen mag.

    Zutaten:

    • 4 Kartoffeln;
    • 4 Karotten;
    • 1 Zwiebel;
    • 250 G Champignons;
    • 2 Tomaten;
    • Rosmarin;
    • Salz;
    • Pfeffer;
    • Pflanzenöl;
    • Grüns.

    Rezept-Zubereitung:

  • Reinigen Sie das Gemüse. Zwiebeln in Halbringe, Karotten und Kartoffeln – gewürfelt, Champignons und Tomaten – beliebigen Stücke schneiden.
    • Heizen Sie in einer Pfanne Sonnenblumenöl braten, bis Sie Goldbraun Zwiebeln. Fügen Sie die Karotten und Kochen für 5-7 Minuten.

    • Warf Kartoffeln in die Pfanne geben, mit einem Deckel und braten für ein paar Minuten. Fügen Sie Salz und Pfeffer.
    • Wenn die Kartoffeln weich sind, die Pilze zu versenden ist. Reduzieren Sie die Flamme und köcheln lassen, noch 6 Minuten.

    • Senden Tomaten in die Pfanne geben, umrühren, mit einem Deckel abdecken und köcheln lassen, noch eine Weile.

    Teigtaschen mit Kartoffeln und Pilzen

    Dieses Gericht lieben alle und bereiten mit verschiedenen Füllungen. Traditionelle Teigtaschen mit Kartoffeln und Pilzen können Sie wunderbar schlanke auf dem Tisch zu diversifizieren.

    Zutaten:

    • 300-350 G Mehl;
    • 180 ml Wasser;
    • 1-2 El. L. Pflanzenöl;
    • 1 TL Salz;
    • 4-6 Kartoffeln;
    • 15 G getrocknete Pilze;
    • 1 Zwiebel;
    • Pfeffer.

    Rezept-Zubereitung:

  • Proseivaem Mehl, Salz und Pflanzenöl. Gießen Sie einen dünnen Strahl Wasser. Rühren Sie eine Schaufel und kneten weich, elastisch Teig.
  • Vymeshivaem den Teig 3-5 Minuten, dann wickeln Sie Sie in Plastikfolie und lassen Sie auf dem Tisch auf 40-60 Minuten.
  • Die getrockneten Pilze mit kochendem Wasser füllen und darauf bestehen, innerhalb von 20-30 Minuten. Filtriert die resultierende Brühe mehrmals durch Gaze, Gießen Sie das gewaschene Pilze und Kochen 30 Minuten.
  • Wenn die Pilze gar sind, nehmen Sie Sie mit einem Schaumlöffel aus der Brühe, kühl und fein schneiden. Nehmen Sie frische oder gefrorene Pilze, die Sie einfach anbraten.
  • Kartoffeln reinigen von der Schale, füllen Sie mit kaltem Wasser und dann Kochen. Durch 40-60 Minuten, wenn er weich ist, verschmelzen die Brühe. arm tolkushkoy und Püree bereiten.
  • Zwiebeln reinigen und in kleine Würfel schneiden.
  • Hitze Pflanzenöl in einer Pfanne, braten darin die Zwiebel und die Pilze. Salz, Pfeffer.
  • Mischen Sie das Kartoffelpüree mit Pilzen. Bringen auf den Geschmack – fügen PR Notwendigkeit Salz und Pfeffer.
  • Teig ausrollen in eine dünne Schicht, schneiden Sie ein Glas oder eine andere glatte Form, schöne Kreise. Verteilt auf jeweils einem Teelöffel die Füllung und sorgfältig zashipyvaem Rand. Wenn gewünscht, kann der Rand der Zopf.
  • In einem großen Topf Wasser Kochen, fügen Sie Salz nach Geschmack und senden Sie es Knödel. Warten, bis Sie auftauchen, Messen die noch 5-6 Minuten und mit einem Schaumlöffel herausgenommen.
  • Wenn gewünscht Mehlkloß mit Kartoffeln und Pilzen kann man garnieren mit frischen Kräutern oder gebratenen Zwiebeln.

    Es ist wichtig, in der Absicht, die Fastenzeit einzuhalten, nicht nur lernen, was man darf und was nicht, und ändern Sie die Zeit auf Ihre kulinarischen Gewohnheiten und moralisch vorzubereiten. Ohne geistigen Reinigung vom Weltlichen Güter, Negativität und Nächstenliebe, Verzicht auf Tierische Lebensmittel wird nichts anderes sein, als die übliche Ernährung.

    Источник: kleo.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost