Zum Inhalt springen

Ferien im Kindergarten: Zeit, Planung und Tipps für die Durchführung

Die Ferien im Kindergarten unterscheiden sich von denen, dass sind die Schüler der Schulen und Hochschulen. Die Kinder setzen Sie Fort zu gehen in Ihre Gruppe, denn die Eltern geben nicht auf diese Zeit Urlaub. Aber Veränderungen noch zu spüren, trotz der Tatsache, dass Klassen mit Schülern von Tutoren planen.

Arten

Ferien im Kindergarten findet im Sommer und im Winter. Aber wenn in der heißesten Zeit des Jahres haben Sie drei Monate dauern, im Winter ist nur zwei Wochen, während der Weihnachtsferien. Alle Kinder lieben Ferien, denn in dieser Zeit mehr Zeit am spielen und Spaziergängen an der frischen Luft. Die Erzieher planen, Unterhaltung für Kinder wie Sport und kreative.



Wie wird die Freizeitbeschäftigung von Kindern im Vorschulalter während der Ferien im Kindergarten? Welche Aktivitäten geplant sind in diesem Zeitraum vertrauenslehrerin und Erziehern der verschiedenen Altersgruppen? Worin unterscheiden sich die Kindergarten-von den Schulferien? Was ist der Ungefähre Zeitplan Bildung und Ausbildung der Kinder in den Gruppen der vorschulischen Einrichtung in dieser Zeit?

Urlaub im Sommer

Während der Sommerferien werden die Kinder den Großteil des Tages an der frischen Luft verbringt. Alle Aktivitäten und Spiele werden auf dem Grundstück jede Altersgruppe. Kinder zusammen mit der Lehrerin Pflege für Pflanzen Gemüsegarten und Garten, beobachtete das Wachstum der Blumen und Bäume lernt man unterscheiden nach deren Blättern und Früchten. Es gibt tägliche Beobachtung der Natur und der umgebenden Wirklichkeit.

Spiele im freien und körperliche Aktivitäten wechseln sich mit Wandern übergängen zum nächsten Kindergarten Objekte. Wenn eine städtische Institution, die Gruppe mit den Betreuern mal in der Woche begibt sich in Parks oder Grünanlagen. Wenn die Einrichtung befindet sich in ländlicher Umgebung können Sie einen Spaziergang auf der wiese, oder gehen Sie zum Ufer des Flusses.

In den Sommerferien im Kindergarten verbringen Sport Unterhaltung und Wettbewerbe. Viel Aufmerksamkeit wird zakalivaniyu Wasser und Sonne. Auch Gesprächsrunden mit den Zöglingen und deren Eltern über die Sicherheit während der Wanderung in den Wald, Pilze sammeln oder schwimmen im Meer und Fluss.

Winterurlaub im Kindergarten

In den kalten Tagen des neuen Jahres Kinder im Vorschulalter haben auch das Recht auf Erholung. In dieser Zeit verringert sich die Anzahl der Lehrveranstaltungen. Je nach Altersgruppe bleiben nur die musikalische, körperliche Aktivitäten und visuelle Aktivitäten. In den älteren Gruppen dauern die Lektionen nach der Bekanntschaft mit der Natur, der umgebenden Wirklichkeit und die Entwicklung der Sprache.

Auf dem gemeinsamen musizieren die Kinder bereiten sich auf Silvester ytrenniky – lernt die Lieder, Reigen -, paar-Tanzes und des Gedichts. Vor beliebter Urlaubsort für alle Kinder bereiten sich Geschenkkarten für Eltern und Mitarbeiter des Kindergartens. Dies kann entweder Abbildung Spielzeugen prangt Wald-beauties oder volumetrische Applikationen auf einem Winter-Thema.

Auf der Entwicklung der Sprache Kinder lernen Gedichte über den Winter, Erzieher liest Märchen von Väterchen Frost und Schneewittchen, von den Abenteuern des Schneemannes oder “12 Monate”, hier werden Weihnachtslieder zu Weihnachten. Auf den beschftigungen nach der Bekanntschaft mit der Natur wiederholen Winter-Phänomen. Diskussionen über die Sicherheit in der Zeit des Eises und die Entstehung von Eiszapfen an der Traufe der Dächer. Auf den beschftigungen nach der Bekanntschaft mit der Welt der Lehrer erzählt den Kindern über die Tradition der Feierlichkeiten des Neuen Jahres und Weihnachten im Land, die Kinder betrachten das Bild und Antworten auf Ihre Fragen zu Ihrem Inhalt.

Festliche Matinee

Eine der auffälligsten und bemerkenswertesten Ereignisse während der Weihnachtsferien im Kindergarten ist ein fest veranstaltet, wo es “echte” Weihnachtsmann. Seine Rolle spielt oder jemand der Päpste, oder ein Team von Künstlern eingeladen. Nach der Aufführung der Kinder kommt die lang erwartete Weihnachtsmann mit einer Konstanten roten Sack mit Geschenken. Er zusammen mit seiner Enkelin Snegurotschka unterhält glückliche Kinder, und die Jungs zur Belohnung ihm erzählen Ihre Lieblings-Verse.

Kindergarten zu dieser feier bis zur Unkenntlichkeit verwandelt. Sind alle Gruppen der Weihnachts-lametta, werden Natürliche oder künstliche Weihnachtsbäume oder Kiefer. Die Kinder bereiten baumschmuck, Girlanden, voluminöse Kugeln, die aus Papier ausgeschnitten geschnitzte Schneeflocke. All diese Aufregung fördert kreative Fähigkeiten. Vor allem die Pädagogen versuchen, mit der Dekoration aus dem musikalischen Saal, wo alljährlich das fest, schließlich kommen die Eltern und auch Großeltern. Alle verwandten wollen sehen, die Leistung Ihres Kindes im Kostüm trägt.

Ein vielversprechender Plan Winterferien im Kindergarten

Pflegeperson führt die Arbeit nach der Ausbildung und Erziehung von Kindern in zwei Arten des plans. Das ist ein vielversprechendes, zusammengestellt von der unmittelbar auf den Monat und das Kalenderjahr, das schreibt man nacheinander die Pädagogen der Gruppe täglich. In den Ferien Stundenpläne gibt Methodist vorschule, die Bilanzierung in übereinstimmung mit den Anforderungen “des Programms Bildung und lernen im Kindergarten”.

Große Aufmerksamkeit in der Zeit der Winterferien ist es, die bezahlt Leibeserziehung. Klassen im Sport, Bewegungsspiele im freien und in der Gruppe, Sport und Unterhaltung Aktivitäten mit den Zöglingen des ganzen Kindergartens oder mehrerer Gruppen gleichzeitig. Dieser Modus des Tages fördert zakalivaniyu und Stärkung der Immunität des Kindes.

Planung. Probe

Plan für die Ferien im Kindergarten besteht aus den üblichen sensiblen Momente. Betrachten wir ein Tag aus dem Leben der Kinder der älteren Gruppe:

  • Morgen. Die Aufnahme der Kinder. Gespräch über die Winter-Phänomen der Natur – raureif. Anzeigen von Abbildungen. Die Geschichte des Erziehers.
  • Didaktische Spiel “Wer was brauchen Sie?” Aufgabe: die Kinder zu lehren, abholen ein paar Bilder mit dem Bild der winterlichen Sportspielen, Z. B. für skier – Stöcke, für Putter – Scheibe und so weiter; das entwickeln von logischem denken und Gedächtnis.
  • Bewegungsspiele “das Ziel zu treffen” (mit Baggies mit Sand) und “der Bär im Wald”. Entwickeln Beweglichkeit, Ausweichen, Genauigkeit.
  • Morgengymnastik. Die Kinder lernen die übungen korrekt durchzuführen, wiederholen für Lehrer.
  • Die Arbeit in der Natur. Blumen Gießen in einer Ecke der Natur und die Fische füttern.
  • Beschäftigung nach Handarbeit. Origami-Schneemann.
  • Der erste Spaziergang. Überwachung der Schnee, welcher er sich anfühlt, was passiert, wenn Sie ihn bringen in den Raum. Bewegungsspiele – Rodeln oder Skifahren, werfen Schneebälle ins Ziel. Didaktische Spiel “Was für ein Winter?” (über die Entwicklung der Sprache).

  • Die zweite Hälfte des Tages. Tagsüber schlafen. Gymnastik nach dem Schlaf. Anlassverfahren – Abreibung mit einem feuchten Tuch, Selbstmassage.
  • Ein Spaziergang. Gespräch über die Sicherheit “Verhalten während des Eises”. Die beweglichen Spiele nach Wunsch der Kinder.
  • Abend. Didaktische Desktop-gedruckte Stück “zu Gast bei gibt keinen zimushka-Winter” und “Gefaltete Schneeflocken”. Das einstudieren der Gedichte über den Winter. Bewegungsspiele-Staffellauf mit Kegeln und Bällen.
  • Nun sind die Eltern wissen, was Ihre Kinder machen im Kindergarten während der Sommer-und Winterferien.

    fb.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inKinderPost