Zum Inhalt springen

Gab es Elfen wirklich


Die Welt der Mythologie, umhüllt von Geheimnissen und Rätseln. Seit vielen Jahrhunderten Wissenschaftler und Experten versuchen, zu widerlegen oder zu bestätigen, die Tatsache der Existenz dieser oder jener Wesen, die erwähnt werden in den Legenden, Märchen und alten literarischen Werken. Einige solcher Charaktere – Elfen. Herauszufinden, die Antwort auf eine Frage, gab es diese Fabelwesen sind eigentlich, wäre interessant zu wissen für jeden.



Zunächst erklären ein wenig Informationen und Antworten auf die Frage, wer sind “die Elfen”?

In verschiedenen Quellen werden diese Charaktere zeichnen sich durch unterschiedliche. Vereint alle Beschreibungen ein paar Fakten. Erstens, elf – es ist fast immer ein gutes Wesen, mit dem Menschen. Zweitens, die Elfen ist ein Bewohner der Wälder und seine Verteidiger. Drittens, Elfen sind kleine Wesen mit Flügeln, helleren Farbton der Haut, ähnlich wie mehr auf Kinder als auf Erwachsene Menschen.

Erzählen Geschichten über Reale Situationen mit Beteiligung von Elfen unendlich sein kann. Auch in unseren Tagen regelmäßig gibt es Information über die Wesen, die an diesen Märchenfiguren. Augenzeugenberichte, Fotos, Fakten, nachgewiesen von Wissenschaftlern – all das können Sie getrost sagen, dass Elfen nicht und war es nie. Erwähnenswert sind zwei Momente aus der Geschichte, die in einem gewissen Ausmaß zu eröffnen, dieses Geheimnis.

In einem schottischen Klöstern wurde gefunden, eine sehr interessante Chronik. Ein paar Jahrhunderte zurück in die Kirche gebracht stark verwundeten Menschen. Sein Aussehen wurde wie folgt beschrieben: von kleiner Statur, mit sehr heller Haut, die Sprache, in der gesprochen, ein Mann konnte nicht ermittelt werden. Scheinbar nichts besonderes gibt es hier nicht, aber weiter in der Beschreibung darauf hingewiesen wurde, dass Verletzte Ohren waren stark verlängerten und spitz. Darüber hinaus, nach der Behandlung trat eine weitere interessante Tatsache – der Mensch hatte eine außergewöhnliche Treffsicherheit und konnte Schießen Sie aus allen Arten von Waffen. Im Ziel geriet er aus jeder Entfernung und fast Tat es mit geschlossenen Augen. So ungewöhnlich der Schütze blieb in der Kirche, allmählich lernte die Sprache und erzählte eine Geschichte über sein Volk, die er als die “elve”. Wo wohnten die Vertreter dieser Gattung zu installieren und es nicht geschafft.

Der zweite interessante Tatsache über die Welt der Medizin. Jeder weiß, dass die Wissenschaftler in diesem Bereich ist nicht anfällig für den glauben an die Mythologie oder das paranormale. Alle Erkenntnisse sind in der Regel beruhen ausschließlich auf Tatsachen. Es gibt solche Diagnose wie “Williams-Syndrom”. Die Menschen leiden unter dieser Krankheit nach der Beschreibung sehr stark ähneln alle bekannten Elfen. Die einzige Ausnahme ist das fehlen der Flügel. Kleine Statur, blasse Haut, kindliche Gesichtsausdruck, Besondere Umrisse der Nase, Lippen und Augen – all diese Eigenschaften kann man in allen elf der Beschreibung. Darüber hinaus, Patienten mit Williams-Syndrom erleben ein erhöhtes Gefühl von Mitgefühl für andere Menschen, Tiere, Sie sind sehr empfindlich und leicht zu beeindrucken. Es wurde auch beobachtet, dass solche Menschen erleben ein besonderes Interesse an Musik und Literatur.

Schluss, es gibt Elfen wahr oder stimmt es nicht, jeder macht in übereinstimmung mit Ihren überzeugungen. Man kann nur vermuten, dass die Prototypen dieser Wesen waren immerhin, wovon zahlreiche historische und wissenschaftliche Fakten.

Gab es Elfen wirklich

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost