Zum Inhalt springen

Gasherd im Haus — wie Sie die Sicherheit

Erfahren Sie, wie Sie selbst zu schützen Ihr Haus, wenn es einem Gasherd oder Kochfeld.



Gemeinsam wollen wir verstehen, was Sie persönlich tun können, um zu schützen Ihr Haus, wenn es einem Gasherd oder Kochfeld.

Laut Statistik fast zwei Drittel der Russischen Wohnungen sind mit Gasherden. Ja, Kochen auf dem Gas schnell und bequem, den Brennstoff für unser Land günstige. Aber Gas ist gefährlich:

  • Es ist eine Quelle von offenen Flammen, eigentlich ein Gas-Feuer. Und wo offene Flammen — da das Risiko von Feuer;
  • Produkten der Verbrennung des Gases und Sie selbst gehen können;
  • Wenn das Leck war ein langer, Konzentration des Gases einen bestimmten Wert überschritten hat — eine mögliche Explosion mit verheerenden Folgen.

Das erste, was wir Ihnen empfehlen — richtig kaufen-Schlauch Gas auf die Platte oder das Kochfeld. Sie müssen ein Zertifikat der Qualität. Gummi-und Wellschläuche Experten empfohlen, aber in Metall geflochten, verstärkt — Nein!

Wenn Sie sich entscheiden, zu übertragen Gasherd, brauchen Sie einen Fachmann der Gas-Dienst. Hier ist er dann überprüft, ob der richtige Schlauch für den Anschluss an die Gasversorgung, die Sie gewählt haben.

Denn Lecks treten oft gerade an den Orten den Anschluss an das Rohr am Einlass in die Wohnung oder das Haus, als auch direkt am Anschluss der Platte. Oder wegen der Risse auf dem Schlauch. Deshalb sind alle diese Orte sollte überprüft werden gazovshikom, Anschlüsse fest angezogen sind, isoliert.

Die zweite Empfehlung — nicht vernachlässigen präventive Inspektionen Spezialisten. Nach dem Gesetz alle drei Jahre die örtliche Gas-Dienst umgehen muss Häuser und Wohnungen, um zu überprüfen, wie Gaskraftwerke Platten, Kessel, Lautsprecher. Wenn die Lebensdauer Ihres Geräts bereits abgelaufen ist, die Prüfung sollte man jedes Jahr.

Manchmal sind solche Prüfungen nicht besonders, zum Beispiel, nach einer weiteren Explosion in einem Wohnhaus. Der Personal des gasdienstes zu warnen Bewohner, zum Beispiel, hängen die Ankündigung am Eingang, verteilen Warnungen. Und an diesem Tag einer der Besitzer muss zu Hause sein, um die Inspektoren zu lassen. Ansonsten absperrung der Gaszufuhr, wobei auf der ganzen Spreize, wegen der unbesonnenen Eigentümern Nachbarn leiden.

Es gab Fälle, wenn die Zufahrt blieb ohne Kohlensäure Woche aufgrund der identifizierten Leckagen, die die Besitzer der Wohnung nicht erlaubt, zu beseitigen — einfach die Tür nicht geöffnet gazovshika. Übrigens, wir werden erinnern, dass die Druckprüfung der Gasversorgung, wie bereits schrieb Portal Rmnt.ru führen ausschließlich Experten.

Die Dritte Empfehlung betrifft den Betrieb von Gasherden. Die Anweisungen gelesen? Längst überfällig! Experten im Allgemeinen empfohlen, den Raum zu lüften jedes mal, bevor eine Gas. Und zuerst das Streichholz anzünden, und dann das Ventil öffnen. Und noch besser kaufen Sie eine Platte mit elektropodjigom.

Überprüfen Sie den Zustand der Flamme. Es sollte blau, hell-blau und nicht gelb oder rot. Sie sollte gewarnt werden, wenn das Gas stark geräuchert, Kochplatte macht eigenartige Geräusche, als ob feuert, Flamme posvistyvaet oder zischt.

All dies ist Grund verursachen Gasmann, überprüfen Sie die Leistung des Kochfeldes. Nun nur nicht vergessen, um sicherzustellen, dass Sie auf dem Herd bereitet und deaktivieren das Gas nach dem Ende des Prozesses. Whistling kettle, übrigens — hilfreichen Kauf — genau nennen, wenn es kocht.

Wir empfehlen auch darüber nachzudenken, dem Kauf eines gasherdes oder einer Fläche mit dem modernen System «Gas-Control». Eine sehr nützliche Funktion! Auf solcher Platte installiert Sensor, der sofort reagiert, wenn die Flamme erloschen. Zum Beispiel, wegen der starken Zugluft, flüchtete Milch oder perelivsheisia Wasser. Das Thermoelement gibt ein Signal Ventil, dass die Flamme erlischt, wird die Gaszufuhr gestoppt. Sehr praktisch für Familien mit älteren Menschen und Kindern. Und überhaupt — viel sicherer.

Die fünfte Empfehlung — kaufen Gasleckdetektor für Ihr Haus oder Apartment. So wichtig für die Sicherheit von Mietern Geräte haben wir einen ganzen Artikel gewidmet haben, so werden wir uns nicht wiederholen. Besonders nützlich sind die Gas-Leckage-Detektoren, wenn Sie eine ältere Platte und ohne die Funktion «Gas-Control».

Der sechste Rat — kümmern sich um die Qualität der Lüftung in der Küche! Denken Sie daran, dass die Explosion von Gas geschieht, wenn seine Konzentration im Raum erreicht 6-17%. Regelwerke in die Küche, wo es einen Gasherd, jede Stunde muss kommen und gelöscht werden 90 Kubikmeter Luft.

Unter solchen Bedingungen sogar offen, aber nicht brennende Kochplatte wird nicht die Ursache der Explosion. Eine leistungsfähige Dunstabzugshaube, die Ventile auf Kunststofffenster, Entlüftungs Fenster — all das hilft, ärger zu vermeiden.

Dabei ist es wichtig, dass in einem Mehrfamilienhaus normal funktionierte Allgemeine Belüftungssystem, die Mine darf nicht verstopft oder blockiert unvorsichtigen Nachbarn.

Überwacht den Zustand der Lüftungsanlage eines Mehrfamilienhauses muss auch Gas-Dienst, regelmäßig Inspektionen und Walkthroughs alle Besitzer mit dem Ziel, sicherzustellen, dass Sie die Schub von Belüftungs-oder Abluftöffnungen.

Die siebte Empfehlung ist banal, aber wie gesagt — den Geruch von Gas (by the way, in der er speziell mit diesem Ziel ergänzen ethylmercaptan) — rufen Sie 112 oder 104! Dies gilt nicht nur in Ihrer Wohnung — Gasgeruch im Treppenhaus, im Hof des Hauses, von den Nachbarn — auch ein Grund führen Experten. Während Gasmann nicht angekommen — schließen Sie das Ventil, öffnen Sie Ihr Fenster, schalten Sie keine elektrischen Geräte, warten Sie, bis die Quelle des Lecks identifiziert werden.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost