Zum Inhalt springen

Geißblatt: Pflanzung und Pflege im Freiland (Foto)

Inhalt

  • Die Bedingungen des Wachstums
  • Abholzeit
  • Landung
  • Bodenfeuchte
  • Düngemittel
  • Die Bildung des Busches
  • Ob Prop
  • Regeln für Transplantationen
  • Die Vorbereitung auf den Winter
  • Die Beseitigung von Schädlingen

Die Bedingungen des Wachstums

Diese pflanze gilt als unprätentiös, so dass es braucht Besondere Pflege. Geißblatt unterscheidet sich Frost, da es leicht widersteht Temperaturen bis -50 Grad. Auch im Frühjahr in der Zeit der Auflösung Blümchen verträgt Fröste bis -7 Grad. Und die Knospen wachsen und bei -14.



Strauch bringt Früchte für viele Jahre. Und bei der Gewährleistung von günstigen Bedingungen gibt eine reiche Ernte. Die pflanze Leben kann, auch in sandigen oder steinigen Böden. Aber für eine gute Ernte brauche eine lockere Erde fruchtbar.

Passform ist es wünschenswert, auf einem offenen, hellen Ort. Dabei brauchen Schutz vor dem wind. Schattige, obdyvaemye Grundstücke eignen sich auch, aber dann ist es die Entwicklung ist träge, und die Ernte wird nicht reichen.

Abholzeit

Die Dauer der Landung keine Besondere Bedeutung hat. Gepflanzt werden kann im Frühjahr und im Herbst, aber tun Sie es nicht im Mai und Juni, da in diesen Monaten beobachtet das Wachstum der Triebe und die Reifung.

Im Ural und in Sibirien arbeiten werden im Herbst. In anderen Regionen die Anpflanzung erfolgt im Frühjahr nach der Spur von Schnee. Aber es ist wichtig, rechtzeitig vor der Vegetationsperiode, das ist sehr früh.

Landung

Pflanzung Geißblatt und Pflege im Freiland keine Schwierigkeiten darstellen. Egal, ob Sie die Sämlinge oder Erwachsene Büsche.

  • Sie müssen zu Graben ein Loch für die pflanze. Es ist wichtig, dass Sie den Durchmesser und die Tiefe wurden auf 0,5 M.
  • Sie brauchen Eimer Kompost vorbereiten. Der Inhalt gemischt mit Salz Potash (200 G), Superphosphat (250 G). Sie können hinzufügen 3 Liter Vermiculit, die für die Sättigung erforderlich Wurzelsystem der richtigen Menge an Feuchtigkeit.
  • Vorbereiteten Mischung füllen die Grube halb, Bäumchen platziert. Die Wurzeln sollten verbreitet werden.
  • Die Grube verfüllt mit Erde Wurzelhals bis zur Schließung auf 4-5 cm.
  • Den Boden um die pflanze Mulch Torf, Sägemehl, gemahlene Stroh.
  • Landung führen in einer Entfernung von 2 M. es ist Wichtig, dass zwischen den Reihen von mindestens 2,5 M. die Einhaltung der Regeln helfen, wachsen gesunde und schöne pflanze.

    Bodenfeuchte

    Mit der richtigen Pflanzung Geißblatt und Pflege im Freiland für das nächste Jahr bereits eine reiche Ernte erwarten können. Diese pflanze gilt als vlagolubivym. Bei ausreichender Bewässerung Busch gibt große und leckere Beeren.

    Vor allem erfordert Bewässerung im Mai und Juni, wenn die Bildung der Früchte. Es ist wichtig, nicht zu sparen auf dem Wasser, die Erwachsenen kystarniky erfordert mindestens 3 Eimer Flüssigkeit. Die Bewässerung erfolgt während der Austrocknung der Erde.

    Düngemittel

    Geißblatt, im Gegensatz zu anderen Obstkulturen, gilt als wirtschaftlich. Um Sie gut gewachsen und fruchtbar zu machen, ist es nicht notwendig, eine große Anzahl von wertvollen Substanzen. Düngung erfolgen mehrmals während der Saison. Dazu eignen sich folgende Mittel:

  • Mineralische Stickstoffdünger brauchen im April und Mai. In dieser Zeit hat das Wachstum der grünen Masse und das Aussehen der Blümchen.
  • Phosphor — brauchen die pflanze im Juni mit der aktiven Wachstum und die Bildung von Eierstöcken, aus denen die Beeren erscheinen. Sommerfrischler, die der Strauch für Dekorative Zwecke benötigt, diese Behandlung fließen.
  • Kali-Düngung erforderlich ist Mitte August – Anfang September. In dieser Zeit gibt es eine verwurzelung Büsche.
  • Interessant! Wie schneiden die Himbeeren im Herbst, wurde um eine gute Ernte

    Die Regeln der Zucht von Düngemitteln auf der Verpackung angegeben sind zu jedem Mittel. Es ist wichtig, die Proportionen zu beachten und die Fristen podkarmlivaniia, um der pflanze nicht zu Schaden.

    • Haben Sie versucht, den Geschmack Geißblatt?

      Ja

      Nein

      Ich höre zum ersten mal über diese Beere

      Stimmen

    Die Bildung des Busches

    Die pflanze wird im Laufe der Zeit dick, deshalb braucht er zuschneiden. Es läuft einfach: beseitigen Sie alle unnötigen. Gelöscht kaputtes und trockene Zweige. Dann erfolgt die Verdünnung und Reinigung der alten Triebe.

    Beschneiden erfolgt im Frühjahr oder nach Abfallens der Blätter im Herbst. Das zweite Verfahren — im Frühjahr, vor der saftfluss.

    Ernst zuschneiden in 2-3 Jahren nicht brauchen. In diesem Zeitraum beseitigen nur beschädigte und überflüssige äste entfernt. Nach 5-6 Jahren beschneiden führen jedes Jahr.

    Herbst-Strauch verträgt problemlos, so dass, wenn gewünscht, bilden verschiedene geometrische Formen. Aus den trieben Erster Ordnung notwendig ist, lassen Sie nur starke, zu schäbig und zu entfernen. Beim schneiden ist zu berücksichtigen, dass die besten Beeren wachsen auf starken Jungen trieben. Behandlung von Wunden ist nicht erforderlich. Aber wenn die Zweige dick, empfiehlt sich die Verwendung eines dem guten Varus.

    Ob Prop

    Strauch Geißblatt Lagerung ist nicht erforderlich. Aber wenn Sie wächst auf einem windigen Ort, einen zuverlässigen großen Pfahl, an den Sie binden einige Zweige.

    Und Dekorative Arten von Kultur kann nicht wachsen ohne den Einsatz von Requisiten: die Zweige sollten an etwas. Als dieser verwendet werden können Stellwände, Natürliche Barrieren, für die Dekoration verwendet und diese Heckenkirsche, — Zäune, Mauern, Bögen.

    Regeln für Transplantationen

    Wenn die Anlage befindet sich an einem ungeeigneten Ort, das junge Büsche (bis 6 Jahre) können transplantiert werden. Wird das Verfahren im September. Sollte sich eine große Grube, in die Hinzugefügt doppelte Norm Düngung.

    Strauch beschneiden müssen: auch die restlichen äste kürzen müssen auf 1/3 Teil, und alles überflüssige zu entfernen. Am besten lassen Strauch bis 0,5 M.

    Umsteigen müssen Sie vorsichtig, da die Wurzeln können sich weit Weg vom Zentrum. Nehmen Sie die pflanze mit einem Stück Land, auf die Unterlage gelegt. Beschädigte Wurzeln zurückgeschnitten.

    In der erstellten Grube müssen Strauch zu Pflanzen auf die gleiche Tiefe, wie er wuchs bis dahin. Alle leeren Bereiche füllen fruchtbares Land. Dann gewässert und Mulch den Boden.

    Interessant! Regeln für Deckungen Trauben für den Winter im Mittleren Streifen Russlands

    Die Vorbereitung auf den Winter

    Geißblatt wird als frostsichere pflanze. Schutz im Winter müssen Sie nur im ersten Jahr. Nur in sehr kalten Regionen möglich podmerzanie Zweigen. Müssen Sie podzimnii Bewässerung und Mulchen der Erde.

    Und wenn die Pflanzen Dekorative Curly — wirken anders. Die Büsche müssen entfernt werden mit stützen und ein wenig zu Dämmen Triebe mit Hilfe der Stepp lapnika oder spandbonda für den Winter.

    Die Beseitigung von Schädlingen

    Neben der richtigen Pflanzung und Pflege von Geißblatt es im Freiland noch zu beachten, über die Bekämpfung von Schädlingen. Meistens auf Geißblatt greifen:

  • Schitovka. Es absorbiert die aus dem Stamm, Stängel Busch gesundes Saft. Wenn auf der pflanze erschien diese Parasiten ohne Behandlung Geißblatt stirbt. Zur Vorbeugung verwenden Sie das Tool Rogor. Die Prozedur wird nach der Montage der Ernte, 2 mal mit einer Pause von 10 Tagen.
  • Die Raupen. Sie müssen sammeln Sie die Hand Weg. Wenn die Raupen zu viel, Strauch behandeln sollte mit Hilfe Eleksara oder Intavira.
  • Blattläuse. Festzustellen, dass es dieser Parasit, leicht. Die Blätter werden gelblich, kräuseln, bestreut. Und die neuen Triebe nicht mehr wachsen. Vom Blattläuse verwendet Konfidor, Aktellik.
  • Die Zange. Blätter werden Braun, kräuseln. Auf Ihrer Oberfläche bildet sich die schwarze Patina und kleine Löcher. Für die Prävention beschnitten Triebe oder verwendet mawrik, Tedion.
  • Pilze. Für die Beseitigung der Infektion wird das Wasser (10 L), in dem Vitriol zugesetzt (10 G), gehackte Kernseife (1 El). Sträucher müssen Sie die Behandlung dreimal, so dass der Urlaub in 5 Tagen.
  • Geißblatt ist eine staude, die gibt die wertvollen Beeren. Mit Ihnen, nicht über Vitaminmangel. Pflanzung Geißblatt und Pflege im Freiland werden unkompliziert auch für Anfänger, da diese anspruchslose pflanze. Genug einfachen Regeln zu Folgen, um eine gute Ernte zu bekommen.

    Zusammenfassend

  • Geißblatt wird als wartungsarme Anlage, eignet sich daher auch für Anfänger in der Gärtnerei.
  • Pflanzte als Keimlinge und Erwachsene Pflanzen.
  • Kystarniky benötigt reichlich Bewässerung.
  • Düngen Geißblatt nicht so oft wie viele andere Kulturen.
  • Für die Beseitigung der Schädlinge werden unterschiedliche Medikamente.
  • Geißblatt: Pflanzung und Pflege im Freiland (Foto)

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost