Zum Inhalt springen

Geißblatt: Pflanzung und Pflege in Freiland, Vermehrung

Inhalt

  • Beschreibung Geißblatt
  • Sorten
  • Landung: die wichtigsten Regeln
  • Pflege von Jungpflanzen
  • Zusammenfassend

Beschreibung Geißblatt

Die Russischen kulturellen Züchter brachte Geißblatt essbar, die wachsen auf dem Grundstück. Es ist kältebeständig Strauch, der Wild wächst in Ost-Sibirien und im Fernen Osten.

Die pflanze wächst zu einer Höhe von 2-2,5 Meter. Es hat lange und schmale Blätter in kleinen Größen, die wachsen auf grauen, ziemlich brüchigen ästen.



Die pflanze beginnt zu blühen im Mai und Juni, die länglichen Beeren sind dunkel-VIOLETTE Farbe sehr schnell Reifen. Sie haben einen säuerlich-süßen Geschmack mit einem charakteristischen terpkostju.

Früchte der junge Strauch beginnt bereits auf 3-4 Jahr des Lebens. Die Lebensdauer einer Anlage beträgt 20 bis 25 Jahre Leben. Fortpflanzung Geißblatt essbaren können Sie sich auch unerfahrene Gärtner. Mit der richtigen Pflanzung und Pflege im Freiland wird Sie geben eine stabile Ernte nützliche Beeren.

Durch die hohe Topfzeit kann die pflanze gut wachsen in nahezu allen Regionen des mittleren Streifens Russlands. In der wildnis gibt es viele Unterarten Geißblatt.

Darüber Strauch, es gibt lockig, die eine hervorragende Dekorative Eigenschaften. Es eignet sich für die Dekoration von verschiedenen Objekten:

  • Häuser;
  • Lauben;
  • Einzäunungen;
  • die Terrassen.

Fruticosa Geißblatt kann essbar oder ungenießbar. Der Vertreter der zweiten — «Wolfsbeere», die weit verbreitet im mittleren Streifen Russlands.

Essbar Geißblatt genannt blau oder blau. Eine große Anzahl von verschiedenen Arten und Sorten von Sträuchern dieser Art, die fruchten essbaren Beeren.

  • Haben Sie versucht, Geißblatt?

    Ja, sehr lecker

    Nein

    Versucht, aber nicht gemocht

    Stimmen

Ihre Vermehrung erfordert nicht viel Aufwand und Einsatz von hoch entwickelten Landwirtschaft. In Geißblatt Beeren enthalten eine große Anzahl von Gesundheitsfördernden Substanzen:

  • Vitamine C, P, In;
  • Carotin;
  • Gerbstoffe;
  • organische Säuren;
  • Anthocyane;
  • Spurenelemente und Mineralien.

Diese Beere hat nicht nur die ausgezeichneten geschmacklichen Eigenschaften, sondern auch heilende Eigenschaften. Es hilft, die Blutgefäße in gutem Zustand, wirkt wohltuend auf den Verdauungstrakt.

Die darin enthaltenen Geißblatt Catechine Schießen können Entzündungen der Haut und Schleimhaut. Der regelmäßige Verzehr von diesem Käse und Beeren in überarbeiteter Form helfen, die Gesundheit.

Interessant! Lavendel – Anpflanzung und Pflege im Freiland

Sorten

Für die Vermehrung Geißblatt auf Ihrem Grundstück müssen Sie wählen Sie eine geeignete Sorte dieser Kultur. Im Russischen staatlichen Register der offiziell mehr als 100 Sorten von essbaren Arten von Geißblatt. Am beliebtesten sind die Russischen Züchtern:

  • Cinderella — resistent gegen Krankheiten und Frost frühreifen Sorte, die Beeren riechen nach Walderdbeeren;
  • Morena — Mitte-Rebsorte mit großen Beeren, wobei die hohe Beständigkeit gegen Frost, Krankheiten und erschütternd Beeren;
  • Lebedyshka — Mittel Sorte mit seitlichem samoopyleniem und große Beeren, die haben einen charakteristischen süß-saurer Geschmack;
  • Nymphe — Sorte, die speziell berechneten für das raue Klima;
  • Blauer Spindel — Frühreifende Art von Geißblatt, ist sehr beliebt bei Gärtnern;
  • Der Blaue Vogel — einfache Art, die Beeren haben einen Heidelbeer-Geschmack;
  • Leningrader Riese — frostbeständig und unprätentiösen Sorte mit sehr großen Beeren.
  • Durch Wahl geeigneter Sorten für Ihre Website, können Sie beginnen zu Pflanzen. Gärtner können ein paar verschiedene Sorten, die Begriffe Reifung und den Geschmack der Beeren.

    Landung: die wichtigsten Regeln

    Bevor die pflanze, finden Sie die richtige für ihn Platz. Geißblatt, Pflanzung und Pflege im Freiland die selben, wie bei anderen Kulturpflanzen, liebt sonnige Standorte, gut beleuchtete in lojbinkah windgeschützt.

    Die Zweige dieses Strauches leicht brechen bei starkem wind, so vermeiden prigorkov und anderen Orten, wo Strauch möglicherweise beschädigt Böen. Geißblatt wächst auf verschiedenen Böden:

    • schwerem Lehm bestimmt worden;
    • fruchtbarsten;
    • Torf;
    • sandiger Lehm;
    • slabokislyh.

    Wenn der Boden stark saurem, in Ihr muss man Sie mit Kalk. Pflanzen können in den Niederungen, Zäunen, aber nur wenn der Boden gut Feuchtigkeit.

    Abholzeit hängt davon ab, auf welche Weise angebaut Keimling. Pflanzen im Container können die Pflanzen zu jeder Zeit der warmen jahreszeit, weil die geschlossene Erde Wurzelsystem gut gewöhnt, wenn Sie richtig Pflege für die Landung.

    Wenn Setzlinge gekauft mit freiliegenden Wurzelwerk, dann aussteigen müssen Sie entweder im zeitigen Frühjahr (bis zu dem Moment, wenn auf ihn nicht geblüht Nieren) oder im Herbst. Für den Herbst Landungen optimal ist die Zeit von September bis Oktober, wenn es noch keine Nachtfröste kommen.

    Vor der Pflanzung vorbereitet Grube in der Größe 40 × 40 × 40 cm Sie müssen Sie mit Dünger, die Sie Kochen aus folgenden Komponenten:

    • 10 Liter Kompost;
    • Glas Asche;
    • 120 G Superphosphat.

    Im Lehmboden brauchen, fügen Sie eine Schaufel Sand. Am Boden der Grube zuerst legen Kieselsteine, die die Rolle der Entwässerung — die Dicke der Schicht muss mindestens 10 cm.

    Interessant! Wie Pflanzen Himbeeren im Herbst: Schritt für Schritt Anleitung

    Kaufen Sie Sämlinge in Containern. Das Alter dieser Pflanzmaterial beträgt 2-3 Jahre. Es müssen mindestens zwei Sträucher — einer wird keine Früchte tragen, so wie Geißblatt — pflanze mit Cross-over Open bestäubt.

    Sollten gepflanzt werden mindestens zwei Sträucher verschiedener Sorten. Wenn die Pflanzen einen oder zwei Büsche von der gleichen Sorte, dann die pflanze zu ernten, nicht mehr als eine Tasse. Kaufen müssen die Sorten, die gleichzeitig blühen, sonst nicht in der Lage, alle Farben opyliatsia.

    Wenn die Sämlinge mit dem offenen wurzelstndigen System, sollten Sie vor der Landung im Wasser widerstehen 3-4 Stunden. Bei der Landung 4 und Jungpflanzen sollte eine Markierung des Territoriums, um die Sträucher nicht gegenseitig stören wachsen.

    Geißblatt stark expandiert, so dass die Anpflanzung von Sträuchern sollte in einem bestimmten Abstand, dann und Pflege im Freiland hinter den Büschen noch einfacher werden. Pflanzen müssen in einem Abstand von 2,5 ×1,5 — 3 × 2 Meter. Selbst bei dieser Entfernung bei der Abwesenheit der termingemäßen Schnitzel können sich über 15 Jahre Dickicht.

    Pflanzung von Jungpflanzen mit freiliegenden Wurzelwerk erfordert eine gewisse Reihenfolge:

  • Graben das Loch die richtige Größe.
  • Ordnen Sie die Wurzeln gleichmäßig in der Grube.
  • Root Hals lassen auf der Ebene der Erde, nach Verfüllung und wühlen Sie selbst zaglybitsia auf 4-5 cm.
  • Füllen die Wurzeln der Erde.
  • Nieselregen mit einem Eimer Wasser Strauch.
  • Am Rande der Fovea zu erstellen Walze.
  • Streuen Sie den Boden rund um die Sämlinge mylchei.
  • Wenn Geißblatt gepflanzt im Herbst, auf den Winter zu decken Fichte äste, um nicht vymerzla. Im Frühling Tierheim ausziehen und poryhlit von Sämlingen rund um die Erde. Es sollte mit einer gewissen Regelmäßigkeit. Auch im Frühling braucht die pflanze begießen und Düngung durchführen.

    Pflege von Jungpflanzen

    Bewässerung sollte regelmäßig, vor allem im Sommer. Wenn das Wetter stehen wird heiß, die pflanze jeden Tag gegossen werden muss, sonst werden die Beeren werden bitter. Dies sollte entweder in den frühen Morgenstunden oder am Abend.

    Um nach der Pflanzung Geißblatt wuchs gut, Sie braucht regelmäßige Düngung und richtige Pflege. Regelmäßige düngen der pflanze erforderlich, bereits im zweiten Lebensjahr an einem festen Platz im Freiland.

    Füttern Geißblatt brauchen organischen Dünger. Im Frühling unter jeden Strauch hinzufügen müssen auf den Eimer Kompost oder Humus.

    Dünger muss in den Boden zuzumachen mit Hilfe von Spaten oder hacken. Die Erde rund um den Strauch muss regelmäßig perekapyvatsia. Tun Sie es vorsichtig, um Beschädigungen des Wurzelsystem.

    Wenn nicht verfügbar Bio-Dünger, dann kann man füttert Geißblatt Harnstoff. Im Herbst, wenn der Strauch die Blätter abfallen, die Erde um ihn herum müssen Asche streuen, und dann in den Boden zuzumachen tiapkoi.

    3-4 Jahre brauchen, um eine Beschneidung des Busches, dass er nicht zu einem Dickicht. Die formung der Busch nicht brauchen, sollten Sie einfach abzuschneiden trockene und abgebrochene äste.

    Auch benötigt von Zeit zu Zeit löschen Sie alte Triebe Geißblatt. Schneiden Sie die pflanze am besten im Herbst, nachdem alle Blätter abfallen.

    Interessant! Blume Ixia – Anpflanzung und Pflege im Freiland

    Frühling beschneiden sollte beginnen bis zum saftfluss. Es kann beginnen auf 2-3 Jahr des Lebens der pflanze auf einem Konstanten Ort des Wachstums. Die pflanze im Alter von 5 Jahren schneiden müssen jährlich.

    Sollte nur die junge und starke Zweige, von hier aus werden die Blütenstände bilden und wachsen Beeren. Wenn Dicke Zweige geschnitten, dann Schnitt muss man dem guten Varus.

    Geißblatt wird schnell wachsen, wenn die Anpflanzung und Pflege im Freiland durchgeführt werden richtig. Die pflanze liebt mäßig Gießen und regelmäßige Düngung, Rebschnitt Sträucher, sonst werden Sie schnell zuwachsen werden und geben weniger leckeren und gesunden Beeren.

    Zusammenfassend

  • Die pflanze liebt sonnige Standorte mit lockerem Boden, in dem Wasser nicht stagniert.
  • Pflanzen brauchen ein paar Sorten, die Beeren werden sonst wenig. Dieser Strauch fruchtet nur bei der Crossover-Bestäubung.
  • Nicht zu dicht gepflanzt Geißblatt, sonst wird es schnell verwandelt sich in ein Dickicht.
  • Im Sommer Büsche sollten regelmäßig gewässert werden, da sonst die Beere schmeckt bitter.
  • Erwachsene Geißblatt erfordert trimmen, das sollte man im Herbst.
  • Kaufen Setzlinge besser im Container. In diesem Fall wird die überlebensrate 100 %.
  • Geißblatt: Pflanzung und Pflege in Freiland, Vermehrung

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost