Zum Inhalt springen

Gurken im Gewächshaus aus Polycarbonat: Pflanzung und Pflege, Gestaltung Busch

Inhalt

  • Sorten für die Anpflanzung von Gurken im Gewächshaus
  • Die wichtigsten Phasen der Landung
  • Die Fristen und die Möglichkeiten der Landung der Samen
  • Die wichtigsten Regeln für die Bildung des Busches
  • Die richtige podviazyvanie
  • Bewässerung
  • Düngung
  • Behandlung von Krankheiten und Schädlingen
  • Zusammenfassend

Sorten für die Anpflanzung von Gurken im Gewächshaus

Gemüse aus eigenen Kräften ohne Zusatzstoffe und schädliche Chemikalien sind für natürlichen Geschmack. Auf die Auswahl der Samen müssen gründlich angegangen werden, weil die Sorten unterschiedlich sind. Vor der Landung müssen Sie vertraut sein mit allen Nuancen.



Es gibt einige bewährte Sorten Gurken, die ideal für die Landung in einem Gewächshaus aus Polycarbonat, geben eine gute Ernte und gesunde Ernte. Die bekanntesten unter Ihnen sind:

  • Aristocrat F1. Mittel. Zeichnet sich durch hohe Produktivität, leistungsfähiges Wachstum und Wurzeln entwickelten System. Ideal für den Frischverzehr.
  • Blanca F1. Hybrid Frühreifende Sorte. Korotkoplodnye Gurken mit längerer Dauer der Fruchtbildung. Eignen sich sowohl zum marinieren, als auch für den Frischverzehr.
  • Hermann F1. Ertragreiche Sorte mit frühen Fristen sosrewanija. Universal-Hybrid, die Früchte ohne Bitterkeit.
  • Zozulya. Ideal für die Landung in einem Gewächshaus. Geeignet für Beizen für den Winter, den Frischverzehr, von den Vorteilen — samoopylenie Früchte.
  • Courage F1. Die Sorte, mit der Landung in den Boden und bis zum ersten Ernte dauert in der Regel etwa 45-50 Tage. Sredneplodnyi, vielseitig im Gebrauch.
  • Wichtige Punkte bei der Auswahl der Samen für die Bepflanzung: Reifezeit, Haltbarkeit Datum (muss auf der Verpackung), der Grad der Produktivität, der Zweck der Kultur.

    Interessant! Wenn die Gurken gepflanzt Sämlinge im Jahr 2021 in der mittleren Spur

    Die wichtigsten Phasen der Landung

    Von der richtigen Pflanzung und die weitere Pflege der Gemüse-Kultur ist, hängt die Menge und Qualität der Erträge. Beachten Sie diese Regeln:

  • Vorbereitung der Samen. Für eine bessere proklevyvaniia Samen für 12 Stunden eingeweicht werden, am besten über Nacht in der Lösung des Alpin. Nach dem bewegen in einer feuchten Gaze.
  • Die Aussaat und den Anbau der Setzlinge. Für eine gute Keimung der Samen von Gurken wachsen in den behandelten kochendem Wasser und einer schwachen Lösung von Mangan Kisten mit Sägemehl. Ihre Plastikfolie, muss beachtet werden, günstige Temperatur für den Anbau von 25-28 °C. Keimlinge erscheinen nach 7-10 Tagen. Nach 3-4 Tagen Sämlinge viseivayutsya im Gewächshaus nach erreichen 4 semiadolei.
  • Das Schema der Landung. Mittig Grat, der Abstand zwischen den Büschen 30-35 cm
  • Die Zusammensetzung des Bodens. Gurken «lieben», wenn in den Boden ergänzen Humus und Torf.
  • Bodenbearbeitung. Vor der Pflanzung den Boden werfen warmen Lösung von Mangan.
  • Der Schutz der Sämlinge. Aus gorlyshek Plastikflaschen gefertigt Radblenden Höhe 8-10 cm, bei heißem Wetter werden die Abdeckungen. Radkappen entfernt werden, wenn Sie gebildet werden 2-3 echte Blätter. Während der Frost die junge pflanze bedecken zusätzlich auch Zeitungen, einem Tuch oder Plastikfolie.
  • Teplichnaia Sämlinge sicherer als Setzlinge im Freiland. Zur Erreichung der gewünschten Norm Säuregehalt des Bodens vor der Pflanzung wird empfohlen, die Lösung des Kalkes.

    Die Fristen und die Möglichkeiten der Landung der Samen

    Treibhaus Sorten von Gurken angebaut werden können 2 Möglichkeiten:

  • Die Sämlinge. Diese Variante problematischer, die Sämlinge in Innenräumen ist anfälliger für Krankheiten. Plus: früher Ernte.
  • Samen in den Boden. Ein beliebter Weg, Pflanzen Gärtnern. Fehlende Risiken an der Wurzel System beschädigen beim verpflanzen der Sämlinge in den Boden, die komfortabelen Bedingungen für das Wachstum der Sämlinge.
  • Die optimale Zeit für die Anpflanzung von Gurken im Gewächshaus aus Polycarbonat — Ende April – Anfang Mai. Bei Einhaltung aller Vorschriften der Verpflegung und Betreuung der ersten Früchte kann man damit beginnen, die bereits in der zweiten Hälfte des Juni.

    • Und Sie landen Gurken im Gewächshaus?

      Ja

      Nein

      Stimmen

    Die wichtigsten Regeln für die Bildung des Busches

    Wichtige Regel für den Anbau von Gurken — die richtige Gestaltung des Busches. Wenn Sie diesen Schritt überspringen, Gurken wachsen in einer zufälligen Reihenfolge, erhalten Sie eine Vielzahl von unangenehmen Krankheiten, Menge Ausbeute verringern. Die wichtigsten Regeln:

  • Die Verblendung. Im Bereich der ersten 3 Blätter zu entfernen Knospen und Triebe, die dazugekommen sind, zu binden. Dies trägt zur Entstehung einer gesunden Ernte.
  • Entfernen der Triebe an den Seiten der pflanze. Wenn die pflanze zu einem halben Meter erreicht, werden alle Seitentriebe. Bleiben sollte auf 1 Blatt, oben – nicht mehr als 3-H.
  • Löschen pystocvetov. Erfolgt sofort. Wenn es viele sind, sollten die Wassergaben reduzieren, ließ den Boden Austrocknen.
  • Richtfest. Triebe auf der zweiten Ebene werden gereinigt, indem prishipyvaniia, nicht bis zum Ende, Links 1 Blatt. Der Stamm geworfen wird, durch eine Spalier oder andere zusätzliche Befestigung, die Länge der Flucht sollte nicht mehr als einen halben Meter.
  • Entfernen Sie unerwünschte Teile der pflanze. Dazu gehören die männlichen Blütenstände, die Schnurrbärte, die Früchte mit Schäden. Sie ist es empfehlenswert, zu entfernen sofort nach Entdeckung. Ueber eine gesunde Ernte, er muss nicht lange hängen, da die Früchte resorbieren die Nährstoffe und Mineralstoffe junge Triebe.
  • Startaufstellung Peitschenhieben Busch sollte nach erreichen seiancem 8-10 Blätter voll gebildet. Es ist wichtig, ständig darauf zu achten, dass die Geißel die Pflanzen nicht krochen über den Boden, und der Raum Gewächshaus gut belüftet ist.

    Prüfung genug produzieren einmal pro Woche. Die Zeit des Verfahrens bereits am frühen morgen, am Abend alle «Wunden» podzatianytsia, und die pflanze Zeit, sich zu erholen.

    Die richtige podviazyvanie

    Noch einer der wichtigen und zwingenden Momente, die berücksichtigt werden sollten bei der Pflanzung und Pflege von Gurken — die richtige podviazyvanie. Besteht aus den folgenden Schritten:

  • Installieren Spalier. Auf einer Höhe von etwa 1,8 m entlang jeder Steg streckte dicken Draht oder Seil dicht, die pflanze wird «obvivat» im Wachstumsprozess. Sobald die Triebe die gewünschte Länge erreicht ist, sollten Sie binden mit einer Schnur, nimm Spalier.
  • Regeln Strumpfband. In keinem Fall kann das verkabeln der Spitze der pflanze. Wenn Sie sich, die pflanze stirbt. Am Ende der Bindfäden wird Loop-Lasso, der sich unter dem zweiten-Dritten Blatt der Flucht. Die Büsche sollten Sie wechseln, Sie berühren sich nicht untereinander. Ein binden an der linken Seite des Trellis, der zweite an der rechten.
  • Möglichkeiten Strumpfband. Ordnen Sie 4 mögliche Optionen: horizontal, vertikal, Netzeinsatz, in V-Form.
  • Manipulation durch podviazke können Sie beginnen, verbringen eine Woche nach der Landung der Gurken. Jede neue mejdoyzlie muss podviazano, sonst wegen der Spannung kann die pflanze nadlomitsia.

    Bewässerung

    Gurken — Kultur thermophilen und benötigen mäßiger Bewässerung. Bedingungen Bewässerung:

    • in den ersten 10 Tagen nach der Landung, muss man jeden Tag unter der Wurzel;
    • nachdem die pflanze wird bis zu 2-3 echte Blätter, Bewässerung reduziert werden bis zu 2 mal pro Woche, die sich auf die Feuchtigkeit des Bodens;
    • in der Zeit der Fruchtbildung mäßig Gießen, wird unter der Wurzel während der Austrocknung des Bodens.

    Wasser für die Bewässerung der Gurken, die im Gewächshaus gepflanzten aus Polycarbonat, sollte ausschließlich lauwarmes, wie groß die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Krankheiten und Gelbfärbung des Laubes, was negativ Auswirkungen auf die Gesundheit der Ernte.

    Bei hohen Umgebungstemperaturen Bewässerung häufiger als üblich, gut feuchtigkeitsspendende das Installationsverzeichnis, den Gang und den Rand des beetes — genau dort befindet sich eine Ansammlung Triebe der Wurzelstöcke. Wenn die Bewässerung war reichlich, und das Wasser stagniert, dann sollten Sie mit Hilfe der Gabel vorsichtig, um eine Beschädigung der stengel und Wurzeln, ausführen Einstiche an mehreren Standorten.

    Düngung

    Für eine bessere Bildung von Busch und gesunde, reichliche Ernte in kurzer Zeit, sollten Sie sich um die notwendigen Dressing für die Gurken. Die besten Mittel:

    • organische Dünger — Aufgüsse aus Kuhdung (1:10), Hühnermist (1:25), Brennnessel;
    • Mineraldünger — nitrofoska, azofoska.

    Vor dem düngen die Erde um die Setzlinge mit warmem Wasser bewässert. Die Düngung erfolgt in einem Abstand von 10 cm vom Stamm, um nicht beschädigt die empfindliche Wurzelsystem. Eine pflanze müssen 1-2 Liter Flüssigdünger.

    Die erste Nachdüngung wird mit Beginn der Blüte und wiederholen 1 mal in 2 Wochen. Wann wird die Masse Reifung Gurken, Eingabe Mehrnährstoffdünger sollte erhöht werden, um 10 Liter pro Strauch.

    Behandlung von Krankheiten und Schädlingen

    Neben der richtigen Passform, Gurken brauchen die richtige Pflege und Schutz vor Krankheiten und Schädlingen. Erfahrene Züchter empfehlen die Verwendung von Chemikalien im Moment Fruchtbildung Kultur. Von der am meisten verbreiteten Insekten und Krankheiten gelten die folgenden Volksmedizin:

    • Mehltau — Behandlung 1 % Lösung bordoskoi Flüssigkeit oder Harnstoff;
    • Spotting, ogyrechnaia Mosaik-Fliesen — 1 Liter Milch + 10 Tropfen JOD auf 9 Liter Wasser;
    • rot — bestreuen mit Asche, in pulverisierter Kreide Krümel oder Holzkohle;
    • Blattläuse, weiße fliege — Begasung des Gewächshauses mahorkoi mit Kamille.

    Falls Hilfe Gurken «geleistet» unzeitgemäß, geschlagen und viele Büsche, verwenden Sie die chemischen Mittel des Kampfes, nach den Anweisungen.

    Gurken, gepflanzt im Gewächshaus aus Polycarbonat, erfordern Aufmerksamkeit und Pflege, nicht bis auf die Chance. Bei rechtzeitiger Durchführung das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten.

    Beachten Sie, dass Gurken zart Gemüsekulturen, alle Manipulationen bei der Arbeit mit Ihnen ist sorgfältig durchzuführen, Schonung der Sprossen und Spitzen der Pflanzen. Natürliche Gemüse schmackhafter, Sie sind gut Knistern, in Ihnen gespeichert werden die notwendigen Nährstoffe und Vitamine.

    Zusammenfassend

  • Für den Erhalt eines gesunden und guten ernten, sollten Sie einige Regeln.
  • Sachliche Herangehensweise an die Wahl der Samen, hauseigene Reifung, Haltbarkeit, der Bestimmung der Sorte.
  • Samen vor dem Pflanzen Sämlinge müssen durch die obligatorische Phase der Vorbereitung — vymachivanie in épinay.
  • Günstigen Zeitraum für die Landung der Samen im Gewächshaus gilt als das Letzte Jahrzehnt April – Anfang Mai.
  • Optional Etappen bei der Pflege von Jungpflanzen gelten — Bildung und podviazyvanie Wimpern, rechtzeitige Bewässerung und sammeln, bereits Reife Ernte.
  • Düngung Dünger fangen an zu produzieren, sofort nach der Blüte und weiterhin 1 mal in 2 Wochen, dazu passt eine Königskerze, Vogelkot oder Mineraldünger.
  • Gurken im Gewächshaus aus Polycarbonat: Pflanzung und Pflege, Gestaltung Busch

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost