Zum Inhalt springen

Häufige Fehler der Montage des Systems der Wasserversorgung

Die Wasserversorgung ist eines der wichtigsten Engineering-Systemen eines Hauses. Reden wir über die häufigsten Fehler, die dazu führen können Probleme mit dem Wasser.



Die Wasserversorgung ist sehr wichtig für jedes Heim. Nun, da ohne Wasser! Und Probleme mit Ihrer Abgabe genau nicht erwünscht. Doch viele machen Fehler bei der Montage. Wir informieren über die häufigsten Fehler, die dazu führen können Probleme mit dem Wasser.

  • Der erste Fehler
  • Fehler die zweite
  • Der Dritte Fehler
  • Fehler vierte
  • Der fünfte Fehler
  • Fehler die sechste
  • Fehler siebte
  • Fehler achte
  • Fehler die neunte

 

Wir beginnen mit der Situation, wenn eine Quelle von Wasser in einem Privathaus Bohrung stehen. In diesem Fall ist es wichtig, nicht einfach zu finden Wasser auf dem Grundstück und bohren, sondern auch die Auswahl der Pumpe.

Die wichtigsten Fehler — zu flach oder zu starke Pumpe. Im ersten Fall wird das Wasser fließen, rieseln, wenn gleichzeitig auf der Waschmaschine drehen, öffnen Sie die Dusche und den Wasserhahn in der Küche, zum Beispiel. Nicht unter Druck setzen wird den Dritten Stock der Hütte. Im zweiten Fall ist zu mächtig die Pumpe einfach «Kill» das Bohrloch und «getötet wird» selbst, Sie werden ganz ohne Wasser. So dass die richtige Berechnung der Leistung eines Bohrlochpumpe zu implementieren ist einfach notwendig.

Geben Sie in das Haus durch ein Loch im Fundament Kanalisation und Wasserleitung. Hören auf die Empfehlungen von JV 30.13330.2016 «Innere Wasserleitung und Kanalisation von Gebäuden». Die Regel besagt, dass zwischen den Eingängen der trinkbaren Wasserversorgung und der Veröffentlichung der Abflüsse horizontal sollte mindestens anderthalb Meter betragen. Ja, können die einzelnen Knoten mit aufgesetzten Hülsen wie auf dem Foto, aber es ist besser, nicht zu riskieren und ordnen Sie die Wasserleitung Weg von der Kanalisation. Werden die Reparatur eines Kommunikationssystem — genau andere nicht beschädigen.


 

Vergraben Klemmring-Verschraubungen direkt in der Erde oder Gießen Sie den Beton. Solche Details der Wasserleitung müssen sich in einem speziellen Brunnen, um den Zugang zu Ihnen. Gerade in den Verbindungsstellen der Rohre meistens mögliche Undichtigkeiten und andere Probleme, die Voraussetzungen zu schaffen für eine mögliche Reparatur.

Sparen auf Wärmedämmung von Rohren. Und es geht nicht nur um die Wasserversorgung, die auf der Straße. In der Regel Leitungen für warmes und kaltes Wasser gehen in der Nähe, in einer Mine. Und wenn Sie nicht voneinander isoliert, kaltes fließendes Wasser nur erwärmt von der heißen. Und der, beziehungsweise abgekühlt. Darüber hinaus, die Wärmedämmung wird nicht zulassen, leiten beschlagen, nicht kondensierend und Pfützen.

Nicht installieren Zirkulationspumpe für die Warmwasserversorgung. Er ist erforderlich, wenn der Abstand zwischen dem Heizkessel und Z. B. Bad, ausreichend groß ist. Zum Beispiel, Heizungskeller im Untergeschoss und Dusche auf der zweiten Etage. Wenn keine Umwälzpumpe, Sie müssen warten, bis aus dem Hahn geht «teplenkaia».

Falsch gesetzt Wanne, Waschbecken, WC. Es kommt vor, dass die Eigentümer nicht direkt angegeben, unentschlossen, welches Modell werden Sanitär -, es wird nicht genau auf die Stelle aufsummieren der Wasserversorgung und Entwässerung. Und dann die Besitzer oder eingeladene Assistenten versuchen, das Problem zu beheben mit Hilfe von zusätzlichen Wellrohren. Sie sind schnell verstopft erstarrende Seife und Fett, Wasser aus waschen in der Küche und dem Bad beginnt schlecht zu gehen. Müssen mindestens einmal im Monat mit speziellen Werkzeugen für prochistki der Rohre.

Nicht liefern Service-Kräne, mit denen Wasserleitung absperren für die Zeit der Durchführung der Reparatur oder Prävention. Stehen solche Krane kostengünstig, etwa 500 Rubel, Gebrauch und bringen eine Menge.

Falsches Gefälle der Abwasserrohre. Er sollte 30 Millimeter pro laufendem Meter, wenn der Rohrdurchmesser von 50 Millimeter und 7 Millimeter pro laufendem Meter für Rohre mit einem Durchmesser von 200 Millimeter. Das heißt, je größer das Rohr, desto geringer die Neigung in Richtung Pflege Abflüsse. Zu große Vorspannung führt dazu, dass das Wasser wird schnell gehen, aber die große Bruchteile zu spät an den Wänden der Rohre. Kleine Steigung wird die Ursache für häufige Verstopfungen und Stagnation der Abflüsse.

Sparen auf sifonah. Vor allem für Badewannen und Duschen. Ändern Sie Sie, reinigen oft schwierig, es besteht die Gefahr der Entstehung von unangenehmen Gerüchen. Besser mehr bezahlen für ein qualitativ hochwertiges Siphon, mit denen lange Zeit keine Probleme.

Bezüglich der Boiler für die Warmwasserbereitung, ist jetzt das Modell ohne Thermostat sind äußerst selten. Dies ist eine sehr nützliche Funktion, daher, sicher, dass Sie nicht einen Fehler machen, den Kauf der Boiler ohne Temperaturbegrenzer-Wasser.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost