Zum Inhalt springen

Herzfrequenz: Tabelle nach Alter Norm



Der Puls des Menschen liegt in der direkten Abhängigkeit vom Alter und Grad der körperlichen Aktivität. Was ist die Norm für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, kann bedeuten Abweichungen für Senioren. Besonders sorgfältig zu überwachen Herzfrequenz bei Fitness-Klassen und kardiotrenirovkami, sowie während der Schwangerschaft. Abweichungen von der Norm weisen auf eine Fehlfunktion des Körpers. Deshalb sollten Sie wissen, und verfolgen Sie Ihre Norm Puls.

Arten von Herzfrequenz

Ein allgemeiner Begriff umfasst mehrere Arten von Puls. Jeder von Ihnen hat seine eigenen Normwerte, die die Arbeit des Organismus.

Mit dem Alter Herzfrequenz nimmt tendenziell zu.

Arterielle

Es ist die rhythmische Kontraktion der Arterien bei der Freisetzung von Blut, das fällt Herzmuskel. Die Pulswelle beginnt an der Mündung der Aortenklappe, wenn die linke herzkammer wirft das Blut. Die primäre Welle wird mit Hilfe der Flut des systolischen Blutdrucks bei der Erweiterung des gefäßbett auftreten, und mit dem Niedergang der Wände nehmen Sie die ursprüngliche Form.

Kapillare

Der zweite name — Puls Angioödem. Diese Bewegung der Kapillaren, die meistens überprüfen, indem Sie auf die Nagelspitze. Rötung Platte betrachten, wie die Abweichung von der Norm, denn bei einem gesunden Erwachsenen Menschen die Bewegung des Blutes durch die Kapillaren muss ununterbrochen sein, da prekapilliarnye sfinktery arbeiten ständig.

Venöse

Herzklopfen spiegelt sich nicht nur auf die Arterien, sondern auch Venen. Bei positivem Duktus Puls bestimmen tricuspid Ventil. Und die negative Norm angenommen, aber in kleinen und mittleren venösen Startaufstellung nicht. Wenn man venösen Wellen mit arteriellen, dann die ersten mehr als fliessend.

Pulsrate in Ruhe

Herzfrequenz beim Menschen im Laufe des Tages schwankt. Die niedrigsten Werte treten in den frühen Morgenstunden und spät in der Nacht, näher an die Nacht. Die hohen Werte der Herzfrequenz erreicht bis zum Ende des Tages.

Der normale Puls eines gesunden Erwachsenen Menschen in Ruhe reicht 60-90 Schläge pro Minute, aber das ist eine Durchschnittszahl. Die Leistung des Pulses unterscheiden sich bei Männern und Frauen abhängig vom Alter.

 Alter, Jahre  Normen Puls, Schläge/min.
  Männer Frauen
20-30 55-70 60-70
30-40 65-75 70-80
40-50 70-85 75-80
50-60 75-85 80-85
60-70 78-85 83-85
70-90 80-85 85

Norm Herzfrequenz bei körperlicher Belastung

Beim Sport gibt es eine Zunahme der Kennziffern des Pulses. Dies geschieht, weil das Herz erhöht den Druck. Die körperlichen übungen machen den Herzmuskel härter arbeiten, aufgrund dessen erhöht sich die Pulsfrequenz.

Maximale

Maximale Herzfrequenz während des Trainings können Sie nach der einfachen Formel berechnen:

220 – Alter Mann

Aber einige Sport-ärzte behaupten, dass Männer und Frauen dieser Indikator variiert. So bieten Sie bestimmen die maximal zulässige Puls nach der Formel:

  • MP für Männer = 214 – (Alter × 0,9).
  • MP für Frauen = 209 – (Alter × 0,8).

Norma Puls beim gehen

Für diese Trainingszone es gibt auch die Norm des Pulses. Sie beträgt 50-60% vom obigen Maximum. Als Beispiel berechnen wir den Puls der 30-jährige Sportler:

  • Die maximale Herzfrequenz: 220 – 30 = 190 (Schläge/min).
  • Erfahren Sie, wie viele Schläge machen 50% der maximalen: 190 x 0,5 = 95.
  • Auf die gleiche Weise — 60% der maximalen: 190 x 0,6 = 114 Schläge.

Es stellt sich heraus, dass ein normaler Puls beim gehen für einen 30-jährigen Mann liegt im Bereich von 95 bis 114 Schläge pro Minute.

Norm Herzfrequenz beim laufen

Die Norm für diese Art der körperlichen Aktivität berechnet als 70-80% der maximalen Herzfrequenz. Als Beispiel berechnen wir den Puls der 20-jährige Person:

  • Maximale Herzfrequenz: 220 – 20 = 200 (Schläge/min).
  • Optimal einstellbare Heizleistung beim laufen: 200 x 0,7 = 140.
  • Maximal zulässige: 200 x 0,8 = 160.

Daher wird die Herzfrequenz beim laufen für 20-jährigen Sportler beträgt 140-160 Schlägen pro Minute.

Norm Herzfrequenz bei schwangeren

Während der Schwangerschaft Frauen Herzschlag beschleunigt. Somit wird der Körper sorgt für die Sauerstoffversorgung des Kindes. In ruhiger Lage, im ersten Trimester der Puls beträgt 75-90 Schläge pro Minute. Vor der Geburt ist die Zahl höher — 90-110.

Der Puls sinkt auf normale Werte nach 1,5-2 Monate nach dem erscheinen des Kindes auf das Licht. Nach der körperlichen Belastung der Puls der werdenden Mutter erreicht 130-150 Schläge pro Minute.

Die Norm des Pulses bei Kindern

Die Herzfrequenz des Kindes hängt vom Alter. Unmittelbar nach der Geburt die Herzfrequenz des Babys 2 mal höher als bei Erwachsenen — 140-150 Schläge pro Minute. Alle 3-4 Jahre ist er reduziert um 10-15 Punkte, und zu 20 Jahren erreichen 60-80 Schläge pro Minute — Norm für Erwachsene.

Die Messung der Herzfrequenz ermöglicht die Verfolgung seiner Verlangsamung oder Beschleunigung. Und es deutet auf die Entwicklung von Arrhythmien aufgrund der Einwirkung bestimmter Faktoren. Deshalb ist es so wichtig, zu wissen, die Norm Ihrer Herzfrequenz in einem bestimmten Alter, um rechtzeitig zu verhindern, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Sahne-Creme-Suppe aus den Steinpilzen

Sanfte gehackten Schnitzel von der Hähnchenbrust

Omelette mit Pilzen und Kartoffeln in multivarki

Статья предоставлена сайтом allwomens.ru

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost